Virtueller Programmer

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Anonymous, 2. Dezember 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gerade gesehen:

    JX8V - eine Controllersoftware für Roland JX8P und MKS70.

    http://www.vst-control.de/2.html

    Das ist ein interessanter Ansatz, kennt jemand weitere?
     
  2. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Midiquest 10XL kann das für alle unterstüzten Synths. Voraussetzung sind allerdings Multiclient-Treiber für das MIDI-Interface. Die Klassentreiber von Windows 7 sind leider nicht Multiclient.
     
  3. automake

    automake Tach

    Bin gerade dabei so etwas für den Alpha-Juno / MKS50 zu schreiben.
    Erstmal als AU Plugin für OSX. Leider komme ich wohl dieses
    Jahr nicht mehr dazu, das Ganze so zu stabilisieren, dass man es auf
    die Menschheit loslassen kann. Falls jemand Lust auf nen Betatest hat
    kann er sich ja mal melden. :)

    [​IMG]
     
  4. Cool. Wollte kpr gerade antworten mit: "Leider nur für Windows ... :sad:"

    Darf ich Beta-Tester sein?
    (hab 'nen JX10 - den ich dank Fetz' Hilfe für SysEx "gepimpt" habe)

    EDIT: Lese gerade "Alpha-Juno / MKS50". Schade.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, nicht nur das, ist auch mit SynthEdit gebaut, was nicht ganz ohne Risiken ist. Aber generell finde ich das interessant, mal sehen was sich noch alles so findet in dieser Richtung. Auch auf die Sache mit dem virtuellen Programmer für den Alpha Juno bin ich gespannt.
     
  6. Wiggum

    Wiggum Tach

    Ich hätte auch Interesse 'nen Betatest zu machen... Hab 'nen Alpha-Juno hier...
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Siehe im Blog: Es gibt bereits Alpha Juno Softprogrammer für Mac ;-)
    Funktioniert und lenkt Controller auf dessen SysEx um. Sehr praktisch. URL siehe Sequencer.de - einfach in den NEWS nach Alpha Juno Programmer suchen ;-)

    hier: https://www.sequencer.de/blog/?p=3406

    was aber bitte nichts gegen dein cooles Projekt sein soll. Nur als Alternative.
    Hab leider selbst meinen Alpha weggegeben.
     
  8. macurious

    macurious Tach

    Der virtuelle PG800 sieht sehr vielversprechend aus, nur schade das es keine Demoversion zum Download gibt.
    Würde schon vorher gerne testen ob der bei mir läuft...

    An virtuellen Programmern kenn ich noch PCJX8P für JX8P und Alpha Juno.
    Wobei der Alpha Juno Editor bei mir immer abstürzt.
    Dann gibts noch GB-800 und JXEdit.

    Für den Alpha Juno benutze ich PG300 Emu und EzAlpha.
    Der beste Alpha Juno Editor ist afaik Alpha Juno Control (leider nur für MAC) :sad:

    Genau genommen wurde das Teil mit SynthMaker gemacht, ist nochmal was anderes. Trotzdem, welche Risiken meinst du genau?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich nutz immer noch gern Sounddiver, allerdings auf nem alten OS9 Mac, da OS X und SD Beta leider ziemlich buggy ist. Aber für Alpha reicht das noch, beim FS1R oder allen großen Auswahlmenüs ist das SD in Snow Leopard halt nicht sonderlich stabil, war es aber nie auf OS X, weil Apple es ja abgesägt hat.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oh, dann hab ich schlecht hingeguckt. Über Synthmaker weiß ich nichts, nur SynthEdit.
     
  11. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Hi automake,

    hab nen MKS-50 und würde gerne mal den Betatester spielen.

    Schöne Grüße,
    Claus
     
  12. Hallo zusammen!
    Das schöne an dem Controller für den JX-8p ist eigentlich dass er ein VST-Plugin ist.
    Es ist also total recall möglich. Alle Parameter lassen sich automatisieren.
    Ich stell die Tage mal ein Video auf meine Homepage http://www.vst-control.de

    Der Alpha Juno war eigentlich auch mein nächstes Projekt, weil er von der Sysex- Implementierung
    dem JX-8p so ähnlich ist. Sollte daher eigentlich recht einfach sein für den Alpha auch einen Controller zu bauen.
    Leider habe ich noch keinen Alpha Juno aber dafür gibts ja ebay...

    Ich habe den JX-8v mal bei Ebay reingestellt, bei wem es nicht funktioniert
    der bekommt sein Geld zurück.

    Gruß
    Sebastian
     
  13. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    das waere sehr cool!

    in der tat - und zwar trotz ansonsten oftmals nur noch abstruser analog-gebrauchtpreise sogar immer noch fast geschenkt! zumindest den alpha juno1...

    falls du in der naehe von berlin bist, wuerde ich auch meinen leihweise zur verfuegung stellen. und natuerlich gern betatesten, wenn es soweit ist.
     
  14. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    :hallo:
     
  15. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Kleiner Tipp am Rande: Bau mal ein ordentliches Impressum in deine Website ein, wenn du deine Programme darüber vertickst.
     
  16. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    stimmt, sonst kommen die boesen abmahner und mahnen dich in grund und boden...
     
  17. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    kennt eigentlich jemand nen programmer (gerne als AU) für den matrix 6 (unter OSX lauffähig!!!) ?
     
  18. @Klangsulfat + Bartleby
    Danke, hab gleich ein Impressum geschrieben. Hoffentlich hatte sich noch kein Anwalt auf meine Seite verirrt. :shock:
    Das mit dem Alpha Juno werde ich mal in Angriff nehmen.
     
  19. automake

    automake Tach

    Der läuft aber nicht als Plugin dh Integration und Automation in einer DAW sind etwas umständlich, nicht zeitgemäß und TotalControl gibt es auch nicht.
    Mir persönlich ist das GUI auch etwas zu fummelig. ;-)
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das stimmt natürlich. Es ist eben einfach nur ein Editor.
    Aber vielleicht hilft es evtl schon Leuten, die sowas suchen. AU's gibts ja insgesamt nicht all zu viele. Traut sich auch keiner oder nur halbherzig.
     
  21. Lummerland

    Lummerland Tach

    Ein sehr geiles Programm!

    Läuft bei mir bisher stabil ( nun ja, bisher 1 Tag).
    Wenn man ein Sound am JX8P wählt werden alle Sound- Parameter blitzschnell in die Software übertragen, man sieht sofort den Sound!
    Man schraubt dann an der Software oder benutzt einen Midi-Controller (alle Parameter können mit einer CC-Nummer angesteuert werden, ich verwende dafür den G2). Geht sau gut. Dann sucht man sich in aller Ruhe einen Programm-Platz am JX8P den man überschreiben möchte, dann drückt man an der Software den "Send Snapshot" und der Sound ist an der Stelle wo man ihn haben will. Natürlich kann man auch die Sounds im Rechner abspeicher.

    20 Euro ist ein sehr fairer Preis.

    Jörg
     
  22. macurious

    macurious Tach

    Ja, vielen Dank für die Demo, werds die nächsten Tage ausprobieren.
    Hab auf einen ordentlichen JX-8P Editor gewartet... und freu mich auch schon auf den Alpha Juno Editor. ;-)
     
  23. Jockel

    Jockel Tach

    Hi Sebastian,

    Ich finds nur schade, dass der Editor wirklich nur für den JX8p und nicht wirklich für den MKS70 optimal ist, da die für den MKS70 sehr wesentlichen Patch-Parameter fehlen.
    Das gleiche Problem hat ja der PG-800 auch. Das Problem ist dabei aber, dass der MKS70 ja leider nicht alle Patch-Sysex-Befehle fehlerfrei umgesetzt bekommt - selbst bei OS 1.08 nicht.

    Das soll ja auch keine Vorwurf sein, vielleicht eher ein Vorschlag zur Perfektionierung, weil der Editor sonst absolut in die richtige Richtung geht. Ansonsten weiter so ...

    LG
    Jörg
     
  24. Hallo,
    @Lummerland: Danke für dein positives Review!
    Ich muß aber leider auch eine Warnung an alle Cockos Reaper User rausgeben.
    Da funzt die Automation seltsamerweise nicht richtig! Deshalb: Vorher bitte mit der Demo testen!

    @Jockel: Ja das stimmt mit dem MKS-70. Leider habe ich keinen zum testen und die Dinger gehen
    bei ebay immer zu relativ hohen Preisen über den Tisch. Wahrscheinlich wird es in Zukunft eine
    Version nur für den MKS-70 geben, mit allen Patch Parametern und beiden Tones auf einem Panel.

    LG

    Sebastian
     
  25. Jockel

    Jockel Tach

    Hi Sebastian,
    Das wäre wirklich ein Traum. Solltest du Probleme haben, einen MKS-70 zu bekommen, könnte ich dir auch meinen
    leihweise zur Verfügung stellen...

    LG
    Jörg
     
  26. @Jörg: Ja das wäre super! Ich melde mich dann wenns in die Testphase geht!

    Ich habe gerade eine neue Version erstellt. Die Patchverwaltung funtioniert
    jetzt wieder richtig und man kann bequem jedem Regler eigene Midi Controller zuweisen:
    Eine neue Demoversion ist auch hochgeladen.

    [​IMG]
     
  27. So, habe zwei neue Controller fertiggestellt:

    MKS-70v für den Roland MKS-70

    [​IMG]

    MKS-50v für die Alpha Junos und den MKS-50

    [​IMG]
     
  28. automake

    automake Tach

    Der OSX Programmer für den MKS50/Alpha Juno kann nun auch von jedermann unter http://www.au300.de geladen werden.
    Ob und wie viel er euch wert ist entscheidet ihr. Viel Spaß beim Schrauben.
     
  29. dns

    dns Tach

    KORREKT!

    habe mir den au300 heute gezogen und bin begeistert
    mal endlich direkt in den alpha juno einzugreifen.

    jetzt brauch ich noch nen guten midicontroller dafür.... :P

    ist auf jeden fall was wert, damit der entwickler die lust nicht verliert...

    DANKE!
     

Diese Seite empfehlen