conradbausatz ECHO velleman -> delaytime verlängern?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von kl~ak, 27. August 2012.

  1. kl~ak

    kl~ak -

    http://www.conrad.biz/ce/de/product/190 ... z-9-12-VDC

    habe den bausatz gesehen und gedacht man kann da vielleicht module draus bauen ??? aber die 200ms sind doch schon etwas kurz. kennt jemand ne möglichkeit die time zu verlängern oder gibt der digitale teil das vollständig vor ????


    grüße und danke _ jaash
     
  2. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich hab keine Ahnung vonne Technik, aber sind nicht gerade die Speicherbausteine für die Delayzeit das teuerste an den Kisten?
     
  3. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich hab keine Ahnung vonne Technik, aber sind nicht gerade die Speicherbausteine für die Delayzeit das teuerste an den Kisten?
     
  4. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich hab keine Ahnung vonne Technik, aber sind nicht gerade die Speicherbausteine für die Delayzeit das teuerste an den Kisten?
     
  5. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich hab keine Ahnung vonne Technik, aber sind nicht gerade die Speicherbausteine für die Delayzeit das teuerste an den Kisten?
     
  6. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich hab keine Ahnung vonne Technik, aber sind nicht gerade die Speicherbausteine für die Delayzeit das teuerste an den Kisten?
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich hab keine Ahnung vonne Technik, aber sind nicht gerade die Speicherbausteine für die Delayzeit das teuerste an den Kisten?
     
  8. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich hab keine Ahnung vonne Technik, aber sind nicht gerade die Speicherbausteine für die Delayzeit das teuerste an den Kisten?
     
  9. Aber die Feedbackeinstellung auf Bernies eintrag war schon mal gut.... ;-)

    Laut Vellemanforum gibts hier das Datenblatt zu verwendeten Chip.
    http://www.holtek.com/pdf/consumer/8972v100.pdf

    Man kann halt kucken, wie weit runter sich der Clock-VCO runter ziehen läßt.
     
  10. ich hab den auf jeden fall. ist ganz nett.
     
  11. kl~ak

    kl~ak -

    könnte man vor den vco einen drehwiederstand setzen um den runter zu regeln _ pin3 sollte ja der vco-cv-eingang dann sein. die frage ist dann nur, wie weit runter der geht bei 0V oder :dunno:

    habe ich das erstmal richtig verstanden ? testen kann mannatürlich nur an der platine selber ...
     
  12. Bernie

    Bernie Anfänger

    Bei meinem PC ist wohl die Delaytaste hängen geblieben, habs nur einmal gepostet....
     

Diese Seite empfehlen