The 'X' Factor?!

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Robtron, 20. Oktober 2006.

  1. Gute Neuigkeiten!
    MacBeth der macher von dem M3X und dem M5 baut gerade einen neuen synth, es wird einfach gesagt ein M3X mit keyboard und das ganze nennt sich zur zeit The 'X' Factor.
    Das keyboard ist ein 3 1/2 oktaven keyboard. eine sehr schöne minimoog alternative wie ich finde.
    Der Prototype ist schon fast fertig, dieses jahr wird es aber glaub ich nichts mehr mit der fertigstellung, aber freuen kann man sich schonmal.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da bin ich ja mal gespannt.

    Die Rückkehr der Solo (3-4 Oktaven) Synths?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Er basiert auf dem Moroko.. Ansonsten gibts ja noch den M3X II..

    JA, das finde ich gut, ist sogar was für mich, wenn es Midisteuerbar ist ;-)
    glaube aber, dies wird sich hier auf Teile begrenzen a la M3X.. Minimoog ist ein bisschen sone Sache, es ist klanglich schon was anderes.. eher M3X als Minimoog..
     
  4. ich meinte das mit der minimoog alternative auch eher wegen der bauform.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    hatte ich auch so verstanden, nur da sehr gerne "Minimoog" geschrien wird, hab ich da mal ne "Einlage" gemacht..
     

Diese Seite empfehlen