SEMtex (bisher USM) - Das Oberheim SEM Modular

Moogulator

Moogulator

Admin
Ja, er ist nun schon sehr weit..
unser Oberheim SEM "clone".. er bietet aber schon deutlich mehr..
Preise und Varianten:
es wird mind 2 Varianten geben und sie lieben beide unter 1kEuro..


HIER IST DIE FINALE VERSION DES


SEMtex S




https://www.sequencer.de/moogulatorium/s ... sizer.html
der XL wird auch bald anrollen...

wie es dazu kam, da ich nicht weiss, ob das alte Forum noch da ist, wenn ihr das lest:
viewtopic.php?t=2991&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=

Infos und Audio dazu aktuell hier:
https://www.sequencer.de/moogulatorium/s ... sizer.html

es wird auch "fertige" geben afaik.. dazu mehr ASAP..

der kleine uSEM / USM / AnySEM:


und der grosse mit 3 ENVs und 2 LFOs typ HölLFO
 
Moogulator

Moogulator

Admin
so, mal retrospektiv nochmal:

wie das anfing mitm semtex?


so, mal retrospektiv nochmal:

wie das anfing mitm semtex?

in einem thread im alten forumsversion dieses forums unter dem schönen namen " USM + SEMblance - Bin ich jetzt vollkommen plem-plem? / SEM clones bestellen?"

postete Hugolator, auf der Suche nach einem http://www.sequencer.de/syns/oberheim Oberheim SEM ..

nun, nach einigem hin und her und dem umbau meines alten SEM ,was nun bei Bernie in Walhalla steckt:
www.aliens-project.de

kam letzlich Onkel Thom auf diese Idee:


Hi Leute,

erst einmal für das dicke SEM Lob ;-)
Also: Der Gedanke ein SEM zu bauen geistert mir schon länger im Kopf herum....Gerade die kompakte Bauweise und das coole VCF sind hier die Highlights wo mich faszinieren. Bei mehreren Modulen natürlich auch der polyphone Aspekt. Im Grunde kann man vom Aufwand her das Teil mit meinem Simplesizer vergleichen der noch einiges an Features mehr hat. Das große Geheimnis des SEM Filters besteht lediglich aus einer selektierten Auswahl der 3080 IC´s. So etwas kann man schon noch selber hinbekommen ;-)
Ich könnte mir ein SEM folgendermaßen vorstellen:
Die original VCO´s + SUBOSC. Ringmod
Natürlich das coole Filter ;-)
2x PW LFO´s (HELLFOS)
2x ADSR/ AD/R Env.
Noise, S+H, usw.
LINKBAR mit anderen SEM´s
Modular! Und 1x Signal am VCA abgreifbar (wie Original)
Usw..usw....
Ich könnte so etwas hin bekommen 
Von der Konstruktion her würde es etwa dem Original entsprechen! KEINE KABELWIRTSCHAFT! Und auch keine 700,- Euro das Stück! Wäre so etwas cool??
( Wenn man keine Arbeit hat dann macht man sich welche??!! )
traf auf gegenliebe
mein posting war "GEILOMAT!!!
könnt ich mir auf sehr gut @ home vorstellen " ;-)

der 19.11.2004!

nun, danach wurde gebastelt und geEMAILT..

uwel und hans (komons) waren dabei die fleissigsten !!

mein letztes posting im alten forum war dann das (im oben genannten plem-plen thread:)
GRundsystem läuft..
www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?t=48

tja, ab da suchten wir hier einen namen für den bis dahin unter dem code USM universal synthesizer module laufenden synth..

da er nun klar nicht mehr ein http://www.sequencer.de/forumsynth/forumsynth.html DIY (Synth Mod/Selbstbau) system werden sollte und nicht wirklich ein neuer simplesizer .. tja, bekam er eine eigene seite/site und den explosiven namen in dem legendären namenssuch-thread, HIER im forum "USM braucht einen namen"..

zack, und dann entstand der längste thread zum thema, der ist derjenige welche..

wollt es mal gesagt haben..

jetzt ist er in serienproduktion und nummer 4 ist schon raus..
denke, nummer 5, 6 etc.. folgen alsbald..

hoffe, das ist mal irgendwann ein thread, der irgendwen interessiert ;-)
der Semtex bekamm immerhin seeehr viel von dem, was hier im Forum wuchs, zB den Höllfo ,den ich als 4fach LFO bei mir im System verwenden darf hat Thomas "zur Hälfte" übernommen (Also 2 LFOs).. neue ENVs mit ähnlichem konzept und seine legendäre waveshape maschine, die auch im megapole zum einsatz kam..

danke Thomas..
das Ding hat meine Erwartung eher übertroffen..

Mittlerweile haben ja die KERNMANNSCHAFTS MITSYNTHETIKER HIER alle einen : S oder XL..
nummer 1 ging an sonic warrior afaik .. ich will aber nicht weiter posaunen, wer noch wen bekam.. issja hier kein basar ;-)
___

neues zum USM:

also, es wird 2 versionen geben:
die kleine entspricht genau der, die jetzt fertig ist plus CV für filter"morph"..
wird bei ca 600Euroiern liegen!!

Das Ding ist für die Modularfreaks, hat also alles, nur eben keine LFOs oder ENVs..

es hat 2 VCOs plus je einen SUB (also 4 OSCs insgesamt), PW mod je VCO, CV für die pitches, ringmod, noise, fine und grob frequenz, cutoff,
bpf level und notch / multi level , morph von lpf über notch nach hpf plus CV dafür (!!!!), resonanz, VCAs..

und ausgänge für alle 4 filtermodi GLEICHZEITIG..


mehr zum fetten USM später.. ;-)

nur mal als anfangsidee..

dies ist der offizelle nachfolger des "plem plem" threads aus dem alten forum ...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
dooooch! in der grossen version mit massig ENVS und 3 LFOs..

dooooch! in der grossen version mit massig ENVS und 3 LFOs..
und noch mehr..
das wird onkel tommy noch erklären..

ich hab dem etwas vorgegriffen.. diese version hier ist quasi für die modularfreaX, die brauchen keinen LFO und ENV kram.. aber schaunwir noch..
alles bleibt 3stellig im Preis!! auch der fette..
 
C0r€

C0r€

|
Auch der *kleine* hat schon massig an Funktionen zu bieten.


Auch der "kleine" hat schon massig an Funktionen zu bieten.
Wer schon ein Modularsystem besitzt mit LFO's, Envs etc.
der bekommt dann genau das, was am SEM so besonders ist
sogar mit einigen extras. Super Klang und durchdachtes Konzept.

Die große Variante ist auch sprichwörtlich "groß", das ist ein ausgewachsener modularer Synthesizer mit vollem Klang und eigener Identität mit massig Knöpfen zum dran drehen. Man wird auch den "Kleinen" einfach auf den "Großen" aufrüsten können. Das ganze Konzept ist Modular! Also auch die einzelnen Platinen.

was nun genau alles in der großen Version landet kann sich noch geringfügig ändern. Der kleine ist schon ziemlich sicher.
Erstmal muss das dann alles als Prototyp nochmal aufgebaut werden
und dann gehts richtig los. Zeitlich recht schwer einzuschätzen. Die Entwicklung läuft.

Das Format ist wiedermal Moog-Format, also wie beim Forumodular, dotcom etc.

- Hans
 
Jörg

Jörg

||||||||||
Also doch ne Ecke teurer als urspr

Also doch ne Ecke teurer als ursprünglich angedacht - dafür aber mit mehr Features. Nun gut. Für mich kommt dann eh nur die "große" Version in Frage. ;-)
 
Jörg

Jörg

||||||||||
Was mir gaaaaaanz wichtig w

Was mir gaaaaaanz wichtig wäre: Je mehr Ein- und Ausgänge der "Große" haben wird, desto besser! Für Steuerspannungen sowieso, aber am besten auch für das Audio-Signal. Eingänge für den Ringmod z.B., damit dieser auch für externe Sounds nutzbar ist? Wär das nicht cool? Oder ist das jetzt naives Wunschdenken? ;-)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
danke, Hans!

so isses, der kleine entspricht meinem demo


danke, Hans!

so isses, der kleine entspricht meinem demoding, jedoch plus CV morph minus dem BPF regler, der ist dann kombiniert..

es gibt schon entwürfe von frontplatte und co..
das ding passt super auf ein synth.com cabinet oder moog oder ähnliches..
also das wird schon ein fest!!

der klang ist sehr gut..
nur war der gedanke: keine überflüssigen sachen, dann wirds billiger..
so ist die community zu dem gedanken gekommen: es gibt 2 !!..

das bild auf meiner site zum USM ist also schon recht nahe am final..
mehr dazu ASAP..

werde auch die site dann updaten..

neee, ist billiger 600Euro's .. das grosse wird natürlich mehr,da es auch deutlich mehr kann als ein SEM..

über den namen denkt man auch noch nach. USaMa kommt NICHT in frage..
aber uSAM wäre netter auszusprechen.. kommt alles..
auch finale info zu preis und co..
aber der kleine ist quasi eingetütet in sachen features..

klingt!!! :musiq:
 
C0r€

C0r€

|
Buchsen gibts bis zum Abwinken.
Zur Zeit siehts nach 32 Buc


Buchsen gibts bis zum Abwinken.
Zur Zeit siehts nach 32 Buchsen für den kleinen USM aus!!!
Der Ringmod wird auch bei der kleinen Version für externe Geräte verfügbar sein! x-ring in, y-ring in, ring out! da kann man sonstwas reinjagen!
sync in, ext VCF audio in... also nix vonwegen "klein"

- Hans
 
Jörg

Jörg

||||||||||
Ohhh ist das GEIL!!!!! Ihr seid die gr

Ohhh ist das GEIL!!!!! Ihr seid die größten! :kussi:

Wenn das so ist, dann wird das wohl die Basis meines zukünftigen Modularsystems. :Moogulator (www.moogulator.com)g:
 
Moogulator

Moogulator

Admin
na endlich wird onkel J

na endlich wird onkel Jörg auch Modular !! findick juut, wa!!
 
Jörg

Jörg

||||||||||
Sieht so aus, als w

Sieht so aus, als wäre das große USM die Lösung meines Problems: Es sollte transportabel sein, aber ohne Abstriche in der Klangqualität. Also werd ich mir einfach ein USM nehmen und ein zweites kleines System mit den Modulen, die mir noch fehlen, daneben stellen.
Hossa!
 
haesslich

haesslich

||||
vielleicht sollte ich meine doepfer erweiterungen aussetzen,

vielleicht sollte ich meine doepfer erweiterungen aussetzen, dann habe ich 600 euro zusammen bis das usm kommt...
entscheidungen, entscheidungen!
 
Moogulator

Moogulator

Admin
es dauert nicht mehr lange, es geht zzt nurnoch um kn

es dauert nicht mehr lange, es geht zzt nurnoch um knöpfe und frontplatte..
die ist sogar schon fertikk :frolic:
 
haesslich

haesslich

||||
oops, dann muss ich doch erstmal verzichten, das

oops, dann muss ich doch erstmal verzichten, das übersteigt im moment meine finanzielle kapazität.
naja mal schauen, wie lange das usm verfügbar sein wird :)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
h

hä? :hae: eben wars noch cool, jetzt zu teuer? 600 euro eier.
oder unterschichten- modula
 
Jörg

Jörg

||||||||||
im moment keine kohle hei

im moment keine kohle heißt ja nicht "zu teuer", nicht wahr
ich spar auch noch ein bisschen zusammen, damit es für die große Version reicht.
Aber das klappt auf jeden Fall! :D

(ich les gerade diese kurzen texte zu den Emoticons durch wie geil wie geil :harhar: )
 
haesslich

haesslich

||||
na, moogulator, geld w

na, moogulator, geld wächst ja nicht an bäumen, das kennst du doch auch ;-)
manchmal muss man halt sparen, das geht ja nicht von heut auf morgen. deswegen hätte es gut gepasst, wenns noch n halbes jahr oder so gedauert hätte ;-)
und selbst dann muss ich mir genau überlegen, wofür ich die kohle ausgeben will. stehen leider vor neuem spielzeug noch einige pflichtkäufe an (cases, racks, etc.. das summiert sich leider).


und sowieso: unterschichten-modular ist doch doepfer, oder? ;-)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
n

näää, mussja nicht sofocht(tm) sein..
das ist absoluuuuut normal..

nur irgendwie irgendwann..
dachte nur von einem posting aufs andere wars von "super" bis "is doch zu teuer", daher hab ich das anders wahrgenommen (anderes raum-zeit kontinuum) als deinereiner..
 
haesslich

haesslich

||||
jooooo ma schaum!
schiele auch auf nen kleinen analogen seq


jooooo ma schaum!
schiele auch auf nen kleinen analogen Sequenzer oder sowas...
hach das ist alles so schwer, mit den erstmalnixen!

aber back on topic, zu fragen die wohl von allgemeinerem interesse sind ;-) :

das "kleine" usm kommt also mit dutzenden buchsen? in ordentlichen großen klinken? wie wird das denn "verpackt"? kommt das als platine/frontplatte für 5He modulare oder in nem gehäuse? hab das noch nicht ganz geschnallt :)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
aber nat

aber natürlich! massig buchsen.. die hälte ist regler die andere buchsen.. das wird auf meiner grafik nicht klar, solltest du dir ähnlich vorstellen wie bernies SEM von anyware modifiziert:

also so:
http://www.aliens-project.de/bilder/equ ... EM_ANY.jpg

ncht identisch.. aber layout erinnert etwas daran..
wird dann passend gemacht für modula use - frontplatte also und so..
alles vom pheinsten..
 
tomcat

tomcat

..
[quote:a8200846ee=*Moogulator*]

Moogulator schrieb:
über den namen denkt man auch noch nach. USaMa kommt NICHT in frage..
aber uSAM wäre netter auszusprechen.. kommt alles..
musst nur aufpassen dass uSAM nicht als (finde jetzt das "mjü" nicht) 'mjü'sam gelesen wird und als 'mühsam' gesprochen wird ;-)

Anyway, freu mich schon aufs nächste erstmalnix und nochmehr das es Leute gibt die Hirngespinste auch umsetzten :supi:
 
audiowerkstatt

audiowerkstatt

...
wie w

wie wäre es mit dem namen USB (unser sem bausatz) oder kann das bei jemandem zu verwechslungen führen ? :roll:

grüsse c.chaos
:lol:
 
uwel

uwel

.
Ich w

Ich wäre in Anlehnung an Tommys Megapole für "MEGAsem" und "MEGAsem lite".

Für die Leute die den Preis von ca. 650eur für die kleine Version nicht nachvollziehen können. Da gibts 30-40 Poties mit Knöppe und genauso viele Buchsen. Alles in bester Quallität. Eine Frontplatte 5HE und 8TE groß mit endlos Beschriftung und Skalen, 4 bestückte Platinen. Einfach mal im Kopf überschlagen und feststellen, dass Tommy mal wieder aus Spaß an der Freude arbeitet. Also n echtes Schnäppchen!!!
 
Jörg

Jörg

||||||||||
[quote:cafabf315d=*uwel*]Einfach mal im Kopf

uwel schrieb:
Einfach mal im Kopf überschlagen und feststellen, dass Tommy mal wieder aus Spaß an der Freude arbeitet.
Den Verdacht hab ich auch.
Naja, ich werd mich nicht beschweren. ;-)
 
haesslich

haesslich

||||
mich wundert besonders, dass das thema ja erst vor garnicht

mich wundert besonders, dass das thema ja erst vor garnicht allzulanger zeit angeschnitten wurde. und ZACK hat der moogulator schon nen prototypen zum testen.
?!
 
Jörg

Jörg

||||||||||
Da hat wohl jemand reingehauen.
H


Da hat wohl jemand reingehauen.
Hübsch ist er, der Proto. Schweinchenrosa! ;-)

Wenn ich mich recht entsinne, war es aber Tommy selber, der einen anderen Diskussionsfaden aufnahm (ich glaube, Hugolator ist schuld! ;-) ) und meinte, er hätte über das Thema mal nachgedacht. Und sofort kamen alle gerannt und wollten so ein Teil haben! ;-)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben