Drehschalter

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von tomcat, 22. November 2010.

  1. tomcat

    tomcat Tach

  2. Ilanode

    Ilanode Tach

    Ich verstehe die Beschreibung
    so, dass Du keinen Stoppunkt setzen kannst.

    Du könntest aber einzelne Pins teilw. mit dem gleichen Punkt in der Schaltung verbinden kannst.

    Dann machte der Schalter nicht 1, 2, 3, 4, ..., 10, 11, 12, 1, 2, 3, usw.
    sondern 1, 2, 3, 4, 1, 2, 3, 4, usw
     
  3. tomcat

    tomcat Tach

    without stop end position bezieht sich imho nur auf die 12 Stellungen, da kannst dann keinen Stoppunkt setzten. Bin mir aber nicht sicher. Brauche definitiv nur 2x8 Steps ohne weiterdrehen.
     
  4. Ilanode

    Ilanode Tach

    Ich mache mal weiter mit dem Ratespiel:

    Bei den Lorin-Schalter verschiebst Du lediglich den Stoppunkt, den das Teil ohnehin hat. Da der verlinkte Schalter keinen Stoppunkt hat, kannst Du auch keinen verschieben.

    So stelle ich mir das vor.
     
  5. Ich wills zwar nicht beschwören, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es defacto die gleiche Bauform mit Stoppunkt gibt; da wird einfach nur eine Blechlasche hochgebogen. Guck doch mal in den Onlinekatalogen von richtigen[tm] Elektronik-Versendern (Mouser, Bürklin,...)

    Florian
     
  6. tomcat

    tomcat Tach

    Von den meisten "richtigen" Distis brauch ich grade nichts (ausser von RS), Buerklin hat nur die (sehr guten) Elmas die aber für die Anwendung zu teuer sind (30-50 euro). Ich hab ja noh Grayhills hier liegen, die sind aber zu klein :sad:

    Mouser hat sowas 105-SR2921F-25S aber wie gesagt, ich brauch von Mouser momentan nichts.

    Bleibt nur Banzai, RS und Buerklin, da bestell ich grade sowieso.
     
  7. Ich meinte nicht, dass Du dir das dort bestellen sollst, sondern dass Du dir im Katalog ansehen sollst, wo da die Lasche hochgebogen ist.
     

Diese Seite empfehlen