Steinberg Cubase 11

H
Hamudi2000
|
Steinberg Download Assistant Autorisierung
Um Steinberg Download Assistant zu autorisieren, müssen Sie dem Browser erlauben, Steinberg Download Assistant zu öffnen. Nach erfolgreicher Autorisierung können Sie diese Seite schließen und Steinberg Download Assistant wie gewohnt verwenden.

Irgendwie passiert bei mir gar nichts. Wie habt ihr das in den Griff bekommen? Ich habe es mit Chrome, Firefox, Opera und Edge ausprobiert. Gibt es noch eine andere Option Cubase 11 zu downloaden?
Bei mir hat geholfen, die PC-Systemzeit neu mit dem Internet zu synchronisieren.
 
electric guillaume
electric guillaume
keine Information
Danke für den Hinweis.
Irgendwie finde ich, dass Steinberg das nicht besonders geschickt macht. Überall stehen die Normalpreise, erst wenn man im Shop den sogenannten Rabattcode eingibt wird der halbe Preis angezeigt.
Jetzt habe ich bis zum 7. Dezember Zeit zum Grübeln: brauche ich das wirklich? (nein, für die zwei Dinge im Jahr) Lohnt es sich dafür 150€ auszugeben? (nein, aber es ist schon erstaunlich, was man damit anstellen kann, und dafür....früher gab es sowas gar nicht) usw...
Andererseits spart man ja jetzt das ganze Geld das man sonst für Konzerte und Restaurantbesuche ausgegeben hätte...
:denk:
 
ganje
ganje
Fiktiver User
Mich lässt es auch nicht los, denn der Preis ist wirklich heiß, aber dieses Jahr habe ich mein Budget schon überzogen.. Das kommt auf die Liste für Black Friday 2021.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Sofern man Cubase Pro 11 direkt bei Steinberg bestellt <- erhält man dann auch die Box'ed Version inkl. Bücher, Datenträger, etc. ?
Für mich sieht das so aus, als ob es sich dort "nur" um eine Download-Version handeln würde ?

Weißt da jemand von euch mehr ?

 
GlobalZone
GlobalZone
|||||||||||
War bei mir auch nur Download.

Handbuch gibts seit Jahren nicht mehr.
Nichtmal mehr optional, gegen Bezahlung.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||
Sofern man Cubase Pro 11 direkt bei Steinberg bestellt <- erhält man dann auch die Box'ed Version inkl. Bücher, Datenträger, etc. ?
Für mich sieht das so aus, als ob es sich dort "nur" um eine Download-Version handeln würde ?

Weißt da jemand von euch mehr ?

Der einzige Unterschied ist, wenn du das z.B. als Box bei thoman bestellst, du die Lizenz direkt auf einem Dongle bekommst. Muss man sich halt ausrechnen, was mehr kostet.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Der einzige Unterschied ist, wenn du das z.B. als Box bei thoman bestellst, du die Lizenz direkt auf einem Dongle bekommst. Muss man sich halt ausrechnen, was mehr kostet.
1. Der Preis bei Steinberg (Vollversion Pro) ist höher, als bei Thomann
2. Bei Thomann erhält man also die vollständige Boxed-Version inkl. aller Bücher (dazu günstiger)
3. Die Boxed-Version bei T ist inkl. eLicenser-USB-Dongle ?

wat den nu?

Ich möchte eine Boxed mit Büchern erhalten (als Update/Upgrade-Version).
Die Upgrade-Version der Pro 11 (von u.a. Cubase 5) finde ich bei Steinberg - jedoch nicht bei Thomann (?) Und ja: mir ist klar, dass die Upgrade-Versionen keinen USB-Dongle beinhalten (was völlig Sinn macht).

41190204hg.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Martin Kraken
Martin Kraken
|||
Und (auch laut Thomann) offenbar auch keine Datenträger mehr.
Man erhält also einen leeren Karton mit einer S/N und kann sich die 35GB dann runterladen.

Wenn du kein Internet hast könnte ich dir das vielleicht auf einem USB-Stick zuschicken, wenn du willst.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Danke. Ich habe hier eine 500er Leitung, damit dauert sowas nur wenige Minuten.
Ich hätte jedoch gerne für das Geld einen (bzw. mehrere) Datenträger + Originalbuch, so wie es seinerzeit bei Software dieser Art immer war + Download dann als Option.
Naja, schade.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||
Das hat sich halt gedreht mit schnellem Internet, früher fand ich die HD bei NI auch noch nützlich, heute habe ich sie nicht mal aus dem Karton ausgepackt. Wer will kann sich ja mit dem 5 Euro USB-Stick nen Datenträger machen. Handbuch ist wirklich bedauerlich, weil ich das gerne auch mal auf dem Klo lese, aber was macht man nicht alles für die Umwelt.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||
Die Zeit der Anleitungen ist sowieso vorbei. Die wenigsten lesen heute noch Anleitungen. Der Bedarf ist halt nicht da.
 
U
Uli_S
|||||||
Die Zeit der Anleitungen ist sowieso vorbei. Die wenigsten lesen heute noch Anleitungen.
Ja, deshalb machen alle "Erklärvideos".

Wenn ich früher in 2 min im Handbuch mit Inhaltsverzeichnis was nachschlagen konnte,
muss ich mir heute 10 min Video anschauen, in denen in 8 min erklärt wird, wie man eine Maus hält
und dass ich auf den stilisierten Drucker klicken muss um etwas auszudrucken.

Das ist fast schon schlimm wie Sprachnachrichten. 🤮
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||
Ja, deshalb machen alle "Erklärvideos".

Wenn ich früher in 2 min im Handbuch mit Inhaltsverzeichnis was nachschlagen konnte,
muss ich mir heute 10 min Video anschauen, in denen in 8 min erklärt wird, wie man eine Maus hält
und dass ich auf den stilisierten Drucker klicken muss um etwas auszudrucken.

Das ist fast schon schlimm wie Sprachnachrichten. 🤮

Ich mag das auch gerne auf Papier, aber es hindert einen ja keiner im pdf nachzuschlagen. Ist halt eine andere Generation.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||
Das liest leider niemand, stattdessen wird lieber ein Posting abgesetzt.

Weil, es halt schöner ist zu kommunizieren, als alleine in der Anleitung zu blättern. Ich glaube auch, dass man lernen muss komplexe Anleitungen zu lesen, heute sind die Leute eben auf etwas anderes trainiert. Nicht schlechter, nur anders.
 
intercorni
intercorni
||||||||||||
Weil, es halt schöner ist zu kommunizieren, als alleine in der Anleitung zu blättern. Ich glaube auch, dass man lernen muss komplexe Anleitungen zu lesen, heute sind die Leute eben auf etwas anderes trainiert. Nicht schlechter, nur anders.
Die Gründe sind verschieden. Ein großes Problem ist die verkürzte Aufmerksamkeitsspanne, in der selbstständig Probleme gelöst werden können. Das hat nichts mit Kommunikation zu tun sondern mit der Konsumierung moderner Medien und den schnell wechselnden Inhalten. Problme lassen sich aber nicht skippen.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||
Die Gründe sind verschieden. Ein großes Problem ist die verkürzte Aufmerksamkeitsspanne, in der selbstständig Probleme gelöst werden können. Das hat nichts mit Kommunikation zu tun sondern mit der Konsumierung moderner Medien und den schnell wechselnden Inhalten. Problme lassen sich aber nicht skippen.

Nur das ist halt in vielen Fällen auch die richtige Strategie. Die Informationsgeschwindigkeit ist halt viel höher und dichter. Ich gebe z.B. kostenlose Nachhilfe für Grundschüler und schaue mir da gerne auch mal Lehrer Schmidt auf youtube an, anstatt in einem Buch nachzulesen. Mit google Suche kommt man bei spezifischen Problemen halt häufig schneller zum Ziel. Natürlich hat dies auch Nachteile, aber so viel Zeit wie ich in meiner Jugend hatte, hat die Jugend von heute nicht mehr.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||
Würdet ihr ein Crossgrade von Cubase 10 oder 10.5 Pro auf Nuendo 11 machen, auch wenn ihr wahrscheinlich nur einen Bruchteil der Features nutzen würdet? Ich meine, das Nuendo 11 upgrade kostet nur ~100 Euro mehr, als ein Update auf Cubase 11.
 
dhinda
dhinda
|
Würdet ihr ein Crossgrade von Cubase 10 oder 10.5 Pro auf Nuendo 11 machen, auch wenn ihr wahrscheinlich nur einen Bruchteil der Features nutzen würdet? Ich meine, das Nuendo 11 upgrade kostet nur ~100 Euro mehr, als ein Update auf Cubase 11.
Deine zukünftigen Update Preise mit Nuendo sind höher als bei Cubase Pro. Wenn du nur Mugge machst, bleib bei Cubase.
 
 
Oben