Waldorf Pulse 2 2013 was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Liria, 5. November 2012.

  1. Liria

    Liria Tach

    "Pulse 2 > Erstauslieferung Frühling 2013"

    Soll das ein Witz sein?

    Erst verbuggte Q Phoenix Edition, dann halbfertige Blofelds, was will Waldorf den Leuten noch zumuten?

    Pulse 2 groß ankündigen und dann einen Rückzieher machen. Ich hoffe was lange währt wird endlich gut, wenn dieser Spruch überhaupt auf Waldorf zutrifft.

    So, das musste mal gesagt werden.

    Was haltet ihr von dieser Release-Verschiebung?

    Kränkelt das Unternehmen schon wieder?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nichts.
    Von denen gibt es sowieso nichts, was mich interessieren würde, der DomX macht den (wenn er je kommt) Pulse2 bei mir sowieso überflüssig, von mir aus können die den jährlich weiter verschieben...
     
  3. Ermac

    Ermac Tach

    Total albern, zumal es diesmal wirklich in mehreren Videos und Pressekonferenzen VERSPROCHEN wurde, den Pulse diesen Sommer zu veröffentlichen. Da es sich auch nur um einen Re-Release handelt frage ich mich, warum das so lange dauert.
     
  4. Neo

    Neo bin angekommen

    Ich hoffe das Waldorf dahin zurückgeht wo sie schon mal verdient gelandet sind, in die Pleite. Ich habe einfach genug von Firmen die schlicht darauf bauen, das ihre Kunden wirklich alles mitmachen und es ist mir egal ob das 1 Mann Unternehmen sind oder ein Großkonzern. Waldorf bietet imho nichts was unersätzlich wäre und die Lernresistenz der Firma rechtfertigen könnte. Gilt nicht nur für Waldorf, sondern auch einige andere Firmen. Wenn diese Firmen hauptsächlich mündige kritische Kunden hätten, wären die längst weg vom Fenster, aber mit "Nerds" kann man wohl alles machen. :selfhammer:
    Schade, hätte mich auf den Pulse 2 gefreut, aber so nicht.
     
  5. nox70

    nox70 bin angekommen

    Ich mag zwar Waldorf-Geräte aber ob da was kommt oder wann lässt mich relativ kalt. Sofern ich mal irgendwann doch unbedingt einen Pulse haben möchte, hole ich mir den Einser gebraucht. Und sonst gibt es mittlerweile genug analoge Mitbewerber... daher ärgere ich mich auch nicht über diese Sachen. Ist es nicht wert, gibt genug Geraffel um Musik zu machen.
     
  6. Quatsch, das Ding ist eine komplette Neuentwicklung!
     
  7. Ich bin da ganz entspannt. Wenn sie mehr Zeit benötigen um ein fertiges Produkt zu veröffentlichen, sollen sie die bekommen. Es ist ja nicht so, dass ich nicht ohne ein Gerät arbeiten könnte, das ich noch nicht einmal gesehen habe...
     
  8. Steril707

    Steril707 Tach

    Versteh den Hass nicht so ganz.

    Releasen sie was zu früh, dann heissts "Beta Wahre", aber wenn sie sich noch ein bisschen Zeit lassen, ists auch wieder Verarschung?

    Ich versteh auch nicht, was am Blofeld auszusetzen wäre. DIe Male wo ich ihn in der Hand hatte, schien er zu funktionieren und das war ne Menge Wumms fürs bisschen Geld.

    Dass ein paar Features versprochen wurden die dann doch nicht kamen ist schade, aber verschmerzbar.


    Edit: Ne andere Frage ist allerdings, ob irgendwer heutzutage noch nen Pulse 2 braucht. Ich sag mal nein.
     
  9. bendeg

    bendeg Tach

    was regt ihr euch so auf? ich kanns nicht mehr hören. habt ihr keine anderen Sorgen?
    den einzigsten Rummel der da drum ist den veranstaltet ihr selber und das mittlerweile über drei Threads verteilt.
    Ihr nervt! ...und nicht dass der Pulse2 etwas später oder vielleicht gar nicht kommt...


    ich habe gehört dass es Probleme mit dem Platinendesign gab/gibt.
    kommt er buggy gibts streß, kommt er später gibts streß, kommt er gar nicht gibts streß.
    manchmal frage ich mich warum man sich als firma noch um kunden (wie euch) bemühen soll.
    zumachen die bude, irgendwo nen einfachen angestellten-job, wieder zeit für selber musikmachen haben und diesen hier :fawk: denken.
    ich möchte gern mal wissen wieviel Pläne du schon in deinem Leben hattest die nie oder verspätet umgesetzt wurden.
    geh musik machen oder ne Runde spazieren anstatt hier GAS-zappelnd schlechte Stimmung zu machen :fawk:
     
  10. Hiho,

    Und wieder ein neuer Thread über den Pulse Zwo. Kauft euch den Pulse One, entspannt euch und wartet ab. Entweder es kommt was oder nicht… Es muss nicht immer alles „klick’n’buy“ sein…

    Das das Waldorf Marketing hier ungeschickt arbeitet ist klar, es erinnert uns an das Großprojekt Flughafen Berlin :).

    Greetz
    Orange
     
  11. Liria

    Liria Tach

    bendeg hat recht: wir sollten aufhören zu motzen und den thread jetzt ruhen lassen.
    zumal ich heute die zeit genutzt habe und nach einem einzer ausschau gehalten habe und prompt fündig wurde. das warten hat ein ende, jedenfalls für mich.
    zum glück wird er gerade so gut wie überall angeboten und so günstig wie nie zuvor.
    es scheint noch mehr solcher pappnasen wie mich zu geben, die immer noch denken, dass der pulse2 pünktlich zum fest geliefert wird.
    danke bendeg, vielen vielen dank, dass du uns die augen geöffnet hast, wir gehen alle brav wieder ans musizieren, mit oder ohne Waldorf :peace:
     
  12. Cord

    Cord Tach

    Vielleicht muß sich Waldorf neu ausrichten. Arturia hat mit dem Minibrute den Markt sehr gut aufgemischt und jetzt kommt noch MFB auf dem Markt mit hochwertigerer Ware. Da muß Waldorf wohl Ihre vorausgesagten Verkaufszahlen korrigieren und manchmal lohnt es sich dann auch nicht mehr.

    Verstehe sowieso nicht, warum die nicht endlich einen Hardware Synth auf den Markt werfen, der genauso klingt und aussieht wie ein PPG Wave. Die Zutaten sollte eigentlich alle vorhanden sein. Kleine Auflage, halt ein bißchen teurer. Aber an so was wäre ich mehr interessiert als ein 0815 VA Synth oder ein DCO basierender Monosynth.
     
  13. DAS denke ich halt auch. Bei der Konkorenz muss da schon was ordentliches kommen, damit den überhaupt jemand kauft.
    Das mit dem "Zeit lassen, damit was anständiges, unverbugtes rauskommt2 ist ja so okay, aber dann muss man auch die Backen zusammenhalten und erst rumtönen, wenn der Release wirklich ansteht. Man kann ja über Apple sagen was man will, aber bei denen kannst Du (zumindest in USA) i. d. R. die Produkte die vorgestellt werden noch am selben Tag, oder am nächsten ordrn/kaufen. DAS würde ich mir von einigen anderen auch wünschen, und Waldorf ist definitiv das Gegenbeispiel dazu.
     
  14. Meine Pläne töne ich aber nicht auf Messen herum, mache potentielle Käufer lecker und liefere dann nicht. Du kannst rumpöbeln wie Du willst, so wird kein Schuh daraus. M. m. n. will Waldorf so testen, ob es sich lohnt den Pulse2 auf den Markt zu bringen, also die Resonanz abwarten und das ist arm. Haben die sich bei der Entwicklung versemmelt = ebenfalls arm weil s. o. - > vorher Backen zusammenhalten.

    EDIT: Und alle die sich aufregen, das sich welche aufregen: warum lest ihr bitte so einen Thread, der euch nicht interessiert und der euch nervt?
     
  15. Ermac

    Ermac Tach

    Es ist zumindest richtig, dass bereits ein großer Pulse 2 Thread existiert, in dem mangels News auch über dieses Thema lang und breit gesprochen wurde.
     
  16. Jaja, mag ja sein, aber mal ehrlich: in diesem Fall ist sich aufregen, dass sich welche aufregen irgendwie auch Zeitverschwendung...
    aber was solls, muss ja jeder selber wissen...
     
  17. bendeg

    bendeg Tach

    also jetzt habe ich den Überblick verloren wer sich hier grad über wen aufregt (weil er sich aufregt?). :selfhammer:
    am Besten wir lagern das aus und machen nen neuen Thread auf.. geht auch mit Abstimmung: lohnt es sich aufzuregen? :mrgreen: :selfhammer:
     
  18. :lollo:
    Immer diese Aufregung um Aufregung. Hauptsache es regt sich was... :selfhammer:
     
  19. bendeg

    bendeg Tach

  20. Neonlicht

    Neonlicht Tach

    Vollste Zustimmung und andere Firmen (Kleinst- und Klein) MFB etc, schaffen es ja auch, ihre Produkte
    zügig auf den Markt zu bringen. Dominion zb, für mich einer der tollsten Synthesizer seit Jahren, alles richtig gemacht.
     
  21. Der deutsche Hiphop Thread ist aber ein Paar Seiten weiter :lollo:

    Aber: Die Leude woll'n das GAS passiert!!1 :mrgreen:
     
  22. DrFreq

    DrFreq Tach

    hat noch nicht einmal was mit waldorf zu tun, das geht queer durch alle reihen der hersteller. keine ahnung was da los ist, ob die mitarbeiter unter zu hohem druck stehen, ob es absatz probleme gibt... damals haben die firmen doch auch gute geräte aus gebracht, aber seit 200x hmmm, keine ahnung, ausser dem Virus TI und einigen wenigen Ausnahmen gibt es nichts ordentliches mehr...

    mach doch mal den musik katalog auf.. früher gabs extra Seiten voll nur mit Rack Synthies, alles voll, heute findest du nur so kleine gurken mit 2 osc und einem filter
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wer Absatzprobleme hat, sollte, sollte mal zum Schuster gehen ;-)

    Ich habe einiges von Waldorf und hatte vile Geräte von Waldorf.
    Die Sachen sind gar nicht so übel - ausser zum Blofeld, da kann ich nicht's zu sagen.
    Ob Waldorf Q - MicroQ - Pulse - RackAttack, die haben mir recht gut gefallen.
    Was mir nicht gefallen hatte, war der Support/Werkstatt. Ich hatte 3 Pulse, 3 MicroQ und 2 RackAttack auf einen Schlag gekauft und da waren gleich 2 Geräte, die nicht in Ordnung waren. Dann war die Firma irgendwie Pleite oder was und ich hatte später keine Originalnetzteile bekommen. Später hatte sich das ein oder andere Display verabschiedet. Vom Sound fand ich die aber alle gut.
     
  24. Horn

    Horn |

    Der Original-Pulse hatte einen fantastischen Klang, der sehr eigenständig war und den ich so weder den MFB-Kisten noch dem Minibrute zutraue. Manko war und ist die Bedienung, die beim Pulse 2 deutlich besser gelöst zu sein scheint. Daher würde ich mich über den Pulse 2 schon sehr freuen und ihn auch kaufen - am liebsten in einer Keyboardversion.
     
  25. Wer soll das kaufen? Im Hochpreissegment geht mom doch gar nichts.
     
  26. Steril707

    Steril707 Tach

    Weil ich die Pulse2-News nicht mitverfolgt habe, und eh davon ausgegangen bin, dass das Ding 2013 rauskommt.

    Thread geklickt, weil ich dachte, es geht um den Pulse an sich, und nicht um irgendeine wurstige Zeitverschiebung...

    Kommentar gepostet, weil mich das ganze Waldorfbashing langweilt.
     
  27. android

    android | ► | ■ |

    also ich hätt den p2 schon gebrauchen können und hätte den mir vermutlich zu weihnachten gegönnt, so als analoge ergänzung zu meinen schwarzen blofeld kb. was mich an der sache aufregt oder besser gesagt ärgert, aufregen tut es mich eigentlich nicht wirklich, ist, das die ihre kunden bzw. potenzielle kunden immer wieder so verladen, das ist ja nicht das erste mal.

    ich freue mich erstmal auf frühjahr 2013 und dann sehen wir weiter.
     
  28. Mir ist es als Dom X-Besitzer relativ egal, wie lange Waldorf dafür benötigt, solange Waldorf später dann ein wirklich geiles Analogteil am Start hat. Beim ersten Pulse ist es übrigens ein wichtiger Tipp, die Lautstärke der OSCs stark (!) zurückzufahren, damit sich der Klang besser in den Mix einfügt.

    Im Übrigen ist der Pulse 1 etwas weniger "analog" als er akustisch tönt...

    Die sehr geilen Hüllkurven sind beispielsweise digital generiert, dito das LFO. Bei den OSCs (die man noch gerade so "analog" nennen könnte) wurde ziemlich rumgetrickst. Die Cross-Mod klingt auch etwas seltsam (irgendwie nach RM, aber auch nicht völlig verkehrt). Aber ist es nicht auch egal? Denn der Pulse 1 ist ein ziemlich geiles und eigenständiges Mono-Teil, das extremst analog klingt. Das Ding ist ein kleiner Geniestreich, imho.

    Ich vermute mal ins Blaue, dass genau das auch das Problem mit dem Pulse 2 ist: Den ersten Pulse zu toppen (oder überhaupt zu erreichen) ist nicht gerade eine einfache Aufgabe. Insofern: Gut Ding will Weile haben.... Ich würde mich auch nicht ärgern, wenn Waldorf den Pulse 2 neu spezifiziert (z.B. Patchpunkte oder mit ein opt. Patchboard u.ä.) und einen etwas höheren Streetprice (z.B. 600,-) plant.

    Ich drücke Waldorf die Daumen! :)
     
  29. electric guillaume

    electric guillaume keine Information

    :supi:
     
  30. Cord

    Cord Tach

    Mag sein. Aber es gibt halt nichts in der Hinsicht auf dem Markt und man kann auf den PPG Namen aufbauen. Software ist doch schon vorhanden (incl. Waveterm), die AFB gibt es auch und ein Gehäuse mit Userinterface einfach kopieren. Ein paar Sachen zufügen (Velosity!!, mod routings) und fertig ist das Produkt. Sollte in der Preiskategorie eines Q+ landen, vielleicht auch weniger heutzutage.

    Keine Ahnung wie sich sowas verkauft. Aber wenn ich sehe was fuer verrückte Summen der Markt für Gebrauchte Klassiker zahlt, kann ich mir gut vorstellen, dass da einige von über den Tisch gehen. Da mag ich sogar annehmen, das würden mehr als beim Zahrenbourg sein. Aber da sind wir jetzt schon bei Vermutungen.
     

Diese Seite empfehlen