roland cr-8000

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von patilon, 26. März 2007.

  1. patilon

    patilon bin angekommen

    hallo,

    wollte mal fragen, was das ding wert ist ?
    das das ich eventuell kaufen würde, wäre schwarz angemalt.
    ist es normal, dass die digital-tempo-anzeige ein wenig
    herumspringt ?

    grüße
    patilon
     
  2. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    hm... eigentlich ist das nicht normal. kann schonmal sein, dass man den drehregler genau auf mittelstellung zwischen zwei werten stellt, das sollte jedoch nur minimalst vorkommen. ach so, hinten ist ein schalterchen für syncro in out, der muss, glaube ich, auch richtig eingestellt sein. noch was: probiere ALLE drucktaster aus, die neigen stark dazu, mit der zeit den geist aufzugeben!

    preis: schwer zu sagen, wird zunehmend teuer (na, sowas). für so ne angepinselte würd ich heute keine 200 hinlegen. kann nächstes jahr schon ganz anders aussehen... :roll:
     
  3. patilon

    patilon bin angekommen

    danke,

    hmm, der drehregler scheint etwas eingestaubt zu sein,
    nach einiger benutzung wirds besser.

    synch funktioniert schon, aber während der cr-8000 4/4 durchläuft,
    durchläuft die tr-606 eben 6/4. der cr-8000 hat auch nen zweiten
    zugerüsteten synch out, da ists aber genauso.

    wie programmiere ich bei dem ding selbst ? hab leider noch
    kein manual gefunden.
     
  4. cleanX

    cleanX Tach

    das manual gibt es bei rolandus.com

    hier ein schöner link zum service manual:
    http://matrixsynth.com/blog/media/rolan ... Manual.pdf

    die Programmierung erfolgt genauso wie bei der DR55 oder dr110 von Boss, also kein Lauflicht. Programmiert werden können 8 Pattern und einige Fillins. Leider kann man nicht alle verfügbaren Sounds selber programmieren, das Rim geht z.B nicht

    die programmierbaren Pattern wählt man über die 8 unteren hellgelben Tasten aus. Auf der Oberseite muss man den Schiebeschalter auf Rec stellen und mit dem Drehrad wählt man das zu programmierende Instrument. dann mit den beiden Tastern "Register" und "Crash" Note bzw. keine Note bei den 16 Steps setzten.
     
  5. patilon

    patilon bin angekommen

    vielen dank für die links!

    für nun 180.- werd ich wohl zugreifen, das maschinchen
    klingt ja ganz nett eigentlich.
     
  6. cleanX

    cleanX Tach

    ja für 180Euro kann man nicht viel falsch machen. ich habe meine schon ein paar Jahre, finde den Grundsound allerdings nicht ganz so schön. Da gefällt mit die Dr110 von Boss irgendwie besser. Nur trennen konnte ich mich bisher auch noch nicht davon. Man müsste mal die Schaltungen von der cr8000 und der tr808 vergleichen - vielleicht ist eine Modifikation auf 808-Sound gar nicht so schwierig.
     

Diese Seite empfehlen