Mac OSX auf PCs (…die X.te…)

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von KlangRaumKlang, 7. Juli 2008.

  1. http://www.heise.de/newsticker/USB-Dong ... ung/110551

    mal sehen, was da draus wird:

    … apple sollte sich "wohlwollend" mit dieser lösung auseinandersetzen. ein weiteres kommerzielles und ausgereiftes OS neben Windows ist irgendwie seit langer zeit überfällig
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wow! Das wäre ja traumhaft!
     
  3. Rapunzel

    Rapunzel Tach

    funktioniert ...... :D ein freund von mir hat osx 10.5.2 seit ca. 4 wochen auf einen älteren asus board mit singlecore gestest und stabil am laufen mit logic 8.03.
    hätte nie gedacht das das so was von gut funktioniert,unglaublich.
    ich würde mich nicht wundern wenn in naher zukunft osx von apple
    für dosen auf dem markt kommt.
    scheint auch mit amd systemen zu funktionieren.
    ich kann mir aber nicht vorstellen das das rechtlich erlaubt ist.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und wo hat er das EFIX bestellt?
     
  5. Rapunzel

    Rapunzel Tach

  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Cool! Geht sowas auch mit Notebooks?
     
  7. Rapunzel

    Rapunzel Tach

  8. Anonymous

    Anonymous Guest

  9. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Willste dir auch so'n Ding basteln?
    Ich will auch! Muss gar kein Notebook sein, eher 'ne schnöde DOSe mit Quad-Cores.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja so´n Audio-Only Rechner mit Quad-Core wäre cool! Am besten mal die Komponenten nach Verfügbarkeit bei HW-Elektronik in Wandsbek checken.

    Ich brauch allerdings einen mit Firewire und WiFi. Wenn´s klappt, schick ich meinen iMac in Rente (Bucht).

    Ich dachte an folgende Kombi:

    Ram 4x DDR2 2GB 800 Elixir 131,60 EUR
    CPU Core 2 Quad 6600 G0 Stepping 146,90 EUR
    Mainboard GigaByte GA-EP35-DS4 123,90 EUR
    Festplatte 2x SEAGATE STM3250310AS 250GB 79,80 EUR
    CPU Kühler Arctic Cooling Freezer 7 Pro 16,90 EUR
    Summe: 526,00 EUR

    Achja...Gehäuse fehlt noch:

    Revoltec Rhodium Tower Schwarz 119,90 Euro...

    Monitor, Tastatur, Maus und DVD Brenner hab ich hier noch vom (Ex-)PC...

    Aber ich trau mir diese ganze Zusammenbauerei und Installationsarie nicht so recht zu...hört sich nach Frickellei an...http://forum.insanelymac.com/index.php?showtopic=95910
     
  11. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Kennste one.de?
    Ich wollte da so 'ne Mörderschüssel ordern. Mit nem Quad Extreme und 2 NVidias. Quasi nur zum HD bearbeiten.
    Die Dinger kosten dort zwischen 2-3k. Also wesentlich billiger als ein MacPro.
    Ich würde halt gerne mit Final Cut weiterarbeiten.

    Wobei: ich teste auf meinem alten Windows-Notebook gerade Sony Vegas. Gefällt mir sehr. Also wenn's ohne Windows nicht geht, ist es kein Beinbruch.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Möhre hier: http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=128_202&products_id=2737 würde mir eigentlich schon reichen, performance technisch. Aber eigentlich reicht mir auch schon mein iMac. Bin bisher her nur festplattentechnisch an die Grenzen gestoßen. Aber cool wäre es schon das mal auszuprobieren. Hmmmm.
     
  13. nils303

    nils303 Tach

    So ist es leider... Das Zusammenbauen geht ja noch, aber eine unkomplizierte Installation und automatische bzw. einfache Updates z.B. kann man damit vergessen! Vielleicht funzt das alles mit dem EFI-X besser? :cool:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja..., wenn die das sagen...dann anscheinend ja...aber den EFI-X kann man zumindestens in Europa noch nicht kaufen.
     
  15. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Ja, genau, schliesslich kostet ein 8-Kern MacPro unverschämte 2,5K. ;-)
    Hab letztens für nen Kunden einen bestellt, bin durchaus gespannt auf die Kiste. Das komische Betrübsystem kommt aber runter, und was Richtiges aus Redmond drauf....[1]

    Wofür braucht man bei HD-Editing einklich zwei 3D-Boliden?






    [1] Haha, kleiner Scherz am Spielfeldrande.
     
  16. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Wenn ich die Kiste schon habe (2 HDDs á 1TB), möchte ich freilich auch mal drauf zocken.

    Der MacPro den du meinst, ist die Standardausführung, mit einer billigen 512MB-Grafik, 2GB RAM und einer 320GB-Platte. Die Platte meines Camcorders hat schon 60Gig.


    Korrektur. Der ist sogar noch magerer als ich dachte:

     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Man sagt übrigens, wenn Apple den Marktanteil von 10% erreicht hat, bekommen wir auch unsere verdienten Viren, da sich sonst das wirtschaftlich nicht lohnt.

    Ich denke, dass wir durchaus in 1-4 Jahren auch unsere Virenflut bekommen könnten. Zocken? Das ist mit nem Mac natürlich nix.
     
  18. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Naja, marv hat nicht ganz unrecht: wenn man den Pro aufrüstet zu 3,5k€, kann der PC einpacken, wegen des Doppel-Quad. Ich muss mal sehen, wie die ein Quad-Extreme gegen die Xeons abscneidet.
    Eilt ja nicht. Bald kommen ja auch den Nehalems, ich sollte eh erstmal warten.

    Zocken am Mac geht schon: eine Platte mit XP druff, fertig. Das ist einfacher als umgedeht.
     
  19. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Najaa, im Eigenbau hängt eine Konfiguration für 3,5k auch den Mac lockerst ab...das liegt hauptsächlich an den sehr happigen Aufschlägen für die Komponenten bei Apple - 2GB RAM für 440 Euro, 1TB HD für 240 Euro mehr als die 320er, und 200 MHz mehr bei den Prozessoren kosten bei Apple schlappe 720 Euro. Das ist IMHO durchaus Wucher, besonders beim RAM - das ist das 5,5fache des Strassenpreises!
    Deswegen habe ich den MacPro für nen Kunden letztens auch nur mit 2 bestellt, und rüste zwei weitere GB selber nach.

    Für die 2500 Euro des kleinsten MacPro bekommt man im Eigenbau dann doch ne ganze Ecke mehr Leistung (nur ein Beispiel auf die Schnelle):

    2x Xeon(TM) E5440 Processor 2.83GHz "Harpertown", Quad Core 1.097,72

    Asus DSBF-D
    317,40

    FB-DIMM 4 GB DDR2-800 Kit
    167,15

    DVD-Brenner SH-S223F
    26,77

    Chieftech ECS7001 Power Plus 700W
    119,00

    2x HD103UJ 1 TB SpinPoint F1
    225,20

    Chiefech Midi Tower CH-01SL-SL-B
    61,09

    NVIDIA 9800 GX2 1024MB
    € 445,64

    Gesamt:
    2.459,97
     
  20. psyhunter

    psyhunter Tach

  21. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Aber nur, wenn man den schwachsinnigen Aufpreis für die paar MHz mehr FSB zu zahlen bereit ist. Leistungsmässig dürfte das in der Praxis keinen ökonomisch sinnvollen Vorteil haben.
    Zumal mein System den doppelten RAM-Ausbau hat, 6-fache Plattenkapazität, verteilt auf zwei Platten wollen wir auch nicht vergessen. Alleine für RAM und Platten müsste man bei Apple nochmal schlappe 1040 Euro hinlegen, und die Grafikkarte rennt der aus der 2500-Euro-Konfiguration von Apple auch noch davon.
     
  22. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Ein PC-System? Wieviel RAM hat es?
    Arbeitet du mit 'nem 64er-Windows?
    Wie sieht es da mit Soft aus?
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Geht schon. XP drauf und los gehts!
     
  24. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Na, der MacPro hat in der Grundausstattung 2GB, mein System hat 4GB. Mit 64Bit geht natürlich auch mehr.

    Nö, das ist noch recht düster. Software ist wegen Emulation kein Problem, aber Treiber sind noch rar.
     
  25. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Die emulierte Soft kann dann aber auch nur auf max. 3GB RAM zugreifen?

    Keine Treiber, erstaunlich - es gab XP schon als 64er. Nun ist Vista seit über einem Jahr unterwegs und es tut sich nicht.
     
  26. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Jau.

    Für Vista sieht es schon besser aus, XP64 wird seit Vista Stiefmütterlich behandelt. Gibt durchaus Leute, die XP64 erfolgreich nutzen, aber hier bei mir geht das halt nicht, da ich dann die 20 Kanäle ADSP durch ein anderes Interface ersetzen müsste.
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    So ein 32-Bit Programm kann sowieso nur 2GB bekommen.
    Aber dann eben jedes 32-Bit Programm seine eigenen 2GB.
     
  28. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Viele Hersteller (Asus, Sony, Dell...) weisen darauf hin, dass unter Win32 nur 3GB unterstützt werden.
    Wenn ich nun 4GB in der Möhre habe und 2 Apps laufen: bekommt dann eins 1GB und das andere 2 oder bekommen beide 2GB?
     
  29. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Beide 2. Wenn beide die 2 komplett anfordern, wird in virtuellen Speicher ausgelagert.
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Win 32 kann max 3..3,5GB.
    Eine Applikation kann aber m.W. nur max. 2 bekommen.

    Ja. (echtes Ram - das verteilt sich aber "von alleine" passend)
     

Diese Seite empfehlen