Unterscheid Jomox mBase 01 und mBase 11

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Anonymous, 19. Mai 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    hab's bei Google versucht aber nüscht jefunden!
    Wo liegt der unterscheid zwischen der Jomox mBase 01 und der Jomox mBase 11?
    Hatte mal eine mBase 01 als analoge Ergänzung zur MD. Jetzt soll beides wieder her.

    Aber loht sich der Mehrpreis für die mBase 11?

    Grüüße :cool:
     
  2. Crabman

    Crabman recht aktiv

    1.Es gibt ein paar mehr Parameter.Gate,Compress,Metal Noise... (dazu reicht es schon die Bilder zu vergleichen ;-) )
    2.Zu dem endless dial gibt es noch ein normales Poti zur Werteeingabe. (Bilder... ;-) )
    3.Die gleichen"bugs"gibt's auch.Behält nach dem ausschalten diverse Einstellungen nicht.Midikanal etc...

    Wenn man'nen account bei Thomann hat kann man sich dort das keys review als PDF ziehen.



    hier auch nochmal meine Fragen aus dem anderen Thread.

     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jau danke für den Hinweis! :supi: Dieses Review lässt ja eigentlich keine Fragen mehr offen.
    Aber da anscheinend die Bugs die selben geblieben sind rechnet sich der Mehrpreis für eine mBase 11 für mich nicht.
    Wird also wieder eine mBase 01.. aber diesmal in schwarz! :twisted:
     
  4. Crabman

    Crabman recht aktiv

    mmh,weiss nicht.Die neu hinzugekommenen Parameter finde ich schon sehr interessant.Und noch wichtiger:Poti und nicht 17 mal am Dial schrauben um einen Parameter zu ändern...wobei,wenn man Midicontroller benutzt isses ja auch ok.

    Kriegt man mit der Mbase 01 eigentlich auch schön tiefe und weiche Kicks hin?Also so 808 style mit softem Attack?Hatte vor Urzeiten mal ne Xbase aber ich kann mich nicht recht erinnern weil ich damals eher noch 909ig veranlangt war^^

    Kannst Du eigentlich irgendwas zu dem Punkt "sounds verstellen sich im laufenden Betrieb"sagen?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja bekommt man! Klar bekommst du keine 808 hin, dazu brauchst du eine 808 aber es geht schon gut in die Richtung.
    Muss aber dazu sagen das ich immer noch EQ's nutze. Die mBase alleine fand ich immer nicht so toll! Aber mit wenigen simplen Sachen am EQ hab ich immer wahnsinns Kicks aus der mBase rausholen können
    Tolles Teil

    Das DIng ist schon recht buggy gewesen. Parametersprünge..etc aber das sich Sounds einfach so verstellen ohne das man die mBase berührt oder an irgendwas rumdreht kann ich nicht bestätigen
     
  6. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Nee,muss auch nicht genau 808 sein.Die kann ich mitlerweile auch nicht mehr hören.Aber eben schön tief und"bauchig"darf's gern mal sein.Und EQ und etwas Compressor Nutzung ist für mich natürlich auch keine große Sache respektive selbstverständlich.

    Und das mit den Parametersprüngen ist gut zu wissen...werde dann wohl mal nach einer von beiden Ausschau halten...
     
  7. Die 01er hab ich zuletzt schon für unter 100 Öre gesehen,da kann man schonmal zupacken :mrgreen:
     
  8. Lieber nicht.
    Der Sound ist zwar ganz gut, aber der Rest (Bedienung, Midi und Features) ist noch unprofessioneller als die MFB-Geräte.
     
  9. Ja,die Bedienung am Gerät ist murks,aber wenn man sich dafür im Rechner ne kleine Midi-Bedienoberfläche bastelt,ist das Teil doch ein guter Soundlieferant (hab ich anno dazumal zuerst mit der M und später mit der Airbase auch so gemacht und hat immer prima funktioniert :))
     
  10. Hmmh ja, vielleicht. Wenn man die Einstellungen per Midi CC senden kann.
    Lässt sich denn der Midi-Kanal auch so einstellen?
    Gibt es gar einen Editor dafür?
     
  11. Jopp,du kannst fast alles via CC fernsteuern (ich glaube bis auf den LFO).
    Für die Airbase hatte ich mir selber was in Max4Live gebastelt und für die MBase habe ich mal von privat von jemandem so ne kleine Java-Applikation gekauft
    (falls jemand von euch daran Interesse hat,schicke ich die auch gerne mal rum,ich hab eh keine MBase mehr :D)
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja schick mal rum wenn das okay ist :phat:
     
  13. Würde ich mir auch ganz gerne ma ansehn...hab so nix dazufinden können.
     

Diese Seite empfehlen