Foto-Thread

Soljanka
Soljanka
||||||||||||
Zum Histogram:
Was, wenn ich das Bild genau so kontrastarm will? Dann zeigt das Histogramm eben genau das.
Ein gutes Foto zeichnet sich doch generell nicht dadurch aus, dass das Histogramm schön gesetzmäßig ausgefüllt ist.
Im Gegenteil. Ich kenne einige Fotografen, die wunderbare Bilder machen, da sieht das Histogramm noch "ärmer" aus.
Aber seis drum. Wem es wichtig ist, der soll es so machen. ;-)
 
M
M15064
Guest
Was, wenn ich das Bild genau so kontrastarm will? Dann zeigt das Histogramm eben genau das.

Wenn du es absichtlich gemacht hättest, dann wären die Spitzlichter nicht drin gewesen. :opa:
Und für eine Low-Key-Aufnahme ist das auch echt nicht das passende Motiv.

Ging mir ja auch nur darum deutlich zu machen, dass die subjektive Detailschärfe hier auch ein bisschen durch die zu dunkle Belichtung zustande kommt.
 
Soljanka
Soljanka
||||||||||||
Wenn du es absichtlich gemacht hättest, dann wären die Spitzlichter nicht drin gewesen.

Ja, das stimmt. Die hätte ich im Fall einer echten Anwendung auch wegretuschieren können.
Das ganze Foto war auch nur ein Test der neuen Makroblitze und – wie geschrieben – unbearbeitet.
Na egal, ich denke wir haben es durch. Ich habe was gelernt mit der F22 und weiß auch, dass es hier eigentlich kein Problem war.
Das Foto hatte keinerlei Anspruch. Ich fands trotzdem ganz hübsch so.
Ich werde mich in Zukunft bemühen mehr Fotos von meinem Kameraequipment zu machen. Eine Katze habe ich leider nicht. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Soljanka
Soljanka
||||||||||||
Nach Absprache mit meinem Anwalt werde ich gelegentlich auch in Zukunft mit F22 Fotografieren.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Mir hat dieses Thema mit F22 heute keine Ruhe gelassen. Seht selbst:

muelltonne.1200px.jpg
 
M
M15064
Guest
Geht auch mit f16 ( ;-) ), massiv Flares

Geht auch schon mit F10 ... und wirkt mit weniger und gerader Zahl von Blendenlamellen (hier ein EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM mit 6 Lamellen) fast noch ein bisschen schöner:

IMG_5052_DxO_s.jpg

Das war auch wieder so ein Tag: Linse gekauft, von der ich vorher wusste, dass sie genau in diesem Fall wunderschöne Strahlen macht und dann bei der nächstbesten Gelegenheit unter Vorspiegelung falscher Absichten ("Schatz, wollen wir nicht mal bei diesem wunderschönen Wetter auf dem Feldberg ein bisschen durch den Schnee wandern?") für genau dieses Foto losgezogen. :lol:

Dann aber überraschend noch einen schönen Schnappschuss gemacht:

IMG_5065_s.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M
M15064
Guest
Ha, ich hab doch noch ein F22-Foto gefunden:

IMG_5223_DxO_fb.jpg

War offensichtlich eine andere Linse (EF 8-15mm f/4L FISHEYE USM mit 7 Lamellen, macht wegen der ungeraden Zahl 14 Strahlen).
Ziel dieser Aufnahme war allerdings eher zu testen, ob DxO aus dem Fisheye-Bild hinterher eine eingermaßen sauber wirkende Weitwinkel-Aufnahme machen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
swissdoc
swissdoc
back on duty
Was kosten die denn heute?
Bei eBay wurden zwischen 200 und 700 EUR bezahlt, je nach Anschluss und ob von Privat in einer Auktion oder vom Händler via Sofortkauf. In dem Sinne dann gar nicht übermässig teuer. Da geht mehr. Hier in CH ist gerade ein neues Trioplan (gebraucht) mit Sony E Mount für CHF 800 direkt kaufbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
McModular
McModular
|||||
Bei eBay wurden zwischen 200 und 700 EUR bezahlt, je nach Anschluss und ob von Privat in einer Auktion oder vom Händler via Sofortkauf. In dem Sinne dann gar nicht übermässig teuer. Da geht mehr. Hier in CH ist gerade ein neues Trioplan (gebraucht) mit Sony E Mount für CHF 800 direkt kaufbar.
Oh mein Gott. Hab vor Jahren 60€ bezahlt. Da war das schon viel, weil die Dinger keiner wollte.
 

Similar threads

rauschwerk
Antworten
960
Aufrufe
37K
VEB Synthesewerk
VEB Synthesewerk
 


Neueste Beiträge

News

Oben