iPad

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von nils303, 20. Mai 2010.

  1. nils303

    nils303 Tach

    Erst hab ich gedacht, das Ding braucht man net, aber nun ist es so gut wie gekauft, weil es scheinbar keine kreativen Grenzen mehr damit geben wird, wenn man sieht, was bereits dafür verfügbar bzw. angekündigt ist. Und das ganze zu fairen App Preisen..

    Ist es möglich, Samples auf das iPad zu kopieren, die dann für jede App zur Verfügung stehen? Würd nämlich gern meine ganzen Sample Libraries draufkopieren, um damit arbeiten zu können..

    Braucht man, um z.B. MIDI Signale vom/zum iPad übertragen zu können unbedingt einen Rechner, der auch eine WLAN Netzwerkkarte eingebaut hat oder reicht es, wenn letzterer über ein Netzwerkkabel an den DSL/WLAN Router (Fritzbox) angeschlossen ist und können alle Apps mit MIDI Funktionen darüber mit dem Rechner Daten austauschen? So könnte man Ideen, die man mit dem iPad produziert hat, mit ins normale Setup einbinden..

    Interessant find ich z.B. folgendes:









    Hab zwar schon ne Hex-Tastatur, scheint aber trotzdem die Möglichkeiten zu erweitern..

     
  2. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Nein.

    Nein: http://matrixsynth.blogspot.com/2010/05/direct-midi-for-ipad-is-here.html
     
  3. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Man muß auch noch sehen, daß das o.a. Interface Dir sogut wie garnichts nützt, da es nur von den Apps der Firma genutzt wird und werden kann, die auch das Hardwareinterface (diesen Riesenklotz - unglaublich so etwas) bauen.
    Wäre natürlich schlau von denen, wenn Developer ein API lizensieren könnten. Verdienen sie bestimmt mehr Geld mit, denn für deren besch... drei Applikationen kauft sich sicherlich kaum einer so einen Interfaceklotz.
     
  4. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Erstens decken die Apps von Line6 schon mal die wichtigsten Grundfunktionen ab, wie MIDI aufnehmen und abspielen und Controllerfunktionen. Das "das o.a. Interface Dir sogut wie garnichts nützt" und die drei Apps (wieso überhaupt 3? Ich zähle 2 oder 5, je nachdem) "besch..." sind, ist zumindest eine recht fragwürdige Aussage. Und ich gebe zu bedenken, dass das iPad bei uns noch garnicht auf dem Markt ist und schon die erste professionelle Hardware-MIDI-Lösung am Start ist. Ich finde das sehr vielversprechend und mach mir da über Sinn und Zweck des Pads in der Studio- und Liveumgebung überhaupt keine Sorgen.

    Mal so unter uns: dafür, dass du das Pad schon Anfang des Jahres bei der Ankündigung auf deine Hassliste gesetzt hast, verfolgst du die Entwickung aber sehr gebannt. ;-)
     
  5. C0r€

    C0r€ Tach

    Seit den ersten verkaeufen in den USA kann man hier massenhaft ipads ueber ebay (versand ab Deutschland, neu, sofortlieferung) erwerben, zwar zu stark ueberhoehten Preisen, aber nicht erhaeltlich ist fuer mich etwas anderes. ;-)
    Damit konnte und kann man immernoch gut Geld verdienen.
     
  6. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Wer hat was von "nicht erhältlich" gesagt? :roll:
    Und offizieller Verkaufsstart bleibt morgen in einer Woche, trotz Grauimporten.
     
  7. C0r€

    C0r€ Tach

    dann halt "auf dem markt". Ich finde es ist hier schon "auf dem Markt", quasi am Tag des Verkaufsstarts in den USA konnte man es gleich hier kaufen ohne gross zu warten (mit entsprechendem Aufschlag). "Auf dem Markt" und "erhaeltlich" sind fuer mich Synonyme.
     
  8. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Geschenkt. Was tut´s denn zur Sache, ob das Teil nächste Woche kommt oder als Grauimport schon ein paar Tage zu haben ist? Nix. Es bleibt brandneu. Aber danke für die Wortmeldung.
     
  9. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Hatte letztens mal ein iPad in der Hand. Fand ich überraschend schwer. Genau das finde ich aber als Musik-Controller tendenziell gut: Liegt gut in der Hand. Als Universal-Standalone-Controller sollte wirklich was damit gehen können! Wird spannend. Hoffentlich öffnet Apple das System insoweit, dass die wesentlichen Interface-Sachen gehen und Freeware Apps in grosser Zahl "offiziell" verfügbar werden. Das Display ist hammergeil und die Touch-Bedienung, wie vom iPhone gewohnt, sehr präsize. Wäre mir vielleicht etwas zu teuer um den nur als Controller zu kaufen. OK, billiger als ein Lemur, und ich gestehe ja auch, dass ich auf Lauflicht- und MPC-Haptik ganz ohne Computer stehe. Wenn die Lemur-Leute schlau sind, dann schreiben die ihre Software einfach fürs iPad um.
     
  10. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Ich bin seit knapp 2 Jahren Phone-User und glaub mir, wenn du das Teil erstmal hast wirst es nicht nur als Controller nutzen. ;-)

    Was fehlt denn da deiner Meinung nach? Ich hab den Eindruck, dass das System offen genug ist um eine Menge Entwickler mit dem Teil spielen zu lassen und Freeware Apps gibt´s im Store massig.
     
  11. electrify

    electrify Tach

    Wenn es die iPad-Applikation zulässt, kannst Du Dateien über iTunes in den Documents-Folder dieser App ziehen.
    Ausserdem unterstützen manche Apps das Copy/Pasten von Audiodaten.
    Zb: http://code.google.com/p/intua-audio-sh ... atibleApps
    oder http://www.sonomawireworks.com/iphone/audiocopy/

    Bei der Gelegenheit weise ich nochmal auf Electrify hin.
    Im nächsten update, welches die Tage erscheinen müsste, hab ich eine Clip Matrix eingebaut.
    Im Moment arbeite ich am resampling, copy/paste, looping mit timestretch.

     
  12. Jaguar

    Jaguar bin angekommen

    Ist schon interessant, wie das iPad anfangs belächelt wurde, was alles moniert wurde, das NICHT möglich sei - anstatt sich mal dem zuzuwenden, was möglich IST!
    Und wie die Apps zeigen, ist das eine ganze Menge!
    Allein der AC7 Controler ist schon eine Wucht. Da ich zZ nur ein iPhone habe, habe ich die kleine Version geladen und getestet. Funktioniert fantastisch, ist halt nur sehr klein am iPhone.
    Sobald das iPad in A erhältlich ist (Juli?), stehts bei mir am Tisch!
     
  13. nils303

    nils303 Tach

    Hassliste net unbedingt, aber ein Kumpel hat mich vor kurzem auf verschiedene iPad Apps aufmerksam gemacht und daraufhin hab ich mich mal schlau gemacht..

    Hoffentlich wird das net zu kompliziert! Bin gespannt, wie flexibel die App Hersteller das hinkriegen. Hast du Electrify programmiert?

    Du hast natürlich recht, denn was es bietet, scheint schon phänomenal zu sein. Apple will aber wohl (leider) net zuviel damit ermöglichen bei dem günstigen Preis (für Apple Verhältnisse).. :twisted:
     
  14. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Habe gerade mal im Store nach dem Bestellstatus geguckt und da stand:

    Versendet am 22.05.2010

    Oh Mann oh Frau, jetzt werde ich aber aufgeregt .... soviel schöne neue Sache auf einmal ...
     
  15. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    @sadnoiss
    Hehe, da hast du z.Zt. eine super Ausrede für das Händezittern.

    Das ging an Mr. Roboto. ;-)
     
  16. fab

    fab Tach

  17. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    naja, das ist die Meinung eines einzelnen möchtegernschlauem Journalisten ...

    Außerdem ist mir persönlich das egal, was der und andere denken - ich jedenfalls werde Spaß haben mit dem iPad als Musikinstrument, Controller, Surfbrett und Spielekonsole :fawk:
     
  18. fab

    fab Tach

    den wollte ich dir natürlich nicht vermiesen - und genau dafür ist es ja auch nach meinung der (anfangs äußerst euphorischen) faz gut geeignet.
     
  19. tomcat

    tomcat Tach

    Faule Schweine. Meines erst am 23ten ;-)

    Möchtegernschlaue Journalisten hin oder her ... 1 Mio iPads im ersten Monat ... wieviele Tablett PCs sind seit ihrer Ankündigung (vor Jahren) bisher insgesamt von allen Herstellern zusammen verkauft worden??? :fawk:
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    naja,weiss nicht. hype ist ja lange kein qualitätsmerkmal. also rein an verkaufzahlen eine qualität ableiten, dann müsste dieter bohlen ein musikgenie sein. :mrgreen:

    ich mag die screen-technik ,also in bezug auf virtuelle grooveboxen,synth ,sampleditoren usw . das hat potenzial.
    abe rmit einem ipad zb fotos bearbeiten,mails versenden, usw stell ich mir etwas doof vor. immer mit dem finger da rumrubbeln. aber wer weiss.

    der artikel war jedenfall sehr erhellend, also im sinne von kontrovers. so langsam erwache ich aus der apple hypnose.
    grins..
     
  21. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Fotos bearbeiten, Emails verfassen... liegts daran, dass ich jetzt seit 2 Jahren nen iPhone nutze und weiß was machbar und auch denkbar ist? Oder warum wundere ich mich immer wieder darüber, wieso alle Welt Dinge mit dem Pad machen wollen, für die es offenkundig nicht gemacht wurde oder selbstverständlich die schlechtere Alternative ist?!

    Leute, das iPad ist ein Pinsel zum Malen! Damit soll man keine Fotos knipsen können!!
    Das ist eine Feder zum Liebesbriefe oder Poesie schreiben, keine Schreibmaschine für Beschwerdebriefe!
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    Was nervt beim iPad und iDings ist, dass man eigentlich nicht wirklich an die Files rankommt. Hier zB was hochladen geht deshalb nicht, weil die Fileselektorboxen halt nicht arbeiten, sonst hätte ich meine Modularbilder vom Treffen nicht nur bei FB zeigen können. Da ist noch viel optimierbar. Auch zB Samples reinladen und selbst in irgendwelche Instrumente schieben. Das sollte einfach nicht via Apples Restriktionskram laufen. Für 800€ gibt es schon 2 nette Netbooks die das können.
     
  23. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Wo du recht hast, hast du recht.

    Wird vielleicht verständlicher, wenn auch nicht besser, wenn man die Evolution des Gerätes sieht: bei Markteinführung des iPhones hat Apple wohl im Leben nicht damit gerechnet, dass das Teil durch die Fantasie der Entwickler und dem Konzept AppStore so dermaßen als Tausendsassa durchstarten würde. Apple hält an dem bewährten Konzept fest und dreht nur bedingt an den Stellschrauben. Das wird sich mit der Zeit regeln. Die Entwickler werden nach mehr Freiheiten schreien, Apple wird ein wenig öffnen und sich danach wundern, was die Entwickler wiederum da rausholen. Aber ein offenes System wie bei MacOS oder Windows wird das nie werden. Da nützt kein Lament. Aber es wird was anderes werden und das muss nicht schlecht sein.
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das System ist das Gegenmodell zu Open Source und Co. Es ist der bisher kommerziell beste Entwurf. Wieso? Weil viele Leute verdienen können, deshalb gibt es so viele Apps. Aber es ist eben auch dafür sehr sehr geschlossen. Ich würde es daher nur nehmen, wenn ich mind 4 Apps finde, die sehr essentiell so toll sind, dass sich die 800€ lohnen. Die Apps selbst kosten vergleichsweise "normale" Preise.
     
  25. Sequialter

    Sequialter Tach

    bedeutet dies also auch,dass ich z.Bsp. meine gesammelten Notenblätter alles JPG,nicht in den IPad einladen könnte?Ich stelle mir so den IPad als komfortablen Notenständer vor...geht also nicht?
     
  26. GMX

    GMX Tach

    Doch, wenn Du die Jaypegs in ein Pages-Dokument packst :)
    Nein, im Ernst: Mit Dropbox sollte das funktionieren.
     
  27. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Selbstverständlich kannst du Bilder auf das iPad laden und anschauen. Bildbetrachtung und -verwaltung ist eine Grundfunktion. Aber es gibt kein offenes Dateisystem, sodaß man beliebig Datei"fremd"formate nicht einfach handlen kann. Bilder sind quasi hardwired, PDFs auch usw.
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    Doch, als Foto geht das. Einfach ins Fotoalbum. Aber das Handling ist da auch doof, weil ALLES über iTunes umzuladen ist. Das nervt, aber es geht. Ist halt Applefaschismus. Ein freies System gibt es nicht ,aber Audio und so kannst du schon hochladen. es gibt ja Musiklager und Samples könnte man natürlich so reinschleusen, aber man kann diese nicht nutzen in den Apps bisher quasi als Einzelsamples oder so.
     
  29. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Es ist da! schreibe dies gerade damit. Erster EIndruck: Wertig. Liegt gut in der Hand, angenehmes Gewicht. Hat beim synchronisieren jetzt erstmal alle iPod-spielchen aufgespielt :lol:
    Werde mehr berichten, muss jetzt erst mal spielen :D
     
  30. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    :P esgehtlosesgehtlosesgehtlosesgehtlosesgehtlosesgehtlos...
     

Diese Seite empfehlen