Lautsprecher um Club Sound zu simulieren

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 20. November 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hätte gern als Alternative zur Studioabhöre irgendwelche großen Lautsprecher,
    um quasi Clubbedingungen ein bischen zu simulieren.

    Jetzt keine kleines Funktin One Set aber was, was clubbig klingt und Spaß macht.

    Gibt's sowas ? Wie macht ihr das ?
     
  2. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Bin ja kein richtiger, regelmäßiger Clubgänger. Aber ich habimmer das Gefühl, dass der "Clubsound" vor allem von der enormen Lautstärke kommt (bei der das Gehör anders reagiert). Versuch doch mal, ob du DEN Sound vielleicht schon hast, wenn du deiner Anlage alles abforderst, was sie hergibt.

    Es sei denn du meinst mit "Clubsound" über- bzw untersteuerte Lautsprecherboxen die furchtbar scheppern und riesige Dekoaufbauten aus Alufolie, die mitschwingt und komisch knistert :D. In solchen Clubs mit wirklich grausamen Sound hatte ich jedenfalls meine besten Partys :D
     
  3. dbra

    dbra Weltenbummler - Superstar - Frauenheld

    Da freuen sich die Nachbarn sicher!
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    ne ne, ich such einfach fett und groß klingende lautsprecher, meine nearfields klingen immer wie nearfields,
    oder wenn ich sie lang genug voll aufreiße, wie kaputte nearfields ;-)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann schau doch einfach nach großen und fetten...

    Die hier sind fett (120kg/Stück), groß (1,80m) und highendig, davon gibts aber ältere Modelle gebraucht schon für 1500€....

    [​IMG]


    wenn es billiger sein soll, vielleicht eher sowas hier für 650€

    [​IMG]


    ansonsten kommt alles dazwischen auch in Frage, ist doch nur ne Frage was du ausgeben willst
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    ach so, hatte ich ja ganz vergessen, Paarpreis möglichst nicht über 200 eur gebraucht und
    fett klingen sollen sie auch noch.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    guter TIpp - danke !!
     
  9. tomk

    tomk bin angekommen

    Hmmmm, die Problematik kenne ich und läßt sich nur durch einen Studioraum mit einer kleinen PA drin wirklich lösen. Zum mixen Studio Monitore, zum laut wumsen die PA-Boxen. Letztendlich haben die meisten PA´s oft einen mittigen Klang, gehst du aus dem Club und die Ohren pfeifen, waren die Boxen scheiße.

    Ein Studiokollege nebenan hatte früher diese Doppelkonstellation, hörte damit aber wieder seiner Ohren zuliebe auf.

    Kauf die Yamaha MS10,
    http://www.rcc.ryerson.ca/images/yamaha10mprol.jpg
    wenn es auf denen klingt, klingts auch auf einer PA.


    Die Titan sind doch HiFi Boxen??!
    Völlig ungeeignet zum abmischen, aber bitte.

    Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. :mrgreen:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Von abmischen war keine rede...
     
  11. tomk

    tomk bin angekommen

    Es ist doch völlig sinnfrei einen Club mit HiFi Boxen zu simulieren.
    Kommt 0,00% hin. :nihao:
     
  12. mikesonic

    mikesonic Moderator

    Der Hauptgewinn wären boxen die nach Club klingen ohne die Lautstärke.
    Oder ein Club-Klang -Simulations-Tool.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die von mir empfohlenen Magnat klingen wirklich sehr sehr gut, ja natürlich sind auch das Hifi LS, haben aber durchaus einen "clubbigen Sound" (viel bass etc.) und mehr wie die an Lautstärke bringen können, wird er sowieso nicht aufdrehen können.

    Aber ihm dafür die Yamaha Pappschachtel zu empfehlen... :selfhammer:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest


    Finde ich nicht. Ich hätte am liebsten alte JBL 3 Wege PA lautsprecher oder sowas.

    leider ZU groß und zu teuer ;-)
     
  15. tomk

    tomk bin angekommen

    Sag ich doch PA - aber nicht HiFi Boxen, und diese Titan sind sicherlich keine PA Boxen.
     
  16. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Also dann weißt Du ja,w as Du suchst.
    Ich würde raten, öfter mal reale Instrumente in realen Umgebungen mit realem Equipment zu nutzen..
    oder man simuliert gleich das ganze Leben
     
  17. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    simulierte Euro?
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest


    Ich simuliere mir doch schon bei einigen Antworten hier die vermeintliche Hilfsbereitschaft.
    Job genug...

    ich habe einfach nach bezahlbaren Lautprechern gefragt, die nicht zu hifi klingen sondern
    eher clubfeeling vermitteln.
     
  19. tomk

    tomk bin angekommen

    Ähhhh..... wenn es auf diesen Yamaha klingt, dann klingt es auch im Club. Nur mal so nebenbei.
    Bei deiner Hifi-Boxen Empfehlung wage ich das mehr als zu bezweifeln.

    SIMULATION?!

    >>> Ein Doppel für dich :selfhammer: :selfhammer:

    Unabhängig davon möchte ich nicht die Schwingspulen der 200€ gebraucht PA sehen, ähhh hören.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    also ich fand den tipp von Trooper schon ganz in die Richtung wie ich einen gesucht habe.
    ich hatte einfach mal gefragt, weil ich - auch zum Sound machen und Spaß haben - gerne
    noch eine Alternative zu meinen Monitoren hätte.

    Insofern: keine NS10, meine Nachbarn stört es nicht, ich befinde mich in der nicht simulierten Realität (grade ein Zappa Fan müsste den Wunsch nach solchen LS zum Spaß haben verstehen),
    alles gut . :peace:
     
  21. Was darfs denn eigentlich kosten?
    An PA-Lautsprechern hab ich ne Riesen Liste durch, da kann ich dir sicher in jedem Preisbereich was empfehlen.
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    nee is nett, der tipp von Trooper ist schon mal gut und ich bin darüber jetzt noch auf andere gestoßen

    will da jetzt gar keine Riesengeschichte draus machen;-)

    Aber ihr kennt da ja vielleicht, man bastelt grade Zuhause irgndwas und dann denkt man sich,
    menno, jetzt auf satten Speakern hören wäre super... welchen die nicht so analytisch klingen
    sondern einfach fett rocken....
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    200 euro, steht weiter oben...


    also wenn es so günstige pa boxen gibt, mit denen man den clubsound zwecks abmischung simulieren könnte, dann würde mich das auch interessieren. aber das es so was gibt bezweifle ich.

    aber gewünscht waren scheinbar nur spass boxen die fett klingen. denke da gibt es einiges an gebrauchtem hifi, ev. taugt auch die eine oder andere computeranlage von logitech oder so.
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    nee, keine computeranlage, keine großen monitorboxen, keine ns10, keine "stino klang hifi boxen",
    sondern eher was was klingt wie zb große alte JBL 3 Wege Boxen aber halt nicht heutige mondpreise kostet

    was was fett klingt und trotzdem nicht breiig und bezahlbar ist

    hätte ja sein können, daß noch mehr gute tipps wie der von Trooper kommen,
    aber immerhin einer

    jeder hat schon unzählige hifi boxen gehört aber zb wie dise 4314 oder wie die von jbl heißen, solche gibt's halt nicht so viele

    ich meinte kein spass boxen sondern boxen die spass machen... ein kleiner aber feiner unterschied;-)
     
  25. In dem Preisbereich vom großen T die PA110.
    Sind 25er Basschassis und ein ordentlicher HT verbaut.
    Im geschlossenen, kleinen Raum kommt da auch genug Bass.
    Hatte diese selbst in einem 20qm Partykeller.
    Das Paar liegt bei etwas über 200,- und ist absolut brauchbar. Spaßbox mit guter Verständlichkeit.
    Recht knackig und belastbar.
    Schwammig sind sie def. nicht.
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich habe noch diese hifi boxen, zufälligerweise hat ein kollege die auch (obwohl meine boxen schon 20 jahre alt sind) und wir hatten mal eine kellerparty damit beschalt, war wirklich fett.

    keine ahnung was die heute gebraucht kosten, könnte aber inzwischen drinliegen.
    [​IMG]
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    is nett, danke für dein angebot aber irgendwie konnte ich mal wieder nicht ausdrücken was ich egtl wollte;-)
    vielleicht kennen zuwenige diese 4xxx reihe von jbl ... ;-)

    lasst mal gut sein

    danke trotzdem !
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    das ist kein angebot!!!

    mir kommt es sowieso so vor als suchst du nach etwas was es nicht gibt... so in der art ich suche einen teletronix la-2a, nur in billig.
    und 200 euro für ein paar sind für mich halt "nur" spass boxen.
     
  29. Ich denke, der Trick an dem was Du "Club Sound" nennst, ist: "Nicht nah vor den Boxen sitzen". Stell Deine Boxen einfach mal so auf, dass Du 3 oder vier Meter davon entfernt sitzt, und dann dreh auf.
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    ja, das wirds sein... danke!
     

Diese Seite empfehlen