Wunschliste / Geplante Neuanschaffungen

oli

oli

|||||||||||
Gibt es eigentlich schon nen Thread, in dem geplante Neuanschaffungen gelistet werden?
 
oli

oli

|||||||||||
Meine Wunschliste von 09/2020...

Heiss:
- neues iPad
- MFB Synth Pro
- AE Modular
- Waldorf Iridium
- Torso Electronics T1 Sequencer

Mittel:
- Twisted Electrons MEGAfm
- Audio-Interface (noch nicht klar welches - Tendenz geht zum MOTU M4)
- Akso (performanterer Axoloti)
- Behringer TD3 und RD6

Gering bzw. unter Beobachtung:
- ASM Hydrasynth
- Modal Argon 8
- Arturia PolyBrute
- Synthstrom Deluge
- Neutral Labs Elmyra
- Dreadbox Polyend Medusa
- Gamechanger Plus & Plasma
- Death by Audio Rooms
 
Zuletzt bearbeitet:
Scenturio

Scenturio

d̢͜e̶͟v̕i̢͟͠l̢̕’s̵ a҉̡͏dv̸̢͘o҉c̨͟͠ate̴̕
Ist das so'n Wunschlisten-Thread, wo sich mitleidige Kollegen dann finanziell bei der Anschaffung beteiligen? ;-)

Dann hätte ich auch einiges:
- Delta CEP A Desktop
- DSI Pro-3
- Prologue 16
- ASM Hydrasynth
- MFB Dominion 1
- SOMA The Pipe Black
- Behringer K2 (hab meinen MS20 mini verkauft, aber vermisse den speziellen Sound)
- Behringer "BBG", wenn er denn rauskommt. :cool:

...

- mehr Platz im Homestudio
 
rauschwerk

rauschwerk

pure energy noise
So eine Liste (zumindest in meinem Fall) wäre unendlich, sofern finanzielle Mitteln (unbegrenzt) vorh. wären.
 
oli

oli

|||||||||||
Ist das so'n Wunschlisten-Thread, wo sich mitleidige Kollegen dann finanziell bei der Anschaffung beteiligen? ;-)
Hehehe, das wär schön.
Dafür bräuchte es dann ne Plattform für, hm?
Vielleicht "Syntheon" (in Anlehnung an "Patreon") oder "Synth-Aid"?

- mehr Platz im Homestudio
Hohoho, ok wir sind hier bei wünsch-dir-was, aber das geht schon ein wenig über die Synthwunschliste hinaus... 😋
 
Cosso

Cosso

|||
Terrasse, Carport, Gehweg.
Da bleiben alle anderen musikalischen Wünsche erst einmal auf der Strecke.
Trotzdem hat der Weihnachtsmann meinen Wunschzettel schon für spät. 2021 erhalten- oder er lagert an den Osterhasen aus:
- ASM Hydrasynth.
Der Rest geht mehr in den filmischen Bereich mit neuer Kamera.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
utopia3000

utopia3000

||||
Eigentlich hab ich alles was ich brauche - das einzige wäre wirklich auch mehr Platz um alle Geräte gleichzeitig aufstellen zu können.
Und: Ableton Live 10 Suite.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
IvoFX

IvoFX

|
@oli Ich warte noch auf eine Versandbenachrichtigung für meinen Akso, hab ihn am 14.7. bestellt

Ich faende auch interessant zu ueberlegen man koennte sich drei geraete aussuchen ohne das Geld eine Rolle spielt.
Da merke ich dass ich mich tendenziell über die teureren gar nicht sonderlich erkundige.

Deluge hab ich auf dem Radar.
Novation peak vielleicht
Akai MPC X oder die Maschine +
Elektron Rytm
Elektron Analog Heat
Elektron Digitakt
Erica Zen-Delay
Ich wuerde total gerne mal die EMU MP-7 Command-Station ausprobieren, bzw. EMU Proteus 2500
SP-404
Sequentix Cirklon
Squarp Pyramid
Isla Instruments S2400
Zaquencer / Beatstep Pro
Serum (Nie probiert, waere geil wenns unter Linux liefe)
Model Cycles
Microfreak
1010 Blackbox
Toraiz Squid
Novation Circuit
Polyend Medusa / Dreadbox
OP1
NDLR (Noodler)
Polyend Tracker (Vielleicht)
Korg Electribe ESX-1
Yamaha RM1X
DI Tempest
Roland MC 707
Jomox T-Resonator
Gtothamarn's Little deFormer

Drei davon :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Haha
Reaktionen: oli
Labsounds

Labsounds

||
Mhh,

Waldorf Iridium, da muss ich nur noch ein wenig für sparen
Eventuell mal nen neuen Imac, mein 2017er Modell mit I7 ist zwar noch recht flott, kommt bei großen Projekten aber doch an seine Grenzen. Das geht besser.
Ein neuer Tisch fürs Studio wäre auch mal toll...
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
ossi-lator

ossi-lator

|||||
Immerhin hat es ganze neun Antworten gebraucht bis der Erste mit Behringer gebashe ankommt. Mich interessiert: passiert das automatisch,oder lauert man da ganz gespannt bis irgendwo platz ist für einen anti- behringer kommentar?
also ehrlich gesagt hatte ich mich auch gewundert und fühlte mich dazu berufen, mal stänkern zu müssen.....einfach spass, nicht boshaft aber in der annahme, dass einer drauf anspringt. Danke Dir!
lauern tue ich nicht, es war eher eine steilvorlage für so nen kommentar.
 
Tom Flair

Tom Flair

|||||||||
Zur behringschen Versöhnung:

Wenn mich noch was interessieren würde - was es kaum tut - egal ob CS-80, Waldorf Wave oder Hastdunichtgehört - so als Spasskauf, wäre wohl der Behringer Prophet 600 "Klon" oder "Klo" - je nach vorliebe der Lesesenden.

Oder wieder eine MPC Live - die sieht so sexy aus beim Rumstehen.


Oder ein Jupiter 6 - den hatte ich zu schnell wieder verkauft.


Na gut, wenn man anfängt nachzudenken fällt einem schon Einiges ein - aber sicher nichts Modulares - DAS lasse ich aus.
 
moogli

moogli

|
aktuell:
meine Grandmother upgraden zum Matriarch
1010music Blackbox ODER Polyend Tracker, ist noch nicht entschieden
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
oli

oli

|||||||||||
@oli Ich warte noch auf eine Versandbenachrichtigung für meinen Akso, hab ihn am 14.7. bestellt
Ja, cool, hoffentlich kommt dein Akso bald.
Momentan sind die ja ausverkauft.

Ich faende auch interessant zu ueberlegen man koennte sich drei geraete aussuchen ohne das Geld eine Rolle spielt.
Oh, das hört sich nach ner Schwierigen-bis-nicht-erfüllbaren-Wunschliste an ;-)
Könnte frustrierend wirken...

Da merke ich dass ich mich tendenziell über die teureren gar nicht sonderlich erkundige.
Interessanter Aspekt.
Geht mir genauso.

Deluge hab ich auf dem Radar.
Novation peak vielleicht
Akai MPC X oder die Maschine +
Elektron Rytm
Elektron Analog Heat
Elektron Digitakt
Erica Zen-Delay
Ich wuerde total gerne mal die EMU MP-7 Command-Station ausprobieren, bzw. EMU Proteus 2500
SP-404
Sequentix Cirklon
Squarp Pyramid
Isla Instruments S2400
Zaquencer / Beatstep Pro
Serum (Nie probiert, waere geil wenns unter Linux liefe)
Model Cycles
Microfreak
1010 Blackbox
Toraiz Squid
Novation Circuit
Polyend Medusa / Dreadbox
OP1
NDLR (Noodler)
Polyend Tracker (Vielleicht)
Korg Electribe ESX-1
Yamaha RM1X
DI Tempest
Roland MC 707
Jomox T-Resonator

Drei davon :)
Hehehe... (also dass du gerne drei von deiner Liste mit den 28 Instrumenten hättest)
Wahrscheinlich haben die ersten in deiner Liste die für dich höchste Priorität?

Warst du nicht auch an der Entwicklung eines eigenen Instruments dran?
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Mein Wunsch:

90% des vorhandenen loswerden, sich weniger in technischen Details verstricken und mehr Musik machen.

Da Verkaufen ein zeitlicher -und je nach Kunde auch nervenaufreibender- Aufwand ist, sich das Herz vom ein oder anderen Schätzchen eh nicht trennen kann, bleibt es erstmal beim Wunsch.

Die nächste Anschaffung wird definitiv ein „erstmalnix“!
 
Feedback

Feedback

Individueller Benutzer
Pack' doch alles auf ein Regal, am besten in einem anderen Raum und lass' nur die 10% da, welches Du benutzen willst.
Dann hast Du stresslos reduziert, verkaufen kannst Du auch später.
 
tichoid

tichoid

Maschinist
ich bin beim Zeug verkaufen... die Verkäufe sollen einen Behringer Poly D finanzieren ...und JA, ich weiß dass der nur paraphon ist, das find ich gut so
 
Scenturio

Scenturio

d̢͜e̶͟v̕i̢͟͠l̢̕’s̵ a҉̡͏dv̸̢͘o҉c̨͟͠ate̴̕
Pack' doch alles auf ein Regal, am besten in einem anderen Raum und lass' nur die 10% da, welches Du benutzen willst.
Um immer dann wenn die Inspiration ruft, erstmal 45 Minuten Verkabelungsorgie einzuschieben, weil man jetzt doch unbedingt den JP 8000-Sound will?
Ne ne, ich muss alle Klangerzeuger in Reichweite und angeschlossen haben - was nicht ins Studio passt, bzw. so selten genutzt wird, dass ich es einlagern würde, wird ersetzt. ;-)

(Ausgenommen vielleicht das Synclavier im Keller, das als Altersvorsorge dienen soll ... als ob ich eins hätte :floet:)

die Verkäufe sollen einen Behringer Poly D finanzieren
Interessant; ich überlage gerade meinen zu verkaufen, weil mir der Model-D eigentlich doch reicht, und ich Platz für neues brauche.

Das schöne am Poly-D ist aber gerade das hochklappbare Panel, so dass er weit hinten auf dem Tisch stehen kann, trotzdem bedienbar bleibt, und zusätzlich als Tastatur für die drei Desktop-Synths dient, die davor stehen.
Den Hydrasynth könnte ich an die Stelle nicht hinstellen. ... und mit einem Tausch gegen einen MonoPoly hätte ich klangmäßig jetzt auch nicht so viel gewonnen. :dunno:

Naja, Luxusprobleme anno 2020
 
tichoid

tichoid

Maschinist
Interessant; ich überlage gerade meinen zu verkaufen, weil mir der Model-D eigentlich doch reicht, und ich Platz für neues brauche.
der kleine Model D bereitet mir so viel Pläsier und ich schraube echt viel an dem herum dass ich gerne die größere Version davon hätte... den kleinen zu verkaufen bringt nix, im Moment sind gerade 5 Stück alleine in Berlin in den Kleinanzeigen
 
Scenturio

Scenturio

d̢͜e̶͟v̕i̢͟͠l̢̕’s̵ a҉̡͏dv̸̢͘o҉c̨͟͠ate̴̕
Ich habe den kleinen auch nicht abgegeben, als der große angeschafft wurde - immerhin hat er mit dem 440 Testton ein Alleinstellungsmerkmal als Stimmreferenz für die anderen Synths. ;-)

Der Poly-D ist schon nett, dass gebe ich zu: Velocity und Aftertouch lassen sich auf Amp und Filter patchen, der Chorus (zumindest Stufe 1) klingt ziemlich gut, und mit dem paraphonen Modus gehen schon ein paar Sachen, die monophon nicht möglich sind. Der vierte Oszillator lässt sich für Filter-FM verwenden, und es bleiben immer noch 3 volle Oscs übrig ...

Dass ich ihn als Klangerzeuger weniger nutze als gehofft, kann auch daran liegen, dass neben dem Model D auch ein SE-02, Mono Lancet, BS2, Dominion Club und Monologue stehen, die alle gewisse Überschneidungen haben - aber eben auch alle individuelle Eigenschaften, die sie irgendwie einzigartig machen. Dazu kommen dann noch Grandmother und ein alter The Rogue, von denen ich mich auch nicht trennen würde ...

den Poly-D abzugeben würde also klanglich kein sehr großes Loch in meinem Setup hinterlassen, aber das ist halt mein spezielles Luxusproblem. :dunno:

Hätte ich nur den Model D (und sonst wenig "moogisches" drumherum) und würde viel damit machen, würde ich den Poly-D vermutlich auch wieder kaufen. Schlecht ist er wirklich nicht. 👍


.. aber wir sind hier ja im "Wunschliste"-Thread, und da muss ab und zu was weichen, damit Geld und Platz für neues ist. Gerade den Hydrasynth vorbestellt, und ich überlege immer noch, wo er platzmäßig hinpassen könnte (aktuell müssten wohl entweder BS2 oder Deepmind6 weichen, wenn ich eine gute Spielposition für den Poly-Aftertouch haben will ...).

Also packe ich auf meine persönliche Wunschliste doch erst mal 5 zusätzliche Quadratmeter und einen weiteren Jaspers 4D-120B ganz nach oben.

.. und dann warten wir mal ab, was von Baloran demnächst neues kommt ... was ist eigentlich aus dem Pan-Synth (syntonovo.com) geworden? Der hatte mich auch sehr angesprochen.
 
tichoid

tichoid

Maschinist
immerhin hat er mit dem 440 Testton ein Alleinstellungsmerkmal
ja komisch, den Stimmton hab ich nur mal gebraucht als er keinen Ton von sich gab und ich testen wollte ob der Kanal überhaupt was durchlässt.. das A bestimmen bei mir der Virus oder der Yamaha S30.... oder ne Stimmgabel :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Scenturio

Scenturio

d̢͜e̶͟v̕i̢͟͠l̢̕’s̵ a҉̡͏dv̸̢͘o҉c̨͟͠ate̴̕
das A bestimmen bei mir der Virus oder der Yamaha S30.... oder ne Stimmgabel
ich glaube ich schalte den Model D häufiger zum Stimmen ein, als zum Musikmachen ... :cry:

Aber ich habe es auch noch nicht geschafft, ein Stimm-Plugin in Logic Pro mit einem Eingangssignal arbeiten zu lassen. Erst Aufnehmen ist mir zu umständlich, und das muss doch irgendwie gehen ... xD
 
verstaerker

verstaerker

*****
meine Liste derzeit:

OTO BAM,Boum
Strymon Volante
SSL Fusion
Midiphy Looper
Circlon

gern mal ausprobieren:
ASM Hydrasynth
Deluge
PolyBrute
ZEN Delay
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
ganje

ganje

Fiktiver User
- Einfamilienhaus
- VW T6 Multivan
- Zaor Miza Z
- Behringer ADA8200
- Kontrol S61 oder 61 SL mk3
- MPC 1000
- Reface YC
- Krk 10S

Sortiert nach Prioritäten. Änderungen vorbehalten.
 
Klangwelten

Klangwelten

||||
Dank Corona dieses Jahr noch keinerlei Liveauftritte und keine Aussicht auf Besserung.
Ohne Liveauftritte hat Musik für mich keinen Sinn, deshalb keine Neuanschaffungen mehr.
 
kirdneh

kirdneh

s_a_m
Neuer PC / nicht ganz so dringend...
Behringer Solina / ich warte drauf....

ansonsten:

...in letzter Zeit genug Geld für mein Hobby ausgegeben :)

Mal sehn wie viel unser Geld in einen halben Jahr noch wert ist, die Synths haben ja wenigstens noch einen realen Gegenwert.
 
 


News

Oben