Nickname unter Youtube verwenden

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Karmaloge, 6. Januar 2015.

  1. Karmaloge

    Karmaloge aktiviert

    Hallo ich habe ein google Plus Konto und will bei youtube Beiträge erstellen , aber dort wird immer mein Realname angezeigt , wie kann man einstellen das man für youtube ein Nickname verwenden kann. Auf der Googleplus Seite beim Namen Bearbeiten kann man zwar auch ein Nickname einstellen wie kann ich das aber einstellen das der Nickname auch auf youtube erscheint? Bei den Menüpunkt "name anzeigen als" hat man keine Möglichkeit nur den Nicknamen alleine auszuwählen weil der nur zusammen mit dem Realnamen geht .

    Ich bin schon am verzweifeln….
     
  2. Thomas75

    Thomas75 engagiert

    Das würd mich auch mal interessieren, diese ganz Google+ und Youtube-Schei.... ist echt so grottig.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    MOD: hier hin verschoben da kein OS X Problem:

    Hier findest du die Diskussion dazu:
    viewtopic.php?f=55&t=85936&hilit=scheiße

    Google hat an YT quasi ihre normalen Accounts gebunden, danach haben sie jedem Account einen G+ gebunden und man kann so viele davon aufmachen wie man will. Diese ZwangsverPLUSung hat zu Verwirrung geführt. Das Problem dabei ist, dass der Klarnamenzwang viewtopic.php?f=55&t=96953&hilit=klarnamenzwang und die Accountauswahlmechanik etwas kompliziert ist. Aber man kann dem noch immer aus dem Wege gehen indem man nach dem YT Account einen Namen unter G+ macht wie einen Artist oder eine Seite. Unter dieser musst du dann posten und diesen gelegentlich auswählen, da Google durch bestimmte Mechanismen den Uraccount mit dem Klarnamen vorn haben will. Das ist natürlich eine Gängelei und deshalb wurde der Thread oben auch als "die Google Scheiße" bezeichnet.

    Und ja, das ist eine Schikane, die man aber umgehen kann. Ich poste nur unter dem Moogulator "Label" und nicht mit meinem zwangserwirkten Account, ich boykottiere das diesen zu verwenden, da der eben nicht ich bin, nicht im Sinne von YT Videos.

    Sprich - es ist eigentlich im Klarnamenzwang begründet weshalb es so ist und deren Idee, dass sie G+ damit gegen FB gut aufstellen könnten. Inzwischen haben sie indirekt G+ schon wieder abgesägt und machen da nicht weiter. Es wird sich bestimmt irgendwann wieder etwas normalisieren, aber bis da hin musst du sehr sehr genau darauf achten wo du was klickst und die haben wirklich an sehr vielen Stellen solche "Fallen" - nd zwack hat man NOCH einen g+ Account aufgemacht. Vollkommener Unsinn halt.
    Du musst beim eröffnen danach sehen, beim einloggen wirst du gefragt als wer du posten willst und da ist IMMER der Klarname zuerst. Dh - man muss mehr klicken und gucken.

    Leider geht das nur so.
    JETZT KOMMTS:
    Den Nickname bekommst du indirekt indem du zB deinen Bandnamen oder deinen Nick als Seite anlegst innerhalb deines Klarnamenaccounts, dieser gilt dann als eigene Entität! DAS ist entscheidend diesen stets auszuwählen, sonst bist du eben wieder der Klarname!!!
     
  4. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Sehe ich auch so.
     
  5. Karmaloge

    Karmaloge aktiviert

    Ich hab jetzt einfach einen 2. Account unter dem ersten erstellt mit einem anderen (fake)Namen und jetzt geht es.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das ist eigentlich kein "Fake" Name sondern eine Seite welche unter deinem Klarnamenaccount läuft. Dh - eigentlich ist es noch immer für Google eine Art von Klarnamendings. Nennen wir es doch einfach diese Youtube-Googleplus-Klarnamenzwangs-Scheiße. YGKS!
     
  7. Karmaloge

    Karmaloge aktiviert

    Hast recht
     

Diese Seite empfehlen