Meine Frau hätte gern ein Klavier ...

Dieses Thema im Forum "Akustisches & E-Pianos" wurde erstellt von Tom, 25. September 2014.

  1. Tom

    Tom Tach

    Meine Frau hätte gern ein weisses Klavier ... worauf muss man beim Kauf achten, insbesondere beim gebraucht Kauf?
    Preisregion 5.000 bis 6.000 Euro
     
  2. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Auf den Klang! Kauf nix was Du nicht gehört/ gespielt hast. Die Tasten sind wichtig, ob der Anschlag gut und gleichmässig ist.
    Jede Marke klingt anders, und auch innerhalb der einzelnen Marken gibts
    Unterschiede. Ich steh auf Yamaha, am liebsten Flügel, mit Kawai kann ich nix anfangen.
    Und natürlich darauf ob innen alles in Ordnung ist, die Saiten, Wirbel, die ganze Mechanik etc.
    Ob es sich noch vernünftig stimmen lässt etc.
    Ist wesentlich wichtiger als der äußere Zustand.
    Wenn man selber keine Ahnung davon hat, und gebraucht von Privat kauft, sollte man besser jemanden
    mitnehmen der einem was zu dem mechanischen Zustand sagen kann, zumindest wenn es um die von Dir genannte Preisklasse geht.

    Antike Klaviere sehen meist besser aus, sind aber oft auf Grund des Alters nicht mehr so verlässlich wenn sie nicht
    regelmässig gewartet wurden. Da kann ne ordentliche Überholung schon mal locker den von Dir veranschlagten
    Kaufpreis oder das doppelte in Anspruch nehmen.
    Ich würde ein Klavierhändler aufsuchen, der auch gebrauchte Klaviere verkauft, und dort einfach mal den ein oder anderen
    Tag verbringen und mich durch die einzelnen Marken spielen...
     
  3. Tom

    Tom Tach

    @freidimensiona: Meric und Danke für die Tips - hört sich logisch an!
     
  4. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    5 bis 6000 Euro ist für ein Klavier (nicht Flügel) sehr OK.
    Dafür bekommt man schon wirklich gute Instrumente.
     
  5. Tom

    Tom Tach

    Das ist ja gut zu hören - meinst Du neu oder gebraucht :?:
    Hast Du vielleicht auch eine persönliche Empfehlung :?:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Spiel das Ding mal mal an, wird wohl verstimmt sein, nach dem Transport ist eh Stimmen angesagt und mach halt mal den Kasten auf und guck rein ob die Mechanik funktioniert wenn du auf die Pedale trittst, wie abgerockt der Filz auf den Hämmern ist, wenns alt ist guck ob keine Würmer im Holz sind.

    Und nachher das Klavier immer schön an eine Innenwand stellen ...
    Wenn du überhaupt keine Ahnung hast dann nimm jemand mit der Ahnung hat.
    Stimmen ist eh so ne Sache heute nimmt fast jeder ein Stimmgerät, wenn das aber jemand mit ner Stimmgabel nach Gehör stimmt hört sich das ganz anders an, Geschmackssache.
    letzteres ist auch teuer und kann nicht jeder ... klingt aber geiler.
    Ich hab meins immer von nem alten musikprofessor per Gehör Stimmen lassen, daß war immer super geil. :kaffee:
    Zu neuen Klavieren kann ich nicht viel sagen, die alten find ich immer geil, die neuen sind mir zu sauber.
    Guck auch mal nach Pianolas (hochkant stehender Flügel/upright piano) und nicht nur nach Klavieren. ;-)
    Die sind viel geiler ... da kommt kein Klavier mit und sei es noch so gut. :kaffee:
    P.S. Ih gitt, in weiss :lol: Hauptsache klingt geil :floet:
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    auf die Farbe!
     
  8. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Kopfhörer-Anschluss :)
     

Diese Seite empfehlen