TR-606 entlädt Batterien

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von x-deio, 26. Februar 2009.

  1. x-deio

    x-deio -

    die batterien entladen sich in der 606 regelmässig.
    am output hängt ein klinkenkabel und 2 für die trigger-out anschlüsse.
    ich vermute das sich die batterien darüber entladen.

    jetzt habe ich gehört das man was umlöten kann.
    ich habe keine ahnung vom löten - ein freund könnte das für mich aber erledigen.

    bin sehr dankbar, wenn mir jemand sagen könnte was gelötet werden muss.

    vielen dank für tipps.
     
  2. kobayashi

    kobayashi aktiviert

    kann nur sagen wies bei der tb303 is.

    nennt sich auch memory leakage mod

    der kondensator, welcher den speicher puffert (wenn ichs richtig im kopp hab isses bei der tb c57 - da hab ichs grad erst für nen bekannten gemacht, ist aber bei der 606 auch easy ausm schaltplan rauszulesen)

    einfach diesen kondensator rausschmeissen,gegen eine 3v lithium batterie tauschen die in serie mit nem 100ohm widerstand und einer diode geschaltet ist.

    viola! danach wirste ausser für mobilen betrieb nie wieder batterien in der tb/tr benötigen!!
     
  3. kobayashi

    kobayashi aktiviert

    sooo...

    nachdem ich jetzt meine 606 umgebaut hab weis ich welcher kondensator:

    c27 mit der gleichen methode wie oben beschrieben gegeb 3v lithium batterie ersetzen und memory loss gehört der vergangenheit an!

    auf die richtige polung achten!!! widerstand und diode kommen natürlich an den pluspol der batterie!!!

    grüsse!!!


    übrigends: für diese mods zahlt man bei mehr oder weniger einschlägigen unternehmen schonmal bis zu 100,- euro!!! :meise:
     
  4. x-deio

    x-deio -

    das ist ja noch besser als batterien.

    vielen dank für die beschreibung.
     

Diese Seite empfehlen