Korg Z1 und Emagic Soundiver Problemen.

Dieses Thema im Forum "DAW, Softsequencer" wurde erstellt von AAM, 16. Mai 2016.

  1. AAM

    AAM ..

    Hallo. Eine Frage: Emagic Sounddeiver (3.0.5 upgedate) für Windows, erkennt Korg Z1. Übernimmt nur Combis aber Programms werden nicht übernommen, Fehler bei Midi Verbindung, durchgeführten Test macht unendlich aber Midi Kanal Veränderung und Geräte ID bringt auch nichts. Wo konnte Fehler liegen?

    Gibts eine andere Alternative zu Sounddeiver, evtl. kostenlose Alternative?
    Danke.
     
  2. microbug

    microbug |||||||||

    Welches MIDI Interface hast Du im Einsatz?
     
  3. AAM

    AAM ..

    m-audio midisport 8x8/s.
     
  4. microbug

    microbug |||||||||

    Ok, das sollte in diesem Fall nicht das Problem sein, schau aber mal, ob Du in den Treibereinstellungen die Puffergröße hochstehen kannst.

    Kanäle wechseln ist bei sowas keine Option, da MIDI Sysex keine Kanalinformation in diesem Sinne überträgt, sondern die Device ID, was aber oft etwas bringt, ist die Einstellungen bei den Timings mal anzupassen.

    Sounddiver hat einen eingebauten MIDI Monitor, diesen einfach mal im Hintergrund offen lassen und beobachten, was bei den Requests passiert und in welchem Zeitraum die Antworten kommen.
     
  5. AAM

    AAM ..

    Danke Dietmar. Ich werde heute ausprobieren.
    :nihao: Alexander.
     
  6. microbug

    microbug |||||||||

    Es kann nicht schaden, mal ein andres Interface zu probieren, sollte aber keins dieser billigen USB-Kabel sein, sondern eins, was mit Sysex umgehen kann, wie zB das IConnect MIO.
    Hier läuft Sounddiver auch unter Windows mit allen möglichen Interfaces und Geräten recht problemlos.
     
  7. AAM

    AAM ..

    ja stimmt. teste ich mit dem midisport 4x4 und iconnect und berichte.
    danke.
     
  8. AAM

    AAM ..

    -------- habe ich aktiviert, bei Requests keine Aktivität festgestellt. Nur wenn Tasten waren betätigt dann In/OUT bei MIDI Monitor waren aktiv.

    Ausprobiert habe ich mit Midisport 4x4 und 8x8. Noch nicht mit iConect.

    Vor ca. 6 Mon. habe ich mit Apple G5, MAC OSX 10.4/OS9.2 habe ich so lange probiert MIDISPORT 8x8 durch Opcode OMS 2.3.8 Treiber installieren und zum laufen bringen bis die Fastplatte kaputt war (konnte auch ein Zufall sein), aber mit dem G5 vor diesem Zwischenfall hat Sounddeiver ohne Störungen gelaufen.
    Was kann ich noch machen? Ein neue Soundeditor kaufen oder ein separates Soundeditor für Z1 downloaden und installieren (habe ich auch noch nicht gefunden)?
    Danke.
    Alexander.
     
  9. microbug

    microbug |||||||||

    Oha, das hättest Du gleich sagen sollen.
    Erstens sind die M-Audio Treiber auf MacOS schon immer bescheiden gewesen und zweitens ist sowas in der Classic-Umgebung zusätzlich problematisch. Ich hatte mir für sowas einen Rechner hingestellt, der 9.x nativ starten kann.
    An Deiner Stelle würde ich Sounddiver unter OSX betreiben, auch wenn er da nicht der stabilste ist, und die M-Audios meiden.
    Ich betreibe Sounddiver auf meinem alten PowerBook G4 unter Tiger und entweder mit dem Emagic MT4 für einzelne oder am iconnect MIDI 4+ über eine MP88 an der großen Anlage. Classic hab ich erstmal gelassen, wenn mir ein PowerBook Titanium über den Weg läuft, werde ich vielleicht nochmal mit 9.x arbeiten.
     
  10. AAM

    AAM ..

    Ja ich werde wieder mein Powerbook G4 benutzen, z.Zt. mit OSX 10.5.8 läuft welche mit OS9.2 nicht kompatibel. Werde dann Tiger mit OS9 installieren. Ich habe noch Emagic AMT-8. Kannst Du mir bitte eine Seite empfehlen wo ich ein passende Treiber downloaden kann? Ist das OK wenn ich AMT-8 oder Unitor 8 benutze oder besser MT4?
    Danke.
     
  11. microbug

    microbug |||||||||

    Bei den Interfaces ist das egal welches, der Treiber ist für alle der Gleiche.

    Schau mal im OSX-Unterforum, dort hatte ich mal eine Treiberübersicht gepostet und auch dazugeschrieben, welcher mit welchem OS geht, der Beitrag ist oben im Forum angeheftet.

    Den Treiber selbst konnte man die ganze Zeit über bei Apple selbst runterladen, Links dazu sollten im Beitrag stehen.
     
  12. AAM

    AAM ..

    Danke.
     
  13. AAM

    AAM ..