Roland TR8S Sampling Drummachine

J

jrs77

..
Jo, im Benutzerhandbuch (PDF von der Roland-Seite) steht da leider zu dem ganzen Thema nichts, was ich recht ärgerlich finde. Da steht eben nicht mal drin, ob man den Midi Out als Midi Thru einstellen kann.

Auf dem Toraiz Squid kann ich eben schön die kompletten Projekte erstellen und speichern und nutze alle anderen Geräte eben nur als Instrumente, die vom Squid mit den Sequenzen gefüttert werden. Mit dem Keystep kann ich vor allem auch alle Geräte Live spielen und direkt als Pattern speichern, je nachdem welchen Track ich gerade auf dem Squid aktiv gestellt habe.
Deswegen muß das eben alles mit dem Squid als zentrales Gerät funktionieren, da mir das am meisten Möglichkeiten für Live-Performance ermöglicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Green Dino

Green Dino

Greta Sub Bass
Im Reference Manual ist es drin, wie gesagt. Bei der TR-8S gibts halt "klassisch" Owners Manual (quasi für den Schnellstart) und Reference Manual (detailiert).
 
R

Ral9005

|||
Nach fast 3 Jahren ist mir was aufgefallen: der Threadtitel wirkt auf mich irrführend. Die TR8S ist keine Sampling Drummachine, sondern eine VA + Sample Drummachine. "Sampling" suggeriert, dass man mit dem Teil samplen könnte, oder verstehe nur ich das so?
 
J

jrs77

..
Hab das Gerät jetzt heute Morgen geliefert bekommen und bin am rumspielen. Midi Thru funktioniert einwandfrei und auch das externe Start/Stop Signal sowie die Midi Clock akzeptiert die TR-8S. Nur leider schaffe ich es nicht die TR-8S mit meinem Toraiz Squid zu spielen, was eigentlich die Idee war, damit ich eben nicht mehrere Sequencer benutzen muß.
Auch sind die externen Audio-Eingänge bei der TR-8S nur durchgeschleift und können leider nicht wie gedacht auf einen der 11 Kanäle gelegt werden, womit ich dann doch wieder ein zusätzliches Mischpult benötige um die Regeln zu können :/ Naja, immerhin Sidechain eröffnet ein paar Möglichkeiten.
 
Randerscheinung

Randerscheinung

|||||||||
Was wärt ihr aktuell bereit für eine gebrauchte TR8s zu zahlen?

TR8 liegen bei ca. 250€ TR8s bei 500€
 
Cosmo Profit

Cosmo Profit

||||||||
Nur leider schaffe ich es nicht die TR-8S mit meinem Toraiz Squid zu spielen
Hast du das auf dem gleichen Kanal und die Notennummern überprüft ? Sollte eigentlich problemlos gehen.
Für externe Quellen, die sich nicht (gut) an der Quelle regeln lasssen, benutze ich manchmal Abschwächerkabel, nicht ideal, aber für manche Sachen als Notlösung ok.
Zumindest ist die Lautstärke ja auch pro Kit speicherbar.

Hab meine auch für etwas über 500 losbekommen. Momentan geht das gebrauchte Musikzeug selten für 70% weg, man findet selten was unter 80%, zumindest bei angesagtem Kram.
 
J

jrs77

..
Hast du das auf dem gleichen Kanal und die Notennummern überprüft ? Sollte eigentlich problemlos gehen.
Für externe Quellen, die sich nicht (gut) an der Quelle regeln lasssen, benutze ich manchmal Abschwächerkabel, nicht ideal, aber für manche Sachen als Notlösung ok.
Zumindest ist die Lautstärke ja auch pro Kit speicherbar.

Die TR-8S hat, wie ich jetzt weiß keine getrennten Midi-Kanäle, deswegen kann ich die eben auch nicht einzeln von meinem Squid aus ansteuern.
Die einzelnen Instrumente (BD, SD, LT, etc) mit unterschiedlichen Noten von z.B. einem Midi-Keyboard aus anschlagen zu können nützt mir da leider nichts.
Und die Lautstärke der externen Quellen ist nicht das Problem, sondern daß ich eben nicht die Regler auf der TR-8S dafür nutzen kann und somit nicht alles schön zusammen habe.

Ich spiele die Geräte Live und will eben soviel wie möglich mit so wenig Geräten wie möglich steuern. Deswegen nutze ich ja auch den Squid der dazu gedacht ist alle anderen Geräte mit Daten zu füttern. So hab ich jetzt eben schon wieder die Sequenzen auf mehreren Geräten verteilt.

Die TR-8S ist ein sehr gutes Gerät, macht aber eben leider nicht das, was ich erhofft habe.
 
Green Dino

Green Dino

Greta Sub Bass
Was wärt ihr aktuell bereit für eine gebrauchte TR8s zu zahlen?

TR8 liegen bei ca. 250€ TR8s bei 500€
Ich würde sagen um die 450€. Vielleicht ein bisschen mehr. *Edit; Ne, 450€ maximal.
Die Preise scheinen momentan zwischen 500€ und 550€ zu liegen, da würde ich neu kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sonamu

Sonamu

|||||
Die TR-8S hat, wie ich jetzt weiß keine getrennten Midi-Kanäle, deswegen kann ich die eben auch nicht einzeln von meinem Squid aus ansteuern.
Die einzelnen Instrumente (BD, SD, LT, etc) mit unterschiedlichen Noten von z.B. einem Midi-Keyboard aus anschlagen zu können nützt mir da leider nichts.
Und die Lautstärke der externen Quellen ist nicht das Problem, sondern daß ich eben nicht die Regler auf der TR-8S dafür nutzen kann und somit nicht alles schön zusammen habe.

Ich spiele die Geräte Live und will eben soviel wie möglich mit so wenig Geräten wie möglich steuern. Deswegen nutze ich ja auch den Squid der dazu gedacht ist alle anderen Geräte mit Daten zu füttern. So hab ich jetzt eben schon wieder die Sequenzen auf mehreren Geräten verteilt.

Die TR-8S ist ein sehr gutes Gerät, macht aber eben leider nicht das, was ich erhofft habe.

genau so ist es.
Ein Midikanal (Standard 10) und Noten für die einzelnen Instrumente und die alternierenden
 
ganje

ganje

Fiktiver User
Echt mal.. Nix gibt's mehr kostenlos oder zum halben Preis. Könnt ich kotzen!

Tralalalalala... :D
 
  • Haha
Reaktionen: oli
ganje

ganje

Fiktiver User
Soll mir einer noch sagen, dass die Welt in Ordnung ist. Damals als man nüscht hatte, hatte man noch was.
 
Randerscheinung

Randerscheinung

|||||||||
Soll mir einer noch sagen, dass die Welt in Ordnung ist. Damals als man nüscht hatte, hatte man noch was.

ich weis auch nicht was hier noch werden soll...

is ja auch immer schlimmer geworden....

und das sitzt so tief...

das kriegste nimmer raus...
 
ganje

ganje

Fiktiver User
Das liegt an der neuen Generation, die nichts auf die Reihe kriegt. Die leben von unseren Erfindungen und tun so als hätten sie die Butter neu erfunden. So wird das nichts.
 
Green Dino

Green Dino

Greta Sub Bass
400 Euro maximal! Dann aber mit Versand, PayPal Gebühr und Decksaver!!
Hab mein Post editiert, 450€ maximal. Schon im Bereich 460-480€ sehe ich keinen Grund warum ich auf den Service und vorallem die Sicherheit, die ein Neukauf bieten würde verzichten sollte.

Dann lieber länger sparen.
 

Similar threads

utopia3000
Antworten
213
Aufrufe
12K
KomaBot
K
DasIch&DerEr
Antworten
0
Aufrufe
121
DasIch&DerEr
DasIch&DerEr
N
Antworten
4
Aufrufe
292
U
R
Antworten
0
Aufrufe
291
Ral9005
R
 


Neueste Beiträge

News

Oben