Welcher analoge kann diese Flächen?

Scenturio

Scenturio

d̢͜e̶͟v̕i̢͟͠l̢̕’s̵ a҉̡͏dv̸̢͘o҉c̨͟͠ate̴̕
Bei Analog bräuchte man für die Formanten mindestens zwei parallele Filter (oder Bitimbralität wie bei Rev2/Summit). Man kann sich dem aber meiner Erfahrung nach da nur annähren mit Komplettsynths. (Die "formantähnlichen" Wavetables der gängigen Kandidaten fand ich immer eher weniger brauchbar)

Geräte wie der Hydrasynth haben auch einen Vowel-/Formantfilter - da käme man vielleicht noch am ehesten in die Richtung (und man könnte mehrere Hüllkurven kombinieren) auch mit den FX.
 
Monomaniac

Monomaniac

||
1. Ich würde lieber einen analogen vorziehen.
2. Der NF-1 hat keine Tastatur.
3. Mir schwebt der Rev2 vor.

Wenn dieser Sound nicht mit subtraktiver Synthese hin zu kriegen ist, dann würde ich eventuell für den NF-1 entscheiden.
Ich hatte den NF1 und habe den Rev 2 , sind definitiv nicht vergleichbar.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben