Schrauben und Unterlegscheiben Doepfer

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von darsho, 13. September 2012.

  1. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Ich kauf ja fast nur gebraucht und da sind manchmal bisher auch keine Schrauben dabei.

    Gibt es nen passenden Versand wo man für ein Doepfer A-100 System passende Schrauben und auch Unterlegscheiben bekommt ?
    Oder muss ich es mal beim Baumarkt versuchen ?
     
  2. Schneiders Laden - falls Du da was bestellst, laß Dir einfach "ein paar" mehr dazupacken ;-)
     
  3. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Nylon-Unterlegscheiben auch bei Schneider
    oder die Bucht... da hab ich Schrauben und Unterlegscheiben her
     
  4. ansonsten sollte man beides auch problemlos im Baumarkt bekommen, falls gerade keine Bestellung bei Schneiders ansteht
     
  5. s-tek

    s-tek -

  6. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    und genau das habe ich versucht, sogar als ich Neu-Land-Ei noch in der Stadt wohnte. Das Zeug ist einfach zu klein, und wird vom Heimwerker nicht gebraucht. Selbst der Würth-Shop in Leverkusen, von dem unsere Schrauber mir sagten, dass man dort JEDE Schraube bekommt musste passen.
    In der Bucht habe ich dann von beidem 100er-Päckchen gefunden...
     
  7. AndreasKrebs

    AndreasKrebs aktiviert

    Die Schrauben sind Linsenkopfschrauben M3 X 6.
    Andreas
     
  8. Die M3 x 6 mm Schrauben gibt's bei Conrad: 815322 - 62

    Die kleinen Plastikunterlegscheiben gab's früher auch bei Conrad oder Reichelt, mittlerweile aber nur noch weiße, dickere und breitere Scheiben: 521735 - 62
    Sind für die meisten Eurorack-Module zu groß, aber für den Fall, dass Du es mal probieren magst, hab ich trotzdem die Bestellnummer angegeben.

    Für einen Tip, wo man die kleinen und durchsichtigen M3 Plastikunterlegscheiben zu annehmbaren Preisen her bekommt, wäre ich auch sehr dankbar.
     
  9. s-tek

    s-tek -

  10. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

  11. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Danke für die Schraubenbezeichnung und die Links zu den Unterlegscheiben.
    Gerade beides spottbillig bei ebay geordert, für so Pfennigartikel fahr ich halt ungern durch die halbe Stadt zum Baumarkt.
     
  12. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Scheiße, ich hab die 9021 bestellt.
     
  13. s-tek

    s-tek -

    hab nur schnell gesucht. ;-)
     
  14. darsho

    darsho verkanntes Genie

    was tut eigentlich der Außendurchmesser zur Sache ?
    Hab nochmal den Kommentar gelesen und verstehe gerade nicht, was schlimm ist, wenn der 'zu groß' ist. Steht das halt nen bisschen über, so what ?
    Da steh ich gerade auf dem Schlauch.
     
  15. Feldrauschen

    Feldrauschen aktiviert

    Ich hatte meine Schrauben bei Reichelt bestellt, sind aber2,5 er und Thorx.
     
  16. Die Mutternleiste hat oben eine leicht überstehende Nase. Da drauf bleibt die Beilagscheibe gerne schräg liegen; mit entsprechendem physischem Impuls (aka Bumms) kann die Beilagscheibe jetzt von der Nase runter rutschen. Da die Beilagscheibe nicht mehr schräg steht, ist die Schraube nicht mehr komplett angezogen, und kann jetzt beim Transport rausvibrieren.
     
  17. darsho

    darsho verkanntes Genie

    aha !

    Man macht die Dinger also auch innen rein, ich hatte angedacht, die nur außen anzubringen, damit die Frontpanels der Module keine Einbaukratzer durch Schrauben bekommen.

    Thanx :)
     
  18. Nein, ich mein schon aussen.
     
  19. Danke für die obigen Links! :supi:
     
  20. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Ich hab's gerade versucht:
    Ich habe meiner Mutter gerade eine dieser Scheiben auf die Nase gelegt. Zuerst lag sie schräg, und dann ist sie runtergerutscht. Also die Scheibe, nicht die Mutter. Und trasportfähig ist sie mit der Scheibe auf der Nase nun wirklich nicht, physische Impulse haben zu Protesten geführt...
     
  21. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Das klingt jetzt sicher saudämlich, aber was für Muttern eigentlich ? Bei mir gibts nur Schrauben ?
     
  22. Er meint seine und es sollte in frecher Scherz sein... :lollo:
     
  23. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    ach was, das habe ich wirklich getan. :roll:

    Aber um's vielleicht ein wenig zu klären: Wenn Du das Modul verschraubst, und zwar in der Reihenfolge Gehäuse, Modul, Unterlegscheibe, Schraube, so ragt, wenn die Scheibe zu groß ist, dies über den Modulrand hinaus. Und da ist dann ein Stück Gehäuse, weil die Module nicht plan mit diesem sind, sondern leicht nach hinten versetzt. Also sitzt die Scheibe dann ein wenig schräg.

    Es gibt übrigens zum einen Mutternleisten (oder Lochleisten) mit Löchern im definierten Abstand, aber man bekommt sowas auch mit beweglichen Mutterndahinter. Ich ziehe Version 1 vor, das andere ist mir zu fummelig. Ich habe aber mal ein Case mit diesen Leisten gebraucht gekauft, und verwende das jetzt für Analog Systems Module in Kombination mit Doepfer, den Asys mußte ja seinen eigenen Abstand definieren. Eine andere Möglichkeit ist natürlich immer eine komplette Reihe Asys zu kaufen...
     
  24. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Ich hab es jetzt kapiert, danke an Florian und Feedback für Eure Geduld und sorry für mein schwer von Begriff sein :)

    Die Schrauben sind heute gekommen, die passen super und ich hab jetzt nochmal die richtigen Unterlegscheiben bestellt.
     
  25. øsic

    øsic aktiviert

    M3-Schrauben 5mm oder 6mm für Doepfer?

    Ich finde in GANZ Deutschland (nicht ganz) keine 5mm M3-Schrauben, bei OBI nicht im Fachhandel nicht, in Kleinläden nicht und in der Werkstatt auch nicht.

    Für Doepfer Gewindestreifen und eben die Rails wo M3-Muttern reinkommen.

    Also muss ich bestellen.
    Es gibt SO tolle Schrauben die man mit der Hand reinschrauben kann.
    Meine Schrauben kann ich grad nicht in der länge messen, daher die Frage.
    Ich glaube 5-6 mm sollten reichen,oder weiß es jemand genauer?
    Ich wollte 5mm haben.

    Weil wenn die zu lang sind halten die ja nicht das Modul.

    Sorry für dieses dööfliche Frage. :kaffee:
     
  26. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: M3-Schrauben 5mm oder 6mm für Doepfer?

    M3 x 6 sind die
     
  27. øsic

    øsic aktiviert

  28. MMMM

    MMMM Guest

Diese Seite empfehlen