Wie öffnet man einen Virus Polar / Darkstar ?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von greitzlechner, 6. Oktober 2015.

  1. Kann mir bitte jemand sagen wie man den Polar/Darkstar öffnet? Habe die Schrauben entfernt (alle ausserden 8 für die Tastatur
    die hier gezeigt sind: http://www.slavefriese.de/synthesizer-a ... ur-dummies)

    aber ich kriege ihn nicht auf.

    Hat jemand vielleicht sogar Bilder?

    Vielen Dank !
     
  2. Seitenteile auch abgeschraubt?
     
  3. Habe schon vermutet, dass es damit zu tun haben könnte, allerdings
    sind in den Seitenteilen keine Schrauben.

    Einfach abreissen wollte ich sie nicht ; )
     
  4. Sind die vielleicht mit Schrauben an den Enden verriegelt und dann zum entriegeln durch nach vorne/hinten schieben? Aus der Ferne schwer zu sagen, aber gehen muß das auf jeden Fall, und geklebt sind die sicher nicht. In irgendeinem DIY-Forum habe ich mal Bilder vom Innenleben des Virus gesehen, muß mal den Link suchen, entweder wars bei Mutable Instruments oder MIDIBox (ucapps).
     
  5. Problem gelöst:

    Man macht Polar/ Darkstar von unten auf
    (Potikappen muss man also nicht abziehen,
    ausser um mal wieder sauberzumachen)
    indem man alle Schrauben abmacht,
    AUCH DIE ACHT DER TASTATUR,
    dann kann man den unteren Deckel des
    umgedreht liegenden Synths VORSICHTIG hochklappen.

    Danke an microbug
     
  6. penryn

    penryn Tach

    Das ist beim Virus KC leider auch so. Es muß die Tastatur gelöst werden, sonst bekommt man den Deckel nicht auf! Sehr blöd gelöst, aber sicherlich absichtlich, von Access.
     

Diese Seite empfehlen