Winter-NAMM 2021 (18.-22.01.2021) – Neuheiten, Highlights usw.

Januar

Januar

|||||
Ich hatte noch auf einen schönen 19" vintage Nachbau von Klark Teknik gehofft, so einen Fairchild 670 oder etwas in der Art.

...und natürlich auf mehr von Behringer, RD-9, Pro 800, Solina, UB-Xa, also die Geräte die schon sehr lange angekündigt wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:
633k

633k

||||
..launchkey 49 ??
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-01-21 um 20.43.58.png
    Bildschirmfoto 2021-01-21 um 20.43.58.png
    1,3 MB · Aufrufe: 13
Zuletzt bearbeitet:
notreallydubstep

notreallydubstep

kein dubstep, wirklich nicht
ich weiss nicht ob ich berechtigt wütend auf novation sein soll nur weil sie mir keine zwei grooveboxen verkaufen wollen von denen ich mir einrede ich bräuchte auch nur eine davon während das konto im minus liegt... aber ich bin dezent sauer.
 
Green Dino

Green Dino

Kuhglocken manglen
Noch mal am Samstag? Hat gerade jemand bei den Elektronauts gepostet.

image-5.jpg

Auch nur 10 Minuten...
 
E

electrify

||
ich weiss nicht ob ich berechtigt wütend auf novation sein soll nur weil sie mir keine zwei grooveboxen verkaufen wollen von denen ich mir einrede ich bräuchte auch nur eine davon während das konto im minus liegt... aber ich bin dezent sauer.
Falls Du den Rhythm meinst, schätze ich, ist ein Model:Samples besser.
 
Cosmo Profit

Cosmo Profit

||||||||
Falls Du den Rhythm meinst, schätze ich, ist ein Model:Samples besser.
Naja es gibt ja kaum Details zum Rhythm.
Der Sequenzer ist auf jedenfall besser zu bedienen bei Novation, erst recht bei tonaler Sample Verwendung, nur für Drums mag auch der model:samples passen. Warten wir mal auf den 2. Termin, vielleicht kommt ja doch noch was.
 
E

electrify

||
Nun, ich warte auch gespannt auf das Teil. Aber ich fürchte, dass man sich seine Samples am Rechner in Kits organisieren muss und nicht frei auf dem Gerät wählen kann wie beim M:S. Und das wäre ein Grund mehr, auf den Circuit Pro zu warten.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Scheinbar hat die Verlagerung ins Virtuelle ein paar Leute durcheinander gebracht. Eigentlich sollte die NAMM vom 21.-24.01. sein, daraus wurde dann der 18.-22.01., aber bei einigen scheint die Änderung noch nicht angekommen zu sein.
Insgesamt ist dieses Jahr wenig los, wahrscheinlich hat Corona letztes Jahr reingehauen und die Hersteller sind nicht dazu gekommen, neue Dinge zu entwickeln. Auch von Behringer, die die letzten Jahre für ein paar Ankündigungen im NAMM-Zeitraum gut waren, ist bis auf die beiden 2600er und dem VCS 3 als Pre-NAMM-Ankündigung bislang gar nichts gekommen.
Auf der NAMM Seite wird bereits auf die Summer NAMM und die NAMM 2022 verwiesen... diese NAMM ist im Geiste schon abgehakt.
 
Zuletzt bearbeitet:
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Ich hatte noch auf einen schönen 19" vintage Nachbau von Klark Teknik gehofft, so einen Fairchild 670 oder etwas in der Art.

...und natürlich auf mehr von Behringer, RD-9, Pro 800, Solina, UB-Xa, also die Geräte die schon sehr lange angekündigt wurden.
Von Music Tribe kam insgesamt bisher so gut wie gar nichts, egal welche ihrer Tochterfirmen. Vielleicht kommt ja morgen noch was oder am Samstag, so als Aftershow Einlage.
 
633k

633k

||||
..der geistert schon seit letztem jahr durchs netz..da war das releasedatum noch mid/2021..
 
  • Haha
Reaktionen: oli
Cosmo Profit

Cosmo Profit

||||||||
Die "zweite" Präsentation von Focusrite ist derselbe Clip wie vom Donnerstag.
Die haben es also komplett verpennt, wie arm, vielleicht haben die aber auch von dem Leak selbst nix mitbekommen :)
 
Jeltz

Jeltz

zerfrettelter Grunzwanzling
Scheint so, als wäre da was Reverbiges mit drin - ich sehe einen Decay und Absorb Poti...
Gerüchte munkeln vom O-Coast/ O-Ctrl Formfaktor.
Ein Desktop Effekt mit Reverb + Delay + Filter + x?

Bin echt gespannt
 
oli

oli

||||||||||||
Ich glaube, das wars mit der NAMM / Believe in music für dieses Jahr?

Der Keyboarder von Duran Duran, Nick Rhodes, hat übrigens einen Lifetime Achievement Award von Roland erhalten.

 
 


Neueste Beiträge

Oben