Fast! (SEM to semtex)?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von frixion, 12. September 2005.

  1. frixion

    frixion Tach

  2. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:83a0c295b4=*frixion*]http://cgi.ebay.com/vintage-OBER

    Beim Semtex haste aber mehr fürs Geld.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    korrekt, und f

    korrekt, und für den Preis haste Glück, nicht gekauft zu haben ;-)
     
  4. frixion

    frixion Tach

    Allerdings glaube ich kaum, dass der Semtex exakt wie ein SE

    Allerdings glaube ich kaum, dass der Semtex exakt wie ein SEM-Modul klingt (ich liebe genau diesen Sound), oder? Außerdem hätte ich für den Semtex XL (wenn schon, denn schon) leider nicht genug Platz.
    Preis ist relativ, ich finde 600 Euro+ Zoll+Versand für ein SEM-Modul noch im Rahmen des erträglichen...
    So, jetzt muss ich wieder Geduld haben und auf die nächste Chance warten, oder hoffen, dass ein mir bekannter Synthologe endlich seinen 2-Voice hergibt. :twisted:
    The quest goes on.... :fahrrad:
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    wer SEM will ,sollte sich schon SEM kaufen, ich pers

    wer SEM will ,sollte sich schon SEM kaufen, ich persönlich mag den 2voice sehr gern.. audio davon hier : <a href=http://www.sequencer.de/syns/oberheim>Oberheim</a> (unter SEM / x-voice)
    der klingt halt speziell..

    habe ähnlichen preis genommen (glaube 550), die SEMs sind nunmal nicht billig..

    <a href=http://www.sequencer.de/syns/oberheim>Oberheim</a> ist speziell im sound und ich finde deinen einwand berechtigt.. mit nem semtex hat man allerdings ungleich mehr bei immernoch nicht wenig nach SEM klingendem sound.. echter als der <a href=http://www.sequencer.de/syns/alesis/AndromedaA6.html>Andromeda A6</a>, der ja auch ein SEM filter hat.. (klingt aggressiver als SEM)
     
  6. patilon

    patilon bin angekommen

    dachte der soundunterschied w

    dachte der soundunterschied wäre ziemlich gering ?

    worin unterscheiden sie sich denn eher ? oszillatoren, filter ?
     
  7. Jörg

    Jörg |

    [quote:8cbcba4217=*patilon*]dachte der soundunterschied w

    Zwischen was? A6 und SEM?
    Ich hab ein SEM nie in Natura gehört, aber der Semtex jedenfalls klingt wesentlich geiler als eine Stimme vom A6.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    <a href=http://www.sequencer.de/syns/alesis/AndromedaA6.html>Andromeda A6</a> und SEM ist schon ein unterschied.
    der rest w


    <a href=http://www.sequencer.de/syns/alesis/AndromedaA6.html>Andromeda A6</a> und SEM ist schon ein unterschied.
    der rest wäre in sachen gegenprobe zu testen..
     
  9. patilon

    patilon bin angekommen

    >Zwischen was? A6 und SEM?

    oh, sorry.
    ich meinte zwi


    >Zwischen was? A6 und SEM?

    oh, sorry.
    ich meinte zwischen semtex und sem.

    >Andromeda A6 und SEM ist schon ein unterschied.
    achso, den filter betreffend ?
    die oszillatoren sind ja eh ne moog nachahmung oder ?

    den sem hatte ich noch nicht in den fingern, aber theos
    sound-beispiele haben mir schon ziemlich gut gefallen,
    hauptsache nix moogiges, ein moog ist genug.
    möchte halt noch ein gerät, das richtig charakterstark ist,
    das erhoff ich mir auch vom semtex, auch oder besonders
    bei braveren sounds.
     
  10. Jörg

    Jörg |

    Hmmm wenn es braver sein soll, w

    Hmmm wenn es braver sein soll, würde ich eher zu einem <a href=http://www.sequencer.de/syns/yamaha>Yamaha</a> CS raten. Der Semtex haut schon gut rein. ;-)
     
  11. frixion

    frixion Tach

    Ich kenne nur die Audio-Demos von dem Semtex, die waren nich

    Ich kenne nur die Audio-Demos von dem Semtex, die waren nicht schlecht (allerdings traue ich keinem mp3), haben aber nicht 100%ig wie ein SEM geklungen. Allerdings weitaus besser als die Demos vom Semblance, die mich doch sehr enttäuscht haben...
    Wenn man aber schon mal ein "echtes" SEM (in meinem Fall einen 2-Voice) unter den Fingern gehabt hat, dann kann man wie in meinem Fall nur hoffen, eins zu einem halbwegs humanen Preis zu bekommen... :?
     
  12. patilon

    patilon bin angekommen

    ja stimmt, wenn man genau wei

    ja stimmt, wenn man genau weiß wie es klingen soll,
    kann nur das original gut genug sein, dachte halt,
    der semtex wäre unglaublich nah dran, aber das können
    wohl nur die beurteilen, die beide da haben,
    moogu ?

    @jörg

    du hast einen oder ? der wird doch hoffentlich auch brav klingen
    können! ;-) ich hab leider keinen platz mehr für so ein cs-teil.
    klingt er denn sehr wiedererkennenswert ? grad bzgl. filter ... ?
    außerdem wäre ein wenig modular schonmal ganz nett.

    als beispiel: der pro one klingt mir etwas zu scharf.
    gegen den ssm-prophet-5 oder ms-20 hab ich zb. nix.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    'SEM ist imo das krasse GEGENTEIL zur CS-Serie.. aber echt..

    'SEM ist imo das krasse GEGENTEIL zur CS-Serie.. aber echt.. breit und fett gegen einen filigranen edelsound ,der aber nicht breit ist.. das ist nicht vergleichbar.. absolut.

    ich habe einen semtex S proto, der klingt schon sehr gut, meine audios haste sicher gehört auf der site, dagegen stellen kannste den SEM sound, auch online zu hören.. das sind aber MP3s .. das ist klar ,das das nicht das letzte Argument sein kann..

    ich hab zzt keinen SEM mehr hier..
    vielleicht kann ja mal einer einen A/B Vergleich posten mit exakten einstellungen und rechts/links verteilung.. leider geht das hier nicht mehr ,da ich kein SEM hab..
     
  14. patilon

    patilon bin angekommen

    >filigranen edelsound
    ja das klingt doch schonmal nicht


    >filigranen edelsound
    ja das klingt doch schonmal nicht schlecht.

    das war ein mp3-file, so Sequencer-zeugs oder ?
    bei so heftigen einstellungen kann ich den sound immer
    gar nicht einschätzen, da ich synthesizer eher ganz
    brav verwende ;-)

    >da ich kein SEM hab..
    ah okay.

    also, jeder der beides hat hand hoch! ;-)
     
  15. frixion

    frixion Tach

    Eins wollte ich noch zum <a href=http://www.sequencer.de/syns/oberheim>Oberheim</a> SEM sagen: Der kann nicht

    Eins wollte ich noch zum <a href=http://www.sequencer.de/syns/oberheim>Oberheim</a> SEM sagen: Der kann nicht nur "edel", sonders auch sehr druckvoll klingen (obwohl das ja per se kein Widerspruch sein muss). Ich habe beim Antesten auch einen sehr guten D'n'B-Bass hinbekommen. :twisted:

    Der Pro-One klingt auf jeden Fall "edler" als der MS-20 :lol: Gefällt dir eigentlich ein Arp Odyssey vom Sound her?
     
  16. patilon

    patilon bin angekommen

    naja, sagen wir mal so: das sch

    naja, sagen wir mal so: das schönste wäre natürlich, wenn man den
    sem oder semtex genauso markant aus einer produktion heraushören
    würde, wie es bei einem minimoog oder einer tb-303 der fall ist.
    allerdings sind für mich minimoog und tb303 eher negativbeispiele,
    weil sie eben zu tode verwendet werden, aber ich bin ja auch nicht
    unschuldig ;-)

    pro one <-> ms-20
    ... ja, das stimmt natürlich.

    arp odyssey, naja, ich hab noch keinen in der hand gehabt.
    von den hörbeispielen würd ich tendenziell schon sagen ganz nett,
    glaub die roland sh-5 beispiele haben mir mehr zugesagt, da kann
    ich mich wirklich nur an ein paar mp3s orientieren und das sagt
    nicht so viel aus.
    einen odyssee würd ich aber wegen den kratzigen schiebereglern
    eher meiden, hätte gern mal wieder ein instrument, auf das man
    sich wenigstens so halbwegs verlassen kann ;-)
     
  17. frixion

    frixion Tach

    [quote:b1757674ca=*patilon*]naja, sagen wir mal so: das sch

    Den SEM hört man sicher markant heraus, beim Semtex nehme ich das auch sehr wohl an. Bezüglich Minimoog und TB-303 (man könnte noch die 101, div. Junos und Jupiters etc. in diese Liste aufnehmen) bin ich etwas anderer meinung, da sich IMHO ein spezieller und "zeitloser" Sound immer verwenden lässt.
    Aber vielleicht wäre ja auch ein <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Korg</a> 800 DV was für dich, der klingt wirklich super. Könnte dir auch och einen <a href=http://www.sequencer.de/syns/yamaha>Yamaha</a> CS-01 empfehlen, der klingt gerade für Lead-Sounds sehr edel wenn man ihn zB. durch ein <a href=http://www.sequencer.de/syns/roland>Roland</a> Chorus Echo (501) spielt.
     
  18. patilon

    patilon bin angekommen

    naja, ich denke, es wird schon ein semtex werden,

    zum mar


    naja, ich denke, es wird schon ein semtex werden,

    zum markanten sound wären experimentelle klänge schließlich
    auch mal sehr interessant. außerdem kann ich damit schön
    die vermona daf-1 und die sherman einbinden (env. out).

    stimmt, man darf sie schon einsetzen, aber eben nicht zu viel
    von einem, immer schön kombinieren ;-)

    den korg 800 dv-sound hab ich bereits in form des 700s,
    ich muß ihn nur noch reparieren lassen, konnte ihn nur kurz
    mal anhören, der filter klingt sehr interessant, die arrangierung
    der bedienelemente ist grausig, die hüllkurven ja auch nur so
    halbe usw. ;-)
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich versteh den Zusammenhang Korg (alt) , Semtex und CS garn

    ich versteh den Zusammenhang Korg (alt) , Semtex und CS garnicht.. die haben klanglich nix gemeinsam..

    ja, sie sind alle Synthesizer ;-) und analog auch..
    achja: dieser Thread ist so sinnvoll,das ich ihn evtl nach analog verschieben sollte..
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Zum SEMTEX kann ich nur sagen, dass der geil is,
    aus Mangel


    Zum SEMTEX kann ich nur sagen, dass der geil is,
    aus Mangel an nem Original-SEM weiss ich aber auch nicht,
    wie der SEMTEX da abschneidet, ehrlich gesagt is mir das
    auch egal. :D

    Von den Möglichkeiten her, is der dem SEM eindeutig überlegen.
     
  21. frixion

    frixion Tach

    [quote:5b79d3b69a=*Moogulator*]ich versteh den Zusammenhang

    Es ging um "charakterstarke" Synths, die auch "brav" klingen sollen und eher nicht so nach Moog, wenn ich Hr. Patilon richtig verstanden habe...so gesehen gibt's da schon Gemeinsamkeiten :)
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    demzufolge ist <a href=http://www.sequencer.de/syns/moog>Moog</a> nicht brav, und <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Korg</a> schon und CS auch

    demzufolge ist <a href=http://www.sequencer.de/syns/moog>Moog</a> nicht brav, und <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Korg</a> schon und CS auch? soll ich da mal einen gegenbeweis antreten?.. ich hab hier fieses gepiepse,was das leistn könnte :)
     
  23. patilon

    patilon bin angekommen

     
  24. frixion

    frixion Tach

    Nee, lass' mal. :lol: Ich hab' selber schon genug Krach mi

    Nee, lass' mal. :lol: Ich hab' selber schon genug Krach mit diesen Synths gemacht, aber es soll auch leute geben, die einen Minimoog nur für "Standardsounds" verwenden bzw. einen CS nicht als FX-Maschine...
     
  25. Jörg

    Jörg |

    [quote:ca3166b119=*Moogulator*]'SEM ist imo das krasse GEGEN

    Ganz genauso sehe ich das auch.

    Der Semtex kann schon auch lieb, klar, aber im Gegensatz zu meinen CSlern muss ich da etwas länger schrauben, bis es wirklich brav wird. Der CS5 z.B. ist das schon von Natur aus. ;-)

    Semtex = druckvoll, fett, feist
    CS = lieb, edel, "schön"

    Zum MS könnte ich auch was schreiben, aber das lass ich jetzt. ;-)
    Moog besitze ich keinen.
     
  26. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Hi,

    also mal kuze Worte langer Sinn : VERGLEICH!
    ich hab


    Hi,

    also mal kuze Worte langer Sinn : VERGLEICH!
    ich hab hier noch einen 2-Voice und 2 SEM´s da. In den nächsten Tagen werden ein Schwung SEMtexomaten (was ist hier die Mehrzahl?) fertisch!
    Dann gibts den ABCK vergleich. Alles wird die selbe Einstellungen bekommen und auch "SCHÖNES+WEICHES" fabriziert ;-)
    Kinderäwergrins mit Filterswiip. Bleibt am Ball!
     
  27. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:9d6fb449ea=*frixion*]Eins wollte ich noch zum SEM sag

    Sounds vom SEM gibts hier:

    http://www.aliens-project.de/t_200502_oberheim_SEM.html
     
  28. patilon

    patilon bin angekommen

    die sem-samples kenn ich nat

    die sem-samples kenn ich natürlich längst, danke bernie

    und danke an mr.semtex -> das wär super! ;-)
     

Diese Seite empfehlen