Song arrangieren mit Electribe SX ?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Kash, 25. Januar 2007.

  1. Kash

    Kash Tach

    Moin,
    ich wollte mal fragen ob jemand ein paar Tipps hat zum Song-Modus der ESX.

    Nachdem ich immer wieder "verdrücker" hatte wenn ich live nen Song eingespielt hab hab ich mich nun mit dem Songmodus rumgeschlagen.

    Habe zig patterns gemacht, in jeder pattern entsprechend motion <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uence benutzt und dann die endwerte in die nächste pattern übernommen damit es passt.

    Problem: ändert man nachträglich die patternlänge oder will eine pattern rausnehmen is die motion <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uence im eimer und man hört fiese parametersprünge.

    Ich find es ziemlich umständlich nur mit der Electribe nen Song zu arrangieren da mir live zu oft Fehler passieren und ich das in ruhe basteln/ändern will.

    Ich hab mal eine kurze erste Demo bei myspace hochgeladen, da hört man die angesprochenen Parametersprünge sehr gut ^^

    Hat vielleicht jemand einen tipp für mich wie man den workflow mit der electribe optimieren könnte?

    Alternativ würde mich der Workflow bei MPCs interessieren ... ist es hier "einfacher" oder sollte ich mir vielleicht mal die MV-8800 anschauen wenn ich eine all-in-one lösung will?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    du könntest die patterns ohne motion machen und dann erst im song mode aufnehmen, das geht nämlich dann über den gesamten song, ist bequemer..
     
  3. D-Rivat

    D-Rivat Tach

  4. MiguRoots

    MiguRoots Tach

    Hi, funktioniert der ESX Wave Organizer auch mit dem Electribe S mk II?
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    nein, der ist für die großen, die ja auch ihre samples anders verwalten.
     

Diese Seite empfehlen