Wie gut lässt sich der q rack programmieren?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von reznor, 14. Februar 2012.

  1. reznor

    reznor Tach

    jA; meine Frage ist, wie gut sich ein waldorf q rack programmieren lässt, gegenüber einem blofeld oder dem q selbst.
    Wäre toll wenn jemand seine erfahrungen schildern könnte..
     
  2. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    kein vergleich zu blo, deutlich besser. du hast für jede sektion ein reglerset und schaltest da zwischen den lfos, filter, etc ... um.
     
  3. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    ich hab nen Q und nen blofeld und habe mal bei nem kumpel am q rack gesessen.

    eigentlich war ich auch der meinung, dass die einschränkungen des q rack zum q nicht alzu groß sein sollten. in der praxis war ich aber doch recht schnell ziemlich abgenervt. mag sein, dass man sich da dran gewöhnen kann. ich mochte es jedenfalls nicht.

    mit dem blofeld komme ich dagegen prima klar. die struktur ist klar, die bedienung geht recht flüssig von der hand und dank des großen displays weiß man immer was sache ist. klar, so lecker wie beim q geht das auch nicht aber für die paar kröten ist gegenleistung schlicht enorm!

    ich würde mir eher nen blofeld als nen q rack holen. wenn der platz da ist aber natürlich nen q.
     
  4. Steril707

    Steril707 Tach

    Ich hatte den Q rack mal zwei Monate als Leihgabe daheim stehen damals als eher noch neu war, und bin mit dem Interface auch nicht warm geworden.

    Zu viel Design, zu wenig Knopf.
     
  5. Happy

    Happy Tach

    Ich hatte mal den Q-Rack und den Blofeld.
    Der Blofeld lies sich prima handhaben.
    Die Bedienung des Q-Rack fand ich insgesamt deutlich schwieriger/umständlicher.
     
  6. dunkelgelb

    dunkelgelb Tach

    ich hatte den micro-q-lite rack, und fand das schrauben schrecklich.
    nicht etwa wegen modmatrix oder "zu wenig knöpfen", sondern weil ich
    schrauben an vertikalen/angeschrägten racks ermüdend finde, da sie
    selten mit gemütlichen handablagen versehen sind.
     
  7. moroe

    moroe Tach

    ich hab auch blofeld und q rack (nicht micro q)

    q rack ist für mich auf jeden fall besser zu bedienen.

    alleine schon die anwahl der 3 hüllkurven.
    was mich am meisten beim blofeld nervt ist die auswahl der oscilatoren

    beim q einfach auf die taste des gewünschten osci´s drücken

    beim blofeld muss ich mehrmals drücken um den gewünschten osci auszuwählen

    usw..
     

Diese Seite empfehlen