Terratec Komplexer

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Bluescreen, 30. März 2006.

  1. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

  2. escii

    escii -

    Dann sauge ich's mir eben nicht! ;-)
     
  3. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

    Hatte ich auch nicht erwartet. Bist ja schliesslich nicht meine Putzfrau.
     
  4. escii

    escii -

    Stimmt, da hätte ich dann auch noch ein geschlechtsspezifisches Problem.
     
  5. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm, in der aktuellen KEYS steht ja drin, dass es von dem Teil auch ne Hardware-Version geben soll, die auch auf der Messe gezeigt werden soll. :?

    Aber der Q-Killer scheint das ja doch nicht so wirklich zu sein.
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Hardware kann so viele unterschiedliche Gesichter haben ;-) Wie kommst du darauf dass es als Q-Killer gedacht ist?
     
  8. WiRE

    WiRE -

  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    5oktaven riesenkeyboard mit 8 reglern ist heute allerdings sicher ein problematisches konzept , da andere "controller" oder gar DSP-maschinen mit soeinem konzept es schwierig hatten.. siehe soundart chameleon und co..

    vielleicht ist es ja gut, aber diese "offenen systeme" blieben sehr sehr oft bei ihren ersten paar modulen..

    aber vielleicht klappt es ja, wobei die bedienung eines "microQ" mit 8 reglern sicher kein echtes vergnügen ist..
    ich hoffe ,ich klinge nicht zu negativ. aber es beschleicht einen das noah,oasys,chameleon,prosynth / msr2 etc. gefühl..

    als kuh-killer kann man das sicher nicht sehen, es kostet mehr als ein microQ, ein richtiger Q hat besseren zugriff.. es ist sicher eher eine ergänzung..
     
  10. WiRE

    WiRE -

    Komplexer DSP holt bestimmt nicht die (micro)Kuh vom Acker, aber wie Du schon sagtest: Ist ein anderes Konzept. In aller Theorie ist ein solch modularer Ansatz schon toll und TerraTec wird sich schon Gedanken gemacht haben, welche Zielgruppe den AREA 61 kaufen will. Ein wenig wie YPS mit Super-Gimmick ... ;-)

    Interessant am Thema Komplexer (neben der Stefan Stenzel/Waldorf-Verbindung ...): Das Teil klingt auch nach microQ und erbringt somit den Beweis, das VAs eben doch nativ als VSTi zu realisieren sind (Novation V-Station war auch so ein Fall). Provozierend gesagt: Abgesehen von der Haptik und dem Bedienungskomfort bietet ein Hardware-VA also doch vorallem eines: Einen perfekten Kopierschutz. ;-) (Tribut an den guten Sound des Komplexer scheint die hohe CPU-Belastung zu sein. Muss ich mal weiter evaluieren. Es ist spät und ich bin müde ... ;-) ).
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    ..und mal ne macversion ,sonst ist das ganze total sinnlos..
     
  12. WiRE

    WiRE -

    Ich mache das so: Auf der DOSe läuft V-Stack mit den Instrumenten, die es nicht als Mac-Version gibt. MIDI geht übers LAN aus meinem G5/Logic in den PC, der Sound kommt digital wieder in den Mac rein (das geht wahlweise auch via Netzwerk [nicht ganz so problemlos allerdings ...]).

    Nicht ganz latzenzlos sowas, aber eine Möglichkeit, um Instrumente wie etwa den z3ta+ (muss man mögen) oder den Komplexer auch am Mac nutzen zu können. :)
     
  13. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Mal sehen was die Karte kosten wird, die wuerde wahrscheinlich perfekt auf meinen microWavePC passen...
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nee die Software sollte doch angeblich der Q-Killer sein,
    habt Ihr hier mehrmals geschrieben. :P

    Wer brauchte dafür nen Beweis?
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Hmmm... du legst mir hier Sachen in den Mund... von Q-Killer hab' ich nie was geschrieben...
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Weiss auch nicht mehr ob Du's warst, aber es war immer wieder die Rede davon, wenn's um den Q ging und den Wert:
    "Vor oder nach Erscheinen vom Komplexer?"
     
  17. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Das war Bluescreen, war aber nicht ganz ernst gemeint ;-)
     
  18. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Mir gefällt der Komplexer Klang bis jetzt ziemlich gut, was ich vom Klang der Waldorf "Kühe" nicht behaupten konnten. Empfand den immer als etwas hart und klirrend...
     
  19. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Den Eindruck kann ich bestaetigen, beim microQ muss man deutlich mehr rudern um ihn weich zu bekommen, von daher hab' ich meine Komplexer-Sounds auch neu programmiert und nicht meine eingeweichten mQ-Sounds genommen, denn die kommen dann nicht mehr ganz so gut wie auf dem Kalb...
     
  20. Ermac

    Ermac -

    Du hast gestern im Chat gesagt, dass es auf kvr eine Demo gibt. Leider finde ich die nicht. Kannst Du mir da weiterhelfen?
    Echt doof, dass Terratec sich so anstellt und die nicht zum Download anbietet.
     
  21. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  22. Ermac

    Ermac -

    Dankesehr!

    Pheli
     
  23. Ermac

    Ermac -

    ich LIEBE es, wenn bei Synths Init-Patches dabei sind, damit man selbst programmieren kann um den Synth kennenzulernen.

    :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

    Gibts da eine Tastenkombination, die ich nicht kenne?
     
  24. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich kann dir meinen Init Sound schicken...
     
  25. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

    Man kann einen Synth auch ganz gut kennenlernen, wenn man versucht, ein Init-Patch aus einem bestehenden zu machen :P
     
  26. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Kann die Demo ueberhaupt Sounds laden?
     
  27. Ermac

    Ermac -

    Ich weiß nicht, ob man laden kann. Speichern geht jedenfalls nicht.
    Klar kann man alles zurückdrehen, aber das dauert! Die Demo schaltet sich auch ab nach einiger Zeit, das macht dann keinen Spaß.
     
  28. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Falls bei dem Versuch das entsprechende Menue aufgeht, schick mir einfach deine Mail-Adresse...
     
  29. Ermac

    Ermac -

    Also eine Komplexer Bank kann ich öffnen. Beim Rest passiert nichts!
    Martin [at] phelios [punkt] de
    Danke!
     
  30. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ok, dann schick ich dir 'ne Init-Bank...
     

Diese Seite empfehlen