Von Cubase 10 Pro auf 11 Pro upgraden?

musicdiver
musicdiver
||
Derzeit habe ich auf einem betagten MacMini i7 QuadCore (Mojave) noch die Cubase 10 Version laufen.
Weil ich wegen einem FireWire Treiber bei der Mojave MacOS Version verbleiben muß, überlege ich mir doch noch die Cubase 11 Pro Version zu holen, da diese die letzte sein könnte, die noch mit MacOS Mojave läuft.

Jetzt meine Frage, rechnet sich das Update von 10 Pro auf 11 Pro?
Falls ja, braucht 11 Pro mehr CPU Power?
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
Bis 13.12. gibt es das Update 30% günstiger. Es lohnt sich auf jeden Fall, alleine Spektrallayer light lohnt sich schon. Finde ich jedenfalls. Plus du bekommst die 12er Version for free.
 
musicdiver
musicdiver
||
Okay, Danke. Es wird dann wohl die v.11 werden.
Wie steht es um die CPU Last? in etwa wie bei Ver. 10?
 
musicdiver
musicdiver
||
Nun habe ich die 11er Version runtergeladen.
Lizenz soweit gut angemeldet auf meinem USB Stick.

Da ich früher die Installation meist als update runtergelassen hatte, lief alles irgendwie automatisch.
Bei dieser 11er Version entschied ich mich das gesamte SW Paket runterzuladen.
Nun habe ich viele Verzeichnisse/Dateien und weiss nicht wohin ich das alles reinwerfen soll.
Wohin mit dem Ordner mit dem "additional content"?
Und wohin soll ich die anderen Daten/Applikationsverzeichnisse hinkopieren ? - findet das Cubase das von alleine?
 

Anhänge

  • C11-install-1.png
    C11-install-1.png
    199,7 KB · Aufrufe: 4
 


News

Oben