HTML 5 video codec Debatte

Interessant und doch irgendwo ideologisch. So sieht man wieder, dass quasistandards und eingefahrene Standards nicht immer identisch sind. Und natürlich, dass sich technisch gute Sachen nicht durchsetzen (müssen), nur weil es sie gibt und kostenlos sind.

Decoding the HTML 5 video codec debate – Ars Technica.

Hier geht es um Ogg, mp4, MPEG2 und andere Dinge. Ich würde mal sagen: H264 ist defakto Filmstandard heute. Aber es gibt ein paar, die die Ogg-Geschichte noch antreiben wollen. Apple steht nicht besonders gut da, was aber auch nicht verwundert. Oder hat hier schon einer was von Ogg Theora gehört? Tja, Ogg Vorbis hat auch keiner genutzt, nur ein paar Sonderportale. Nur hört das keiner, weil der Kram konvertiert werden muss und nicht jeder Player das kann, was wiederum am Willen der Playerhersteller liegt. Machtspiel. Bei jedem Format neu.

Comments are closed.