Lösung mit Sidechain?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von TurnToStone, 3. Mai 2013.

  1. Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und suche Rat bei euch Fachleuten :)

    Schaut euch bitte mal dieses Video an -->
    . Der Moderator spricht und ist gut zu verstehen aber man hat nicht das Gefühl, dass die Musik wirklich leiser wird. Der Moderator "sitzt" in der Musik. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das so einfach mit Mirko am Sidechaineingang eines Kompressors machbar ist, oder? Wäre super wenn jemand einen Tipp hätte, wie das zu realisieren ist.

    VG - TTS
     
  2. Thx2

    Thx2 Tach

    Also gleich am Anfang hab ich schon das die Musik leiser wird wenn der Moderator redet ABER ich habs nur mit PC boxen gehört...
    Kenn mich mit Radio nicht aus aber die Komprimieren und Limitieren doch ohne Ende oder ?
     
  3. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Jetz wo sowieso alle GEZ zahlen müssen, kann man sich sehr leicht selbst davon überzeugen, dass im Radio alles bis zur totalen Linearität komprimiert wird. Man nehme eine Vakuumröhre, ein Stück Draht, einen Kondensator und einen Lautsprecher ;-)
     
  4. HerrJan

    HerrJan Tach

    es könnte auch ein frequenzseletives ducking sein. also das die einsatzfrequenz(in diesem fall die stimme) ein band von z.B. 900hz-4khz um ein paar db leiser macht.
    und das ganze dann wieder limitiert, wie beim radio üblich. schrecklich, aber nützlich wenn man radio beim autofahren hört.
     
  5. mink99

    mink99 bin angekommen

Diese Seite empfehlen