AVR Synthesizer "WAVE 1" / De-Generator

Menno...wann kann man(n) den endlich bei:

"De-Generator complete Kit-all PCB's, all parts

Add to Cart"
*click click click click* machen... ;-) :D

PS: Ich löt DIPs eigentlich nie direkt ein, sondern immer gesockelt. In deinem letzten Vid sind die nicht gesockelt, in nem anderen sind die aber gesockelt gewesen, wenn meine Augen nicht durch einen Zauber getäuscht wurden.
Also kann man die höhentechnisch schon alle sockeln wenn man will ?!
 

rolfdegen

|||||
Der arme Andre' muss die ganzen Teile alleine sortieren. Für jeden Bausatz sind das in etwa 800 Teile. Wer das mal gemacht hat, der hat keine Langeweile ;-)

Ich bitte noch um etwas Geduld. In den kommenden Tagen dürfte es aber soweit sein.

Gruß Rolf
 
Zuletzt bearbeitet:
So Leute , die Kits sind sortiert , die Manuals geschrieben. Was wir noch machen sind demnächst Videomanuals auf Youtube. Damit man auch mal sehen kann was das Teil so drauf hat .
Kits sind jetzt da - und schon fast alle wieder weg .
Gruß
Andre'
 

rolfdegen

|||||
Der De-Generator wird aktuell auf Tubeohm.com mit oder ohne Plexiglas Gehäuse verkauft. Das abgebildete Gerät ist von einem User umgebaut worden.


DG_01.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Green Dino

Techno Anno 1902
Schöne Modifikation!
Die eingebauten Effekte sehen irgendwie wie das Flame FX16 CV Eurorack Modul aus.
Gibts irgendwo eine genauere Beschreibung der Modifikation?
 

rolfdegen

|||||
Nein. Aber es gibt von Tubeohm.com ein kleines Platinchen für den FV-1 Chip. Für den Einbau in den De-Generator müssen auf dem Mainboard ein paar Leitungen und Bauteile entfernt werden und die Firmware geändert werden.
Wir planen für die Zukunft ein neues Gehäuse aus Stahlblech mit Holzseitenteile und eine neue Mainboard Revision mit dem Fx Chip FV-1. Wird aber noch etwas dauern.

VF-1_01[1].jpg

Ich habe den FV-1 Chip an meinem Testgerät Zuhause bereits schon eingebaut und getestet. Die Effekte und der Klang sind super :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Grade erst entdeckt, unglaubliches Projekt, herzlichen Glückwunsch, werd wohl auch nicht drumrumkommen einen zu bestellen!
 

rolfdegen

|||||
Und wieder erblickt ein neuer Degenerator das Licht am musikalischen Horizont.

Sind bereits 11 Stück im Umlauf. Bin gespannt wann ich einen entdecke :)

20190525_171100.jpg

Gruß Rolf
 

rolfdegen

|||||
Ja.. genau. Da muss ich auch mal wieder etwas posten. War jetzt auf der "Happy Knobbing 2019" und es war wieder sehr schön. Tolle Leute, viele Gespräche und coole Musik erlebt.

Großen Dank an Mick und Tommy für das schöne Event.





Gruß Rolf
 
Zuletzt bearbeitet:

rolfdegen

|||||
Angesteckt von der "Happy Knobbing" habe ich Heute mit der Entwicklung eines Modular Synthesizer begonnen. Als erstes baue ich ein Midi to CV Interface auf Basis eines ATmega328. Mit Hilfe eines 12Bit DAC (MCP4922) werden die Midi Noten in eine CV Spannung gewandelt.

Als Oszillator werde ich zwei spannungsgesteuerte VCO's vom Typ AS3340 benutzen. Das sind preisgünstige Clone der Original CEM3340 VCO's.

Schaltpläne und weitere Einzelheiten werden folgen. Bin am überlegen ob ich nicht dafür einen anderen Trade aufmachen soll ?

Gruß Rolf
 


Oben