Sequential Prophet-5 & Prophet-10 neu / Rev-4

RealRider

RealRider

‚‚___[(Ö)]___‚‚
auf den habe ich gewartet!
beste YT Demos

Der Mann hat meine komplette Kindheit vertont, von Sindbad, Die Rote Zora, Timm Thaler, Manni der Libero, Patrick Packard, Oliver Maass bis oldschool Schlager wahnsinnig gute Melodien und Arrangements, die Emotionen bewegen, totales Ausnahmetalent. Seit der Doku weiß man ja jetzt auch, dass er Synästhesie hat, also die Verknüpfung von Klang und Farbe. Dass solche Eigenheiten zu einer besonderen Begabung führen, hört man ja öfter. However, ganz großer Künstler!
aber leider auch den Zott Sahne Yoghurt .. "Hinein ins Weekendfeeling..." mit der Kettensäge durchs Kühlregal :ladyterror:

aber ich verzeihe es ihm
Bin in wirlichkeit auch ein Fan...ganz ganz grosser sogar :)

...der Captain Future OST ist aufjedenfall (mit-) verantwortlich dafür, dass ich mit Elektronischen Klängen zutiefst verwurzelt bin
 
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
ich weiß, Offtopic und so: aber macht das ruhig mal. 👍 Könnte mir durchaus bei der Entscheidung helfen, ob ich mir noch einen SH2000 anschaffen sollte.
Ich werde mich morgen mal dran setzen und versuchen die CPT Future Flöte nachzumachen. Wird schwierig das so sanft hinzubekommen, aber der Sh2000 und die Bs2 ähneln sich zumindest
in der Tatsache daß beide eine AT Tastatur haben. Ich werde es auf jeden Fall morgen im Laufe des Tages mal aufnehmen und miteilen.
Wenn's nix wird bitte nicht böse sein. Der SH2000 hat schon seinen Status, das ist klar. Aber schaumermal was geht :cool:
 
N

newuser

|||||
HaHa geil finde ich hier den Montage, aber den Prophet brauch ich glaube ich nicht, trotz Order. Ok die weichen Sachen sind schon cool, aber vom Hocker haut mich nix wirklich
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Für seine in dem Video bevorzugten Analog Bell/E-Piano like/Perc-Sounds eignet sich auch hervorragend ein A1.

Mit Sicherheit hat und findet der P5/10 seine Fans, mir hat leider noch kein Demo ein „Wow, muss ich unbedingt haben“ beschert.
 
lfo2k

lfo2k

||
Das Video von Matt Johnson macht die Wartezeit bis zum Eintreffen etwas erträglicher, und steigert noch mal die Vorfreude. Sind paar schöne Vintage-Sounds dabei.
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Vielleicht liegt es auch an mir selbst, evtl. bin ich auch „Analogmüde“. Diese immer wiederkehrenden Sounds bringen mich einfach nur noch zum Gähnen...oder ich hänge noch zu stark am Sound meiner damaligen, teils „suboptimal kalibrierten“ Oldtimer.

Wenn ich die Samplesammlung meiner verkauften Dickschiffe wie OB-Xa, Expander und Co durchhöre, schießt da sofort ein Grinsen ins Gesicht, was ich bei den Ganzen Demos hier vermisse.
 
Shunt

Shunt

||||||||||
Also er sagt ja, dass sie (DSI) den Sound "genailed" haben. Und das glaube ich ihm und allgemein auch. Ein Prophet-5 klingt halt so, mein Ding ist es anscheinend nicht.
Habe gestern mal wieder mein Prophet-VS angeschmissen und da haut mich fast jedes Patch vom Hocker.
Allgemein brauche ich nur diesen Synth anschmeissen und jegliches GAS ist verschwunden.
 
synshine kid

synshine kid

|||||
HaHa geil finde ich hier den Montage
so so für seine 1a Rhodes Sounds vielleicht? . Wir haben den ganzen Laden voll mit Digis die das können. Ich bin vielleicht auch etwas müde was die ganzen aktuellen analog polys betrifft. Der Prophet5 hat aber das gewisse...
 
S

Synthpark

...
Achja? Wieviele Geräte sind denn produziert und ausgeliefert worden, dass man dies so pauschal sagen kann?
Wenn von denen, die posten, ungefähr 20% solche Fälle haben ... das ist einfach ZUVIEL, ist kein Einzelfall, aber es ist anscheinend typisch. Gerade die ersten Synths überhaupt sollten doch mit "besonderen Bedacht" rausgehen.

Ich hab ja auch ein neuen Pro3, und der mußte natürlich auch teildefekt sein. Wo ist denn der Endinspektor? Gibts den nicht bei der Firma? Egal, was schief gelaufen sein kann, weil kann ja alles mögliche schiefgehen, ist ok, solange am Ende der Kette jemand ist, der das als Fehler erkennt und nicht rausgibt. Es ist kein "Daimler".

Ich hatte 4 DSI, alle 4 irgendwie nicht ok, sonst würde ich so eine Behauptung gar nicht aufstellen.

Angefangen von Voice Board bei einem P08, wo die Stimmen nicht im Panning kalibriert waren (Voice Board getauscht), über 2 OB6, wo einer rauschte und der andere das Sub Sync Problem hatte, und jetzt ein Pro 3, wo Doppelsync nicht geht und der Synth morgens bis zu dreimal eingeschaltet werden muss (Fehler tritt nach ca einem Monat erstmalig auf), bis es geht, sonst gurgelt das Teil vor sich hin. Kein anderes Equipment macht sowas hier, also am Stromnetz kann es nicht liegen. Ich erwarte, daß eine Checkliste abgearbeitet wird, wo ein Synth auf Herz und Nieren getestet wird, bevor er rausgeht, weil meine Zeit ist mir dafür zu schade. Und solche Schraubenprobleme können auch einen Kurzschluß herbeiführen, wenn man Pech hat. Das würde man vielleicht bei einer billigen Heimorgel erwarten, aber nicht bei einem 4300 Euro Synth. Da sollte genug Zeit für Checks im Preis eingeplant sein, würde ich zumindest meinen.

Es erinnert mich ein wenig an Edelmarke Gibson:
 
Zuletzt bearbeitet:
renewerk

renewerk

|||||
Bei US Synths ist es irgendwie wie bei den Ami Autos. Mächtig Power, fetter Sound und Sexyness, aber je näher man ihnen kommt, je mehr fällt einem die bescheidene Verarbeitung auf.

Aber technische Defekte hatte ich bei DSI noch keine, auch in meinem Umfeld nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
akula81

akula81

|||
Bei meinem damaligen P 08 PE waren die Encoder ziemlich minderwertig, da Plastikachsen. Da sind bei zwei beim Putzen mal abgebrochen. Allerdings habe ich mich darüber beim DSI/Sequential-Support beschwert und ich bekam neue kostenlos...
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Zuletzt bearbeitet:
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
das ist doch nur noch Nerd Clickbait
Du solltest vieleicht den Leuten auch mal was gönnen, hast du da mal drüber nachgedacht?

Wenn ich die Samplesammlung meiner verkauften Dickschiffe wie OB-Xa, Expander und Co durchhöre, schießt da sofort ein Grinsen ins Gesicht, was ich bei den Ganzen Demos hier vermisse.
Selber Schuld, ist doch kein Grund den Leuten hier das Gerät so Madig zu machen.Geh doch einfach raus wenn du den Synth nicht magst!
 
Zuletzt bearbeitet:
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
Habe gestern mal wieder mein Prophet-VS angeschmissen und da haut mich fast jedes Patch vom Hocker.
Liegt vieleicht auch dran daß das deine eigenen ,Maßgeschneiderten Patches sind, die dir persönlich gut gefallen.Ich bin Sicher daß der Prophet5 sehr gut klingt
und ich würde da bestimmt für mich richtig geile Sounds rauskitzeln die anderen vieleicht überhaupt nicht gefallen...
Der P5 ist schon geil ...der Rev2 hat auch nicht umsonst so viele Fans. Ist aber auch irgendwie unsinnig den VS mit dem 5 zu vergleichen finde ich.
 
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
.. .ewig Gestrige
Aja gut..was solls. Dafür wird er ja auch gebaut. Ich verstehe nicht was es da zu knoddern und nörgeln gibt!? :dunno:
Es gibt Leute die wollen genau das.
Mal ne Frage:
Ist der neue P5 eigentlich ein Reissue wie der Minimoog? Würde mich nur mal interessieren..
brauchen tu ich den beileibe nicht. Ich habe meinen Rev2 und bin mit dem glücklich.
Mich interessiert es einfach. Ich würde mich für jeden Nerd der sich schon immer einen original Prophet 5 gewünscht hat dafür freuen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
Was ich auch mal loswerden muß: also...es gibt hier im Forum Leute die immer auf der Suche nach etwas neuem sind.
Warum eigentlich?? Die alte Technik bietet doch genug und ist doch immer wieder aufs neue Supergeil.
Meine vermutung ist, daß diese Leute mit alten Sounds auch nicht im Stande sind echte Musik zu machen. Ich sage das als Musikschaffender,
denn ich weiß daß ich an der alten Technik noch längst nicht alles ausgereitzt habe um gute Musik zu machen.
Naja gut...so ist es halt wenn reine Kontrollfreaks und Musikschaffende aufeinander treffen. Da prallen Welten aufeinander.
Achja und dann gibts hier noch jene ,die kaufe kaufen kaufen...und dann steht der Kram nur in der Ecke und anstatt Musik zu machen
und den Kram mal zu gebrauchen wird halt lieber rumgestänkert und anderen der Spaß verdorben. Tja, so sehe ich das. Weitermachen!
 
Zuletzt bearbeitet:
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Du solltest vieleicht den Leuten auch mal was gönnen, hast du da mal drüber nachgedacht?


Selber Schuld, ist doch kein Grund den Leuten hier das Gerät so Madig zu machen.Geh doch einfach raus wenn du den Synth nicht magst!
Bitte auch weiter vorne lesen, ich bescheinige hier mehrfach dem P5 sicher ein guter Synth zu sein, aber was uns die „first Batch“ YouTuber (mit Absicht einer hohen Einschaltquote) um die Ohren hauen ist einfach äußerst abturnend.

Die Kritik geht an diese teilweise grenzdebilen Videos.

Der eine Eine hätte lieber ein Alleinunterhalterkeyboard der andere ein E-Piano, ein anderer findet das Auspacken am geilsten und bekommt nur Tröööt aus der Kiste.

würde sich mal einer der designierten Besitzer dann erbarmen was gescheites zu präsentieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
SerErris

SerErris

|||||
Hier kann noch keiner was beisteuern. Die ersten kommen in Deutschland Mitte November an.
 
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
Der eine Eine hätte lieber ein Alleinunterhalterkeyboard der andere ein E-Piano, ein anderer findet das Auspacken am geilsten und bekommt nur Tröööt aus der Kiste.
Ja o.k. das geht natürlich nicht. Ich hatte mich jetzt auf das letzte Video bezogen welches ich nicht schlecht finde.

Ich schäme mich nicht dafür, auch Jump-Beispiele gut zu finden.
Das ist auf jeden Fall gekonnt gespielt und klingt gut.
 
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
@Scenturio
Sorry nur ganz kurz..weil es oben ein Parallel Thema war. Ich habe mal mit der BS2 ne
Cpt Future Flöte nachgemacht. Bitte nur PM antworten, soll ja hier kein Thema sein.
 

Anhänge

 


Neueste Beiträge

News

Oben