Bitwig 3.0 - neues Update

monoklinke

|||||||||
Ansonsten Push oder Launchpads.
Ich finde ja die Kombination aus beiden genial.
Am Launchpad Mini haue ich auf einen freien Slot und am Push kloppe ich die Töne rein. Ein weiterer Druck auf das Pad am Pad stoppt die Aufnahme und aktiviert zugleich die Wiedergabe des Clips. Das macht echt Spaß und die Grundstruktur eines Tracks entsteht an einem Stück ohne die Wiedergabe auch nur einmal unterbrechen zu müssen. Im Laufenden Betrieb kannst Du Clips auch wieder löschen oder duplizieren und ergänzen.

Dabei sind die zusätzlichen Knöppe am Push goldwert.
Die meisten Funktionen des Push beherrscht das Launchpad zwar auch. Allerdings ist das durch das fehlende Display und Taster ziemlich unübersichtlich.
 

OdoSendaidokai

Odo Sendaidokai
Hey moss, was würdest Du als besten Grundkurs empfehlen um Bitwig von der pike auf zu lernen?
Auf Youtube gibt es nen paar ganz gute Kanäle mit vielen Tipps und Tricks. Zwar teilweise noch von Version 2, aber bei etlichen Dingen hat sich jetzt nicht sooooo Grundlegendes verändert, als dass man nicht damit klar käme.

  1. Bitwig
  2. Polarity Music
  3. Mattias Holmgren
  4. Vaans Place
  5. Baphometrix
  6. Thomas Foster
  7. Chillcomputerguy
  8. Brian Bollmann
  9. Martini Lounge
  10. Daniel Deehan

Das sind so meine Hauptquellen zum Thema Bitwig. Natürlich noch hier und da ein paar andere, was Youtube so her gibt.

Ich betreibe Bitwig unter Linux und bin ein super begeisterter Anwender von DrivenByMoss für meinen Push 2.

Ein großes Dankeschön @moss 🌻🌻
 


News

Oben