Korg Monotribe System Version 2

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von novosonic, 2. Dezember 2011.

  1. novosonic

    novosonic aktiviert

  2. wooot das wird jetz erst mal druf geschmissen = :phat: :waaas: :eek:pa
    nach etwas suchen habe ich nen link zur datei und nen video gefunden wie das update funzt....
    ok hab was gefunden....KLICK MICH
     
  3. Ich finds ja supersüß, dass die jetzt quasi das Cassetten-Interface wieder auspacken.
     
  4. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ja, sehr altschul.

    [bearbeit:] von den neuen produktmerkmalen kommen mir vor allem die 16 schritte für die synthstimme und 'aktiver schritt' pro spur nuetzlich vor. noch nuetzlicher haett ich freilich mehr speicherplaetze fuer sequenzen gefunden...
     
  5. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    tolle sache. gibt irgendwo ein pdf mit anleitung zu den neuen funktionen? z.b. wie man s/h einstellt, dafür gibts auf der oberfläche ja keinen schalter.

    danke,
    sl
     
  6. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ja, der herunterlad enthaelt auch eine anleitung fuer die neuigkeiten von os 2.
     
  7. mhm update war schwerer als anfangs angenommen die lautstaerke zu finden war schon funny.

    insgesamt gefaehlt mir das ganz gut das aufzeichnen der wirbel und synth lautsaerke macht die sache schon ganz spassig :selfhammer:
     
  8. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    danke.
     
  9. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    tja, so war das damals mit dem tape interface. sieht ein bisschen aus nach: "ihr wollt retro? da habt ihr retro!"
     
  10. ja, ich auch. Datasette aufm C64 und so... :)
     
  11. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Nicht nur supersuess, sondern auch ueberraschend simpel und gut durchdacht fuer die heutigen mittel. es ist ja theoretisch sogar einfacher und mobiler mit einem smartphone und einem einfachen klinkenkabel das update runterzuladen und einzuspielen, als per usb und pc herumzuwerkeln.

    btw. was ich nicht wusste, dass der toshiba chip in der monotribe sogar midi-in/out mit etlichen CCs unterstuetzt.


    Ich glaub da wird auf jedenfall noch was kommen von Korg, die analoge schwarze geistertribe steht ja praktisch schon in den startloechern... :mrgreen:
     
  12. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    alter hut. die midi-faehigkeiten gehen augenzeugen auf muff's zufolge uebrigens durch das update nicht verloren.
     
  13. bartleby

    bartleby echt reaktiv

  14. Zap-L

    Zap-L -

    Habs neue OS gestern aufgespielt und getestet, funzt alles einwandfrei! Die 16 Steps lassen mich endlich meine gewünschten Sequenzen programmieren!
    Das einzige was ich mir jetzt noch wünschen würde, wäre die Möglichkeit, Sequenzen im laufenden Betrieb zu transponieren.

    edit:

    und Noise und Oszillator getrennt fahren zu können.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    neulich entdeckt: overlay/schablone
    pdf für die v2 funktionen zum download, drucken und ausschneiden :D

    sorry, falls das schon gepostet wurde...
     
  16. sweet
    hab gestern in der bucht einen doepfer mcv-1 klar gemacht um den monotribe midi zu syncen.müsste funktionieren,nur das nebaymitglied ist muss ich leider sagen alles andere als kommunikativ also muss ich wohl damit rechnen dass sich das noch hinzieht bis der doepfer hier ist.schon der dritte hintereinander wo es sich richtig hinzieht trotz paypal.er ist noch nicht mal verifiziert und checkt es wohl noch nicht mal...
    naja abwarten halt. :roll:
     
  17. darsho

    darsho verkanntes Genie

    mir war gar nicht klar, dass es ein OS Update auf v2 überhaupt gibt, lol.

    Habe heute im MS so eine komische gelbe Schablone auf einem MT gesehen und der Verkäufer angequatscht, der mich dann auf das im Netz verfügbare Update verwies.

    Sehr cool muss ich sagen, geile Features !
     

  18. endc :agent: l

    sample and hold ist cool und die 16 steps natürlich auch und die möglichkeit den sequencer im sync betrieb nur halb so schnell laufen zu lassen,was bei midi leider nicht funktioniert...
     
  19. tom f

    tom f Moderator

    ups hab mich im tread geirrt - dachte hier geht es um triangeln... bin wohl noch ganz überfordert vom maultrommel üben

    :lollo:
     
  20. Also wenn ich die datei der anleitung gemäß abspiele(egal womit habs auch schon mit dem ipod probiert) stoppt die step anzeige entweder bei 4 oder überspringt 4 und 5 und hat dann wieder 6 un den rest jeweils nicht. Was könnte ich tun ?
     
  21. motone

    motone recht aktiv

    Abspiellautstärke variieren (zu leise, zu laut?)
    Anderes Kabel versuchen
    Frische Batterien einsetzen oder Netzteil anschließen
    Update-Datei nochmal neu runterladen.
     
  22. alles schon versucht :sad:( jetzt geht sie auch garnicht mehr an beim anschalten leuchtet nur die 1step taste und dann geht sie wieder aus... muss glaub ich auch erstmal wieder neue batterien kaufen... aber es hat ja funktioniert in den updatemodus zu kommen sind die batterein nämlich leer kommt man garnicht erst darein... bin leicht am verzweifeln :heul:
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    erstmal ein freundliches :hallo:
     
  24. danke :) ich glaub das war mein erster post :D
    nee aber im ernst ich weiss nicht was ih noch ausprobieren soll ??? :sad:(
    irgendwelche ideen mich plagt die trauer auch ich möchte 16 steps nutzen ;( :adore:
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

  26. motone

    motone recht aktiv

    @LoopingLouie: Haste's mittlerweile hinbekommen?
     
  27. ASJ

    ASJ aktiviert

    Hallo. Da ich absoluter Neuling bin und erst seit kurzem selbst mit erstmals nur Abelton und jetzt auch mit einem Monotribe versuche Musik zu machen, hoffe ich, dass meine absolute Anfängerfrage hier gestattet ist. Ich habe schon ziemlich viel gegooglet, stolpere aber meist über Fachbegriffe die mich nur noch mehr verwirren. Als Hardware benutze ich derzeit einen Laptop (mit dem standardmäßig eingebautem Soundchip, Kopfhörerausgang und Microfoneingang) und eben den Monotribe. Als SW verwende ich Abelton.

    Ich möchte gerne den Monotribe mit Abelton syncen (Anleitungen gibt es ja auf YT genug). Meine Idee wäre es, mit dem sycron laufenden Monotribe Passagen in Ableton einzuspielen (und auch aufzunehmen) und die mittels in der DAW verfügbaren Effekte zu verfremden (hauptsächlich Delay) bzw auch den Monotribe zu in Abelton erstellten Rhytmen mitlaufen lasse. Allerdings befürchte ich, dass ich da noch Hardware brauche.

    Ich möchte also irgendwie das Sync-Signal von Abelton (zB einen entsprechenden Drumclip) in den Monoribe rein bekommen, das vom Monotribe erstellte gesyncte Signal (das von mir gespielte) wieder zurück in den Laptop (in Abelton) und eben dort mit den Effekten bearbeiten und auch recorden. Ich habe naiverweise versucht das Syncsignal aus dem Kopfhörerausgang des Laptop in den Sync-In-Eingang des Monotribe zu senden (gelang auch) und dann das gespielte vom Monotribe mit dem Audioausgang zurück durch den Microeingang des Laptop zu schicken. Ging auch, hörte sich aber nur Scheiße an und die in Abelton nebenbei laufenden Clips hörte ich gar nicht (weil eben der Kopfhörerausgang des Lappy besetzt ist) :selfhammer:

    Benötige ich dazu noch ein externes Audiointerface (wie zB das Behringer Xenyx 302 USB) bzw eine externe Soundkarte umd das Setup entsprechend meiner Vorstellung zum laufen zu bringen? Und da dem vermutlich so sein wird, wie muss ich das ganze verkabeln, dass es so läuft wie ich mir das vorstelle? Ich möchte einfach den Monotribe syncron zu den Abeltonclips laufen haben, das gespielte mit den Effekton bearbeiten und das ganze auch recorden und das ganze über Kopfhörer hören (meinen Nachbarn zu Liebe).
     
  28. nein, hatter leider noch nicht :?
     
  29. komika

    komika -

    Hallo, ich wollte jetzt keinen neuen Beitrag eröffnen. Woher weiß ich, dass mein Tribe Version 2.0 hat? Hab ihn heute bekommen.
     
  30. hier ganz am ende bei 2:00 wirds erklärt :)


    MOD: Mal youtubeURL geklickt, damit das Video sichtbar ist. klick mal EDIT zum anschauen wie's geht oder schau in about:forum ;-)
     

Diese Seite empfehlen