Roland JV JD und SXX Serie

orgo
orgo
||
Mich würde interessieren: Hat Roland das eigene ROM Material aus der U / JD / JV Serie auch für die SXX Reihe aufgearbeitet? Ich interessiere mich für die Synthesizer Wellenformen, und weniger für Orgel, Pianos oder Orchester...

Was ich so an Sample CD's finde geht doch meistens in letzte Richtung. Oder gibt es da doch mehr?
 
klangumsetzer
klangumsetzer
noisemaker
So weit ich weiss nicht.
Ich denke es war eher andersrum, dass Material von den sample cds fuer die Erweiterungsboards benutzt wurde, z.B. World und Asia.
 
orgo
orgo
||
Danke @klangumsetzer. Es muss doch aber auch eine Reihe von typisch Roland Synthesizersounds in der S-Soundlibary gegeben haben. Kann mir da jemand Hinweise geben?
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
interessantes Thema, ich hab mal in der englischen facebook Gruppe "Roland Sampler Information Exchange" nachgefragt. Wenn's ne hilfreiche Antwort gibt poste ich das hier.
Ich denke ein Teil könnte von der CD-ROM für S-700er ´60s&70s Keyboards´kommen, aber sicherlich nicht alles.

Bildschirmfoto 2021-06-10 um 11.15.04.png
 
orgo
orgo
||
@virtualant: Danke! Es gibt zwei CD's "Keyboards of the 60s & 70s", aber das scheint vor allem Orgel, E-Piano und Mellotron zu sein. Aber vielleicht hast Du Recht und da verstecken sich auch Synthesizer Wellenformen...
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
Wenn, dann sicherlich nur zu einem kleinen Teil. Die Frage ist also: auf welchen Sample CDs basiert die SR-JV80-04 Vintage Erweiterungskarte?
 
klangumsetzer
klangumsetzer
noisemaker
interessantes Thema, ich hab mal in der englischen facebook Gruppe "Roland Sampler Information Exchange" nachgefragt. Wenn's ne hilfreiche Antwort gibt poste ich das hier.
Ich denke ein Teil könnte von der CD-ROM für S-700er ´60s&70s Keyboards´kommen, aber sicherlich nicht alles.

Anhang anzeigen 102131
Diese cd hat mich eher an die Erweiterungskarte SR-JV80 "keyboards of the 60's and 70's" erinnert, die ich einmal hatte.
Uebrigens koennen die Roland S-7xx sample cds auch von NI Kontakt gelesen und importiert werden.

Die Erweiterungskarte Super Soundset basiert auf den SO-PCM Speicherkarten 01-08 (anscheinend ohne 04)?
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
ja klar, nur sind auf den CDs mehr drauf als auf den Erweiterungskarten. Das waren ja sogar 2 CDs "60s&70s Keyboards"
Wenn man sich die Patches anschaut ist da aber doch kaum was mit Synthesizern drauf.

Patchlisten anbei von den beiden CDs
 

Anhänge

  • LCDP09FX.PDF
    19,2 KB · Aufrufe: 2
  • LCDP10FX.PDF
    21,1 KB · Aufrufe: 0
Zuletzt bearbeitet:
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
und hier die Samples auf der SR-JV80-04 Vintage Erweiterungskarte. man achte auf Tron Flute, Tron Choir und Tron Str.
Ferner "AP Str Ens" auf der Erweiterungskarte und "STR:ARP Strgs xx" auf der ersten CD.
 

Anhänge

  • VINTAGEW.pdf
    25,6 KB · Aufrufe: 0
orgo
orgo
||
Ich habe mal eine weniger weiter getöbert und Roland Sample CD's mit CDXtract durchsucht. Hier ist eine ziemlich große Auswahl zu finden:


Mein Ergebnis: Anders als E-MU, hat Roland die Rompler Sounds nicht in die Sampler Reihe überführt. Zumindest nicht die Synthesier Waves. Vielleicht ist etwas in der S500 Library zu finden, in den offiziellen Roland CD's habe ich so gut wie nichts gesehen.

Ausnahme: In der "Roland SV SP 70 01" und der "Roland Rhythm Section" sind ein paar einfach gestrickte Synth Bässe und Pads. Die folgen nicht dem Aufbau von JD/JV...

Fazit: Es bleibt mal wieder nur selber machen...
 
Zuletzt bearbeitet:
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
jemand auf facebook schreibt:
Roland sold the soundset of the SR-JV-80-04 card as a hardware rompler in 1995. The Roland M-VS1 Vintage Synth module. They sampled these wavesets exclusively for their product line of romplers.
 
Zuletzt bearbeitet:
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
für mich klingt das so als hätte man extra für die Rompler bzw. die Erweiterungskarten für die Rompler Material gesampelt, weches nie seinen Weg auf die Sample CDs gefunden hat.

Noch was: A lot of waveforms (D50Saw, Korg xSaw, Jupiter Square etc) are really just single cycle waveforms.
... schreibt jemand, bezüglich der Samples auf der SR-JV-80-04 Vintage Card.
 
orgo
orgo
||
für mich klingt das so als hätte man extra für die Rompler bzw. die Erweiterungskarten für die Rompler Material gesampelt, weches nie seinen Weg auf die Sample CDs gefunden hat.

Noch was: A lot of waveforms (D50Saw, Korg xSaw, Jupiter Square etc) are really just single cycle waveforms.
... schreibt jemand, bezüglich der Samples auf der SR-JV-80-04 Vintage Card.

Der JD990 hat extrem viele nützliche Single Cycle Waveforms. Da geht schon einiges. Dazu noch Attack Samples und so, und der S7xx könnte ähnliches. 4 Partials, Xmod und Filter sind ja da. Aber eben genau das hat Roland nicht gewollt, und es macht ja auch (ökonomisch) Sinn. Man sollte den Rompler kaufen und dann noch den Sampler für aufwändigere Pads oder eben Orchester etc...
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Aber ist die SR-JV80-04 Karte nicht von 1993?
Vielleicht auch von 1994, aber es ist kein Widerspruch, dass ein eigenständiges Soundmodul, das auf dieser Karte basiert, etwas später rausgekommen ist als die Karte selbst. Es gab mehrere solcher eigenständigen Module, die auf bestehenden Erweiterungskarten basiert haben.
 
 


News

Oben