1010music Blackbox Tabletop Sampler

Rackes

||||||||||
@Rackes Verstehe, Hinweis auf SequencerTalk 14 gelöscht. Den Wink auch verstanden.
Uhm? Das verstehe ich jetzt nicht..ich wollte nur mal zum Ausdruck bringen das ich manche deiner kommentare für mich erstmal "entschlüsseln" muss bevor ich weiss was gemeint ist..du bist für mich quasi der legitime enigma-nachfolger ;-) und ist (edit->) NICHT(!) negativ gemeint. Was das jetz mit dem sequencertalk zu tun hat werde ich auch nich rausfinden!
 
Zuletzt bearbeitet:
Kein Problem - ich hab halt primär meinen Videocast SequencerTalk Folge 14 erwähnt (weil es sie gibt), dass wir die BB drin hatten und ein paar triviale Kommentare zu Granular und Sampler in kleiner Bauform gesagt, blöd finden darfst du - und eigentlich finde ich es spannend, dass gerade sowas wie Mister M und damit kleine Sampler überhaupt kommen und vielleicht kommt noch mehr - eine Kategorie die wirklich neu ist und bei Mister M 280€ - krass, mit seinen 14 Stimmen sogar auch ein bisschen im Vorteil, dafür ohne Granular-Engine aber mit Überblendung Mellotron-Style Mister M – Melltron für 280€ Trivial? klar! Aber ist gesagt #2.
So, jetzt steht der Beitrag ja doch wieder da, indirekt.. *grins*
fand es auch etwas trivial - aber manchmal freu ich mich einfach über sowas - hier standen schon schwächere Sachen diesbezüglich wie - "find ich gut". Gehört dazu in einem Forum. Hätte eher mit Ansätzen wie - ja und hier LINK noch ein Sampler mit interessanten Features gerechnet. Aber muss ja nicht..

Weiss nur nicht ob das als Mod oder Admin eigentlich ok ist oder eher nicht, ich habe eine Wütende PN eines Haters aber auch bekommen wegen dieser Trivial-Posts die ich auch mache - da kann ich auch verzichten, ist für mich also nicht schlimm sowas zu löschen oder den Hinweis zu bekommen. Das erdet und man weiss, dass man eben auch Leute hat, die nicht mögen was man so tut. Das erdet. Musik verbindet übrigens auch nicht - es gibt genug Gründe, die Musik von jemanden nicht zu mögen, weil das einfach nicht so das Ding ist. Das gilt auch für Beiträge. Also - alles gut..
Ich mag solche Dinge, auch wenns OT ist und Ego auch noch dazu..

Hochachtungsvoll
 
Zuletzt bearbeitet:

spk

||||||||||||
Ich finde die kleinen Dinger teilweise auch spannend, Blackbox habe ich mir gerade gekauft und Mister M ist auch toll aber naja da stört mich der Direktvertrieb.
 
Ich finde die kleinen Dinger teilweise auch spannend, Blackbox habe ich mir gerade gekauft und Mister M ist auch toll aber naja da stört mich der Direktvertrieb.
Ist halt ein 1-Mensch Ding, und 1010 ist auch nicht Monster..
Da ist der Vorteil, dass es einen Vertrieb gibt, der gut arbeitet.
Aber die BB kann ja auch andere Dinge, ..
Vielleicht kommt ja noch das mobile Orchester-Sample-Dingens. .. Wobei das wäre ja auch eher der M.
 

spk

||||||||||||
So, hab den kleinen Racker zu Hause. Update gemacht, geht super einfach. Und ein bisschen rumgefummelt. Ich liebe diese kleinen Dinger, mit normal großen Knöpkes. Ich denke immer wieder, bei solchem kleinen Gear, wie abgefahren das ist, wie mobil man heutzutage ist. Das Ding kann man überall mit hinnehmen. Coole Sache. Am Wochenende werde ich mich mehr mit dem Kleinen beschäftigen.
 

studio-kiel

||||||||||
wirklich ne interessante kiste... außer velocity über ein externes keyboard kann man aber keinerlei modulationen aufnehmen oder? kann man denn velocity auf cutoff anwenden oder ist das reines sample-playback ohne synthese?
 
Zuletzt bearbeitet:

noir

( ͡° ͜ʖ ͡°)
Modulation fehlt mir an der Kiste auch wie sau!
Bisher kann man nur Volume und Pitch mit MIDI modulieren. Ich hoffe da wird ganz schnell nachgebessert.
 
Hab das Teil jetzt auch mit 64gig Karte. Da passen meine ganzen alten Sampling CDs locker drauf. Man kann den gewünschten loop einfach markieren ohne mūhselig herrauszuschneiden - super.
Was nicht so schön ist
- das alle selbst gesampelten Dateien auf der oberen Ebene landen. Verschieben in Ordnern nur am PC oder bin ich zu dusselig?
- zur Zeit keine Gesamtlautstärke zum ein und ausblenden?
Vielleicht hat ja jemand n Tipp
CU
 

Joergsen

|||||
Leider geil: 😊👍 Firmware 1.3

We are please to make available a new update to blackbox that includes the following:
  • MIDI CCs. Use the built in Learn Mode to connect your MIDI controller to these parameters:
    • Level
    • Pitch
    • Filter Cutoff
    • Start Position, Length, Loop Start, and Loop End
    • Slice Selection (Slicer Mode)
    • Playback Speed (Granular Mode)
    • Delay Time and Feedback
    • Reverb Decay and Damping
  • Multisampling. Load multiple samples per pad. Navigate to a directory and choose File: Load All
    • By default, the mapping is chromatic starting from C2
    • When embedded smpl tags are present, blackbox will map the samples across the keyboard automatically. This tag is written by Sample Robot and blackbox when saving files in sample mode.
    • We will supply 20 pre built sets shortly.
  • Support for MIDI clock output to USB devices. Enables the arpeggiator on the Novation LaunchKey Mini MK3 to run in sync with the main sequencer
  • New setting for the selection of MIDI clock source in TOOLS. The LaunchKey is always sending clock and you will generally want blackbox to ignore it.
  • Improved knob value stability for some types including dB, percentage, and pitch
A quick start guide and other materials are coming soon.
 

laux

|||
Ich hab Sie mir wegen der fehlenden CCs nicht geholt und zu was anderem gegriffen. Aber jetzt werd ich denke ich mal eine kaufen. Ich find den Formfaktor ziehmlich cool und wenn dann jetzt noch Granular und Midi-Eingriffsmöglichkeiten vorhanden sind, klingt das schon nach ner dollen Kiste.
 

newuser

||||||||
Geht es denn jetzt endlich Lopps ohne Klicks aufzunehmen , Stichwort Crossfade oder geht das nur im Granularmode , wo das Timestreching dann nicht mehr funktioniert und leine Launchquantisation ?
Ich habe die BB zum 2. mal hier, aber wenn das Loopen immer noch ohne Crossfade geht dann brauch ich die gar nicht auspacken ?
 

noir

( ͡° ͜ʖ ͡°)
Nope, Crossfade geht immer noch nicht. Keine Ahnung was sich der Entwickler dabei gedacht hat stattdessen einen Granularmodus zu bauen der total am Bedarf vorbei geht... Davon abgesehen ist das Timestretch auch nicht sonderlich gut, das vom Deluge ist besser. Bin momentan auch in Verkaufsstimmung. Was mir halt sehr gut gefällt sind die vielen Einzelausgänge. Außerdem wieder ähnliches Problem wie bei der Force: Die Kiste hat viel Potential, wenn die/der Entwickler dahinter mal ihre Arbeit machen würden.
 
Hallo Leute,
wisst ihr ob der Sequencer der BB mittlerweile auch Velocity-Informationen via MIDI an externe Synths schicken kann?
und wird das versenden von Programm-Change-Befehlen angeboten?
Viele Grüße!
 
Wenn irgend jemand die MIDI lern cc versteht um die Lautstärke der 16 Tracks zu regeln von NULL bis max loud - Help?
 
Zuletzt bearbeitet:

Joergsen

|||||
Ist der Hinweis auf 1.3.3 drin:
Here is an update to version 1.3.

CAUTION: This build has undergone limited testing and is not suitable for use on stage until further validation.

This update fixes the following items:
  • Saving presets with sequences heavily loaded with notes across multiple pads would crash the box
  • Slice mode would add a tiny fade to the start of the slice. This is now removed. Use the attack parameter if you are getting unwanted clicking.
  • The Reverb Damping parameter didn't work like version 1.2
  • There is a new HighQ interpolation mode for Sample mode. Look on the ADSR page. The default is Normal. Switch to HighQ to spend more CPU per voice and reduce the amount of aliasing.
  • Saving a WAV file would not always include the root note
  • The number of allowed modulation mappings per cell was limited to 8. This number is now 12, which should take care of the most demanding mappings.
 

MC/DC

|||||
Frage zur Blackbox: Bei der hier frisch eingetroffenen sind die oberen beiden Drucktaster ("info" & "back") leicht wacklig? Irgendwie flubbern die ziemlich um den Druckpunkt rum, und einer von den der beiden löst gar nicht so dolle aus falls man ihn nicht genau mittig trifft. Hmmm.
 

MC/DC

|||||
Hmm okay dann. Vertrauenserweckend wirken die Taster nicht gerade. Aber Danke für die Rückmeldung!!! War B-Ware, dachte der Typ vor mir hätte die Tasten evtl. übelst maträtiert und genau wenn die Garantie rum ist fallen die Dinger ins Gehäuse oder so.

Im Prinzip ist die Kiste klasse, nach ein paar Minuten waren erste Sequenzen zusammengekloppt... also von der Übesichtlichkeit und so alles prima. Nur dieser Touchscreen... dammit! Weiß echt nicht ob ich mich damit anfreunden kann. Dieses Rumwischen auf 'ner Glasplatte beim Editieren macht mich ganz kirre. Naja, abwarten... Kennenlernphase erst mal überstehen.
 

Joergsen

|||||
Gibt auch wieder ein Bug Fix:
Version 1.3.6 includes the following bug fixes:
  • When using MIDI sync with a changing tempo, the blackbox was slow to catch up. It would sometimes take 5-10 seconds for sync to resume.
  • The Beat Synchronized delay would not update following a tempo change.
  • Program Change messages were only accepted on the PADS MIDI channel.
 
Hallo Blackboxer!
Habe Probleme mit der 1010music-Seite!
Die Anmeldung klappt nicht, einen Kontakt abzusenden funktioniert auch nicht.
Kommt ihr da auch nicht weiter?
 
Zuletzt bearbeitet:


Neueste Beiträge

News

Oben