plugiator und OSX

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von ARNTE, 31. Januar 2009.

  1. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    hat von euch zufällig jemand die plugiator manager software unter osx laufen? ich bekomme die nicht mal installiert...
    erst sagt er, dass das zip file nicht entpackt werden kann. und wenn ich dann die abhilfe lt. use-audio website mache (also das .zip durch .pil ersetze), dann fragt er mich mit welchen programm ich denn dieses .pil file öffnen will :?:

    hat jemand ne idee was hier falsch läuft?
     
  2. GMX

    GMX -

    manchmal ist der Mac mit zip files n bischen zickich.
    Willst Du das über doppelklicken auspacken?
    Probier mal das in einem Terminal-Fenster mit dem (un)zip-befehl auf comando-ebene. vielleicht auch ersma testen:
    zip -T zipfilebla.zip
     
  3. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    entZIPpen kann man gut mit yemu zip, freeware.
     
  5. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    :hallo:
     
  6. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    hm...hab mich bisserl blöde ausgedrückt... :oops:

    das problem besteht wohl hauptsächlich darin, dass das eigentlich gar kein zip file ist. laut use audio website macht erst der download manager da ein zip file draus. darum soll man das dann ja auch in dieses komische .pil file umbenennen. nur kennt mein mac kein programm, welches diese .pil files startet...
    oder ich bin zu blöd um nen einfach englischen text zu lesen. guckt mal vielleicht kurz selber (ganz unten): http://use-audio.com/downloads.htm



    hm...nochmal alles angeguckt. es ist NOCH verzwickter. bei mir steht da gar kein pil vor dem zip, sondern ein .pkg . wenn ich von der datei nun das .zip einfach wegnehme, sieht das auch erstmal aus wie ein selbstentpackdingens (pkg = package ???). nur, beim doppelklick darauf passiert nichts. also irgendwie ist das alles ganz schön komisch. oder ich bin einfach nur zu blöde. ich glaub ich trink erstmal n bier und guck fußball... :roll:
     
  7. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    ähm... ich lad das Ding grad runter. aber es schein ein echtes zip file zu sein! wenn Du das entpackst sollte es ein pkg sein (installer müsste das sein)

    EDIT: es ist ein zip file. Entpackt heisst es dann "Plugiator 1.0.1 Univ" und ist ein Installer
     
  8. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    Arnte, die pil Dateien sind die einzelnen Plugins, musst nur mal mit der Maus über die Liste gehen. Die Plug-In Manager Software hingegen ist ein zip. Lad Dir stuffit Expander runter oder ein anderes Program wie z.B. Moogulator empfohlen hat. Daß Dein System allerdings nicht automatisch das zip entpackt könnte darauf zurückgehen daß da eine Zuweisung nicht funktioniert. Denn eigentlich ist ein Entpacker als Utility dabei.

    Ich würde deshalb mal die Rechte reparieren, das könnte bei der Zuweisung von .zip helfen. Ansonsten, mach doch mal das hier: mit der rechten Maustaste das runtergeladene zip anklicken, dann kommt ein kontextmenü, und dann schaust Du was kommt unter "öffnen mit" welche Programme bietet er Dir hier an?
     
  9. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    @virtualant: du hast vollkommen recht. ich hab das file jetzt einfach nochmal geladen und schwupps, doppelklick und alles geht wie es soll. jetzt hab ich nur noch das problem, dass ich nicht weiß wo ich die .pil datein der plug ins hinschieben soll, damit die die manager software auch erkennt. :roll:
    hab schon in der library gesucht ob es einen plugiator ordner gibt oder so aber leider nichts gefunden. :sad:
    es gibt so tage, da kommt man sich wirklich blöde vor...
     
  10. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    das Suchen im allgemeinen ist unter 10.5 eine seltsame Sache, für mich war das auch erst mal gewöhnungsbedürftig, es ist umständlich bzw. umständlicher als unter 10.4. Denn unter 10.5 wird nicht mehr automatisch (auch) in den Systemdateien gesucht. Dies muß man extra hinzufügen. Eine der wenigen Sachen die unter dem neuen System wirklich Mist sind!!

    Es könnte also sein - nur eine Vermutung, denn ich kenn diese Plugiatorsache gar nicht - daß Du mit der Standardsuche einfach nicht alles gefunden hast.

    Um alles zu finden mach dieses:
    - Fenster der ganzen Festplatte öffen (Icon auf dem Schreibtisch doppelklick)
    - cmd + f drücken, das Fenster ändert sich zur Suche
    - nun erscheint weiter oben "Diesen Mac"/[Name Deiner Festplatte] und Inhalt/Dateiname
    - wechseln auf [Name Deiner Festplatte] und Dateiname
    - dadrunter siehst Du "[Art] ist [beliebig]" und rechts davon "- +"
    - nun klick mal auf +
    - 2 neue Popup Menüs erscheinen, hier auswählen:
    nr. 1. Systemdateien
    nr. 2. enthalten

    jetzt, und erst jetzt !! sucht er Dir auch innerhalb der Systemdateien.

    Aber unter uns: die Suche ist wirklich absolute Sch..ße. Denn die Ergebnisliste kann ich wiederum kaum beeinflussen z.B. Auflistung nach Größe geht nicht!! oh mann...
     

Diese Seite empfehlen