Vangelis, Welches Instrument ist das ??

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Check Mate, 9. Juni 2010.

  1. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Hi,

    Mich beschäftigt seit längerem die Frage, welches Instrument hier in den Main Titels zu Bladerunner zu hören ist??
    Ist das eine Sithar ?? Die konnte ich neulich mal Live hören und es klingt sehr danach.

    2te Frage, hat Vangelis den Sound synthetisch erzeugt, weiss das jemand?
    Wenn ja, wie geht das, also wie baue ich den Klang mit nem Synth nach? Ich hätte hier nen G2, der kann das bestimmt.

    Danke,

    Enrico
     

    Anhänge:

  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  3. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Danke erstmal Summa!
    Das mit dem Glissando war mir schon irgendwie klar.
    Mir geht es darum herauszubekommen, welches spezifische Instrument im Soundschnipsel zu hören ist. Es hört sich irgendwie nicht nach Harfe an, eher nach Sithar. Ich kann mich aber auch täuschen?! :dunno:
     
  4. Bernie

    Bernie Anfänger

    Fast alle Sounds bei Bladerunner kamen damals vom Yamaha CS80.
     
  5. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Hätte eventuell jemand einen Tipp bzw. einen Ansatz für mich, wie ich diesen Klang auf dem G2 hinbekomme?

    Vielen Dank,
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sitar ist es nicht, klingt resonanter, ich wuerde auf 'ne kleine Harfe (Celtic Harp) oder was Hackbrettartigem tippen, den Rest machen wahrscheinlich die Effekte und das EQing...







     
  7. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    CS-80 Ringmodulator evtl.

    Das habe ich noch gefunden:

    One of the major reasons why the Blade Runner soundtrack still sounds so modern and innovative to this day was the choice of instruments used to create the music, and the way Vangelis would combine acoustic and electronic sounds to create highly original, evocative sound textures - for example, the combination of orchestral percussion instruments and ubiquitous sweeping synth lines heard over the opening titles, played on Vangelis' favourite ever synth, the Yamaha CS80, which provided most of the solo synth lines heard in "Blade Runner"

    Other instruments used by Vangelis on the Blade Runner soundtrack included the Roland VP330 Plus vocoder (used for choir and string pads) and the very rare (and expensive) Yamaha GS1, an early FM keyboard.
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Karplusstrong bzw. kurze Formant Impulse auf einen gestimmtem Kammfilter, ist meiner Erfahrung nach ein recht guter Ansatz fuer gezuptes...
     
  9. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle


    Hmm, hört sich für mich nach viel Kopfzerbrechen an, weckt aber meinen Ehrgeiz als Sportler :mrgreen: ! Ich beschäftige mich mal ein bischen damit und werde die ersten akzeptablen Ergebnisse hier posten.
    Evtl. interessiert es ja noch jemand anderen.

    @all
    Vielen Dank für die vielen schnellen Hinweise! Auf die "alten Hasen" hier kann man sich echt verlassen! :supi:

    Cheers,
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann das so ne Hackbrettgeschichte sein (also nichtsynthetisch)?
     
  11. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Ja, ich tippe auch auf nichtsynthetisch. Klingt sehr natürlich und organisch. Die Pauken sind ja auch echt. Insofern hat Vangelis nicht versucht das Rad neu zu erfinden, wenn´s musikalisch keinen Sinn macht. Und der Übersounddesigner war er nie. Imitate von Naturinstrumenten sind nicht sein Ding.
     
  12. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Das Hackbrett hörte sich für mich auch am "nächsten dran" an.
    Ich werd trotzdem versuchen sowas mal nachzubauen. Mal sehen wie nah ich rankomme.
    Konkurrenz ausdrücklich erwünscht :D
     
  13. moogist

    moogist bin angekommen

    Tippe ebenfalls auf nichtsynthetisch. Die zwei Glissandi sind relativ unsauber gespielt. Ich vermute, jeder Nicht-Harfenist kann so über die Saiten "wischen". Vangelis hat - als gelernter Keyboarder - auf seinen Platten immer noch viele andere Instrumente (z.B. schlagzeug, Percussion) selbst eingespielt. Für seinen intuituven Kompositionsansatz spielt exaktes Timing auch gar nicht so eine große Rolle.

    (Das er aber auch zu einem Sequencer trommeln konnte, beweist "I Hear You Know" mit Jon Anderson)
     

    Anhänge:

  14. Anonymous

    Anonymous Guest

  15. Rallef

    Rallef Tach

    nemostudios.co.uk hätte ich auch jetzt empfohlen. :D

    Vangelis hat sehr häufig "harfige" oder "saitige" Instrumente benutzt, etwa auch auf 1492. Zumindest bei Bladerunner dürften sie tatsächlich akustisch sein.

    Gruß,
    Rallef
     

Diese Seite empfehlen