MAME

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von tomcat, 20. Oktober 2006.

  1. tomcat

    tomcat -

    Bevor wir den Liebe Thread versauen machma doch da einen neuen auf :)

    Sonst muss Phelios noch mit sich selber schimpfen ;-)

    Hab da noch immer Hardcore Spielhallen Joysticks und Firebuttons rumliegen, möchte schon seit Jahren mal eine Spielhallen Daddelbox mit "MAME inside" bauen.
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich verwende die Competition Pro USB Teile, da kommt auch schon ein wenig Arcade feeling auf...

    [​IMG]
     
  3. tomcat

    tomcat -

    Die sind eh von den Spielhallen Versionen abgeleitet. Mikroschalter und so. Hihi, lang ists her und viele Joysticks sind gestorben damals.
    Ich sage nur: Summerolympics
     
  4. tomcat

    tomcat -

    Auf Mame sind die Klassiker wie Spaceinvaders, Pacman, Phoenix, Quix und Co noch immer meine Favouriten (obwohl ... ich hab schon lange nicht mehr gespielt).

    Eines meiner alten Lieblingsgames hab ich noch nicht gefunden, keine Ahnung wie das geheissen hat. Und bei ein paar tausend Games im Netz ist das etwas mühsam. Vielleicht habt ihr ja eine Idee.

    Man fliegt mit einem Raumschiff über eine Landschaft (so art mondlandschaft), dann durch eine Höhle. Scrollt nur von rechts nach links. 2D Oldschool, nix 3D. Unten irgendwelche Dinger und Tanks die man abballern muss. Die Tanks tanken das Schiff wieder auf. Laser und Bomben gabs. Und ganz am Ende kommt man in eine Höhle, das Spiel scrollt nichtmehr und in der Mitte ein grosses Ding (Raumschiff?) das es - natürlich war ja damals noch politisch korrekt - abzuballern gab.
    Ist Anfang/Mitte 80 überall rumgestanden...
     
  5. EinTon

    EinTon -

    Cosmic Avenger?

    http://www.klov.com/game_detail.php?let ... me_id=7399

    [​IMG]

    Ich selber mag am meisten Donkey Kong und (obwohl vom Thema her makaber ;-) ) Missile Command - schon seinerzeit (mit 10-11) habe ich bei beiden Spielen immer am fasziniertesten zugegeguckt, während ich zB Galaxian vergleichsweise weniger prickelnd fand, und das hat sich nicht geändert.... :) Gespielt habe ich damals aber nie :) - erst ein paar Jahre später gelegentlich... (war halt auch teuer)
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    @Tomcat

    Vielleicht Scramble...

    [​IMG]
     
  7. Noise

    Noise -

    hehe ... wenn ich die alten grafiken sehe, muss ich immer schmunzeln.
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Etwas was mir deutlich besser gefaellt als der Synth gleichen Namens...

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sehr faszinierend, auch wegen dem coolen Automaten mit Sprachausgabe...

    [​IMG]



    [​IMG]

    Use the Force Luke...
     
  10. tomcat

    tomcat -

    Scramble!!!

    :frolic:

    Vanguard und Cosmic Avenger kann ich mich auch noch erinnern, aber Scramble war mein erster Favourit. :)
     
  11. Ermac

    Ermac -

    Auch toll:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. Neo

    Neo aktiviert

    Wer hätte das gedacht, bin ja doch nicht der einzige Zocker hier. :D
    Meine Favoriten auf Mame bzw. früher auf den Automaten:" Elevator Action, Paper Boy, Sonic the Hedgehog und Galaxy".

    Ist schon irre wieviel Spaß diese Spielchen selbst heute noch machen.
    Obwohl ich jetzt mehr die schwere kost im PC zocke, dh. Fear, Condemned, Gothic 1 u. 2 usw. . Hoffentlich erlebe ich noch das Holodeck. :mrgreen:
     
  13. Ermac

    Ermac -

    Ich spiele nur 2d Shooter: Gradius, Darius, Thunderforce und so Zeugs. Ach ja, und Mortal Kombat natürlich. In einer Woche kommt Armageddon!!!
     
  14. dest4b

    dest4b aktiviert

    wollt ihr mal meinen "retari(®)" sehn ..
    dann mach ich mal n paar fotos zu hause, heute mittag ;-)

    8 bit grüsse
    ( ich hab ja nich umsonst n berzerker als logo ;-) )
     
  15. Neo

    Neo aktiviert

    Aber immer doch. :)
     
  16. Jörg

    Jörg |

    Ich hab so einen:

    [​IMG]

    Ist schon geil. :)
     
  17. dest4b

    dest4b aktiviert

    also gut .. dann mal los .. das ding habe ich mit nem freund gebaut (also jeder einen seiner weiss meiner schwarz ). Besteht aus nem billig Atari 2600 und nem Amigamonitor. Der Amigamonitor sorgte für einige probleme, da er ja keinen HF eingang hat sondern nur VIDEO in und das hat der Atari eben nicht. Somit mussten wir uns aus den im Atari anstehenden Signalen ein CVBS Signal mischen was sich auf grund der einstellungen an den Potis beim zusammenmischen als nicht ganz so einfach erwiesen hat.

    Falsche farben .. teilweise verschwindende sprites .. also nach wochen rumeingestelle und potis gegentrimmer ausgeausche war dann endlich das ziel erreicht 95% aller spiele in farbe ( das ist beim atari ganz komisch und zu dem Timing abhängig ( rasterzeiten , denn der Prozessor him self erzeugt eigentlich das PAL signal ) nuja genug der lagberreien ..

    Dann haben wir alle schalter und buchsen nach aussen an einen Metall blende gefummelt :)

    Natürlich sind auch noch Lüfter drin damit der kleine und sein Monitor nicht dahinschmelzen ;-)

    Die Module kann man durch einen schlitz im gehäuse von außen tauschen ohne das gehäuse zu öffnen. Aber es hat auch eine seite als Wartungsklappe ausgeführt die nur mit zwei nägeln "zugesteckt" ist. Kann man mit den fingern rausziehen und öffnen. Falls mal was ist. Bisher aber nicht wirklich oft nötig gewesen. Rock Solid sagt man da ;-)

    Bilderns:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    heheh

    mein retari ;-)
     
  18. Kennt jemand noch New Zealand Story????

    :P

    Und natürlich Bubble Bobble....

    Ganz gross!!!!
     
  19. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Noch das Modell 1 mit den zwei "Difficulty-Schaltern" vorne, das hatte ich auch mal...

    [​IMG]

    Im Moment hab' ich Modell 2, mit den Difficulty-Schaltern hinten, hatte ein Kumpel dem ich mit Computer-Problemen geholfen hab' auf dem Speicher stehen...
     
  20. Als damals 1982 der Pro Markt eröffnete rannten wir
    Kids alle rüber zum zocken.Das war was völligst neues dort standen
    Atari 2600 Geräte,Mattell intellivision(sub battle),das Phillips videopac
    bis zum interton von Grundig(ski).Aber das abgefahrenste und teuerste
    was da stand und wo immer nur die Pro Markt Bediensteten selbst
    oder die größten und rücksichtslosesten der Kids lange Zeit spielten
    konnten war der Ti44a von Texas Instrumments.Das TI Invaders
    war für die damalige Zeit der Hammer ...das Luxus Raumschiffeschießen-
    spiel schlechthin.Ich erinnere mich als ich damals den Laden das erste mal betrat und das brummrn des "yellow saucer" das erste mal hörte.
    Unsere zocksucht damals führte sowei das wir begannen Schule zu
    schwänzen um zum Pro Markt oder zum Massa zu gehen.Die Pro markt
    Verkäufer hatten irgendwann mal genug von der Bagage ich weiß noch wie sie den Stecker zocgen und dachten wir gehen alle heim.Fehlanzeige
    als der Fuzzi weg war steckte einer von uns den Stecker wieder rein und
    weiter gings.Irgendwann kam dan mal was neues.Das Vectrex von MB.
    war ich auch sehr begeistert von war leider zu teuer für zuhause.
    Zuhause begnügten wir uns mit dem Atari 2600...bis dann irgendwann
    der 64`er auf der Bildfläche erschien (vorher noch der VC20 :D )
    Mann das waren Zeiten...Datasette ewig warten bis ein Spiel geladen
    war.Na ja Zeit hatte man damals noch genug.
    Eins meiner Lieblingsspiele für Mame ist übrigens "Burger Time"
    kennt das jemand?Ach so und natürlich die ganze Palette der
    anderen Klassiker Zaxxon,Double Dragon,Dig Dug etc.....
    Den Ti44a habe ich gleich doppelt ich spiele heute noch ab und zu an
    einem alten kleinen retro Fernseher Ti invaders und fühle mich dabei
    immer wieder wie ein kleiner Bub der das zum ersten mal sieht das es
    möglich ist auf dem Bildschirm was zu bewegen.
     
  21. tomcat

    tomcat -

    TI44??? Ich dachte immer das war der TI99. Das Spaceinvader war klasse :)

    Bubble Bobble und Marble Madness waren dann die Top Spiele am Amiga. Mann hab ich lang gemarbelt :)
     
  22. EinTon

    EinTon -

    Missile Command (bzw. Super Missile Attack) ist viel besser als Space Invaders, da muss man nicht nur ballern sondern auch geschickt die Detonationspunkte festlegen! :P :

    [​IMG]

    Nicht zu vergessen das da natürlich:

    [​IMG]
     
  23. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  24. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Ich muss immer schmunzeln, wenn ich da auf dem bildschirm „insert coin“ siehe ;-) ..man erinnert sich sofort an die frühen 80er - ach, was hat mir das damals spass gemacht!!
     
  25. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Erinnert mich daran wie viele meiner Coins die Maschinen geschluckt haben ;-) Irgendwie schade dass die Teile in die Spuelhoellen verbannt wurden...
     
  26. HPL

    HPL -

    man was haben mir die hände weh getan beim turican zocken am amiga. mein absolutes lieblings spiel. 1+2 durchgespielt ohne cheats. tlw. in session die ne woche lang gedauert haben und länger. kein wunder das ich irgendwo nen schaden davon getragen hab ;-) .

    an c64 spiele kann ich mich fast nicht mehr erinnern. da hatte ich echt noch keine ahnung was in dem ding abgeht. hab den C128bekommen als er ziemlich neu war. keine ahnung wann das war und wie alt ich da war.

    hauptsache zocken rund um die uhr. naja war wahrscheinlich die einzige möglichkeit für meine eltern mich ruhig zu stellen damals :)
     
  27. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich kann mich sogar noch an 'nen Pong Automaten erinnern, der Stand hier als Tisch in der "Dorfgemeinschaftshalle"...


    [​IMG]
     
  28. EinTon

    EinTon -

    Wieviel Taschengeld hast Du denn gekriegt? ;-)

    Mir war meins damals zu schade, um da viel in diese Automaten zu verpulvern ;-)

    Aber ich hatte so ein paar nette Handspiele im Taschenrechnerformat und mit LCD-oder LED-Anzeige - am meisten mochte ich "FukuChan" ein Jump&Run mit ulkigen Monstern und japanischer Bedienungsanleitung - seit damals kenne ich das japanische Schriftzeichen für "Punkt"!
     
  29. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Verschieden, das steigerte sich ja mit den Jahren, aber ich denk das MAME hab' ich mir verdient ;-) und mit der Zeit hab' ich mehr mit dem Computer als an den Automaten gespielt...
     

Diese Seite empfehlen