Nord Drum 3p, wer hat Erfahrung damit?

A

acidrecords

..
kann man die 3er abonsten genauso verwenden wie dier 2er oder gibts irgendwelche limitierungen. die pads bräuchte ich nämlich nicht.
 
D

DerGeneral

......
Hat jemand unmittelbar nach dem Power ON der Nord Drum auch so ein auffälliges Klicken oder ein markantes Geräusch? (kommt nicht vom Lautsprecher, sondern direkt von der ND3P).
 
Xenox.AFL

Xenox.AFL

Xenox
Die Norddrum finde ich auch sehr interessant, wie lassen sich denn die Sounds darauf editieren? Geht das gut von der Hand oder viel menu diving?

Frank
 
bonanzabiker

bonanzabiker

|
Die Norddrum finde ich auch sehr interessant, wie lassen sich denn die Sounds darauf editieren? Geht das gut von der Hand oder viel menu diving?

Frank
Find es OK. Hat eben nur diese 4 Segment Anzeige. Meist sind das 2 Parameter a 0 bis 99. Für einen davon ist Shift zu halten. Es gibt also genau nur die Sachen, die auf der Frontplatte aufgedruckt sind. Wäre aber schon mega nice statt jedem Taster einen Encoder zu haben.
Klänge zu schrauben geht gut, aber sie live zu verändern eher weniger finde ich, zumindest mehr als einen, da man dann natürlich immer erst das Pad wechseln muss.

Überhaupt finde ich wäre da schon noch Potential gewesen, zb. immer 2 Klänge pro Pad wählen und dann dazwischen morphen zu können wäre cool. Außerdem sind 6 Pads recht knapp, hätte lieber 8 davon.
Gut ist auf jedenfall das quasi alles per MidiCC gesendet wird. Auch gut ist natürlich das einspielen in Midi, weil es (bei mir dann mit quantisierung) echt super Ergebnisse bringt, ich spiele da ganz anders als nur mit den Fingern auf Pads, auch leise oder laut spielen geht besser.
Ich gebe die nicht mehr her, muss aber auch sagen, dass ich 500€ plus dafür schon auch recht viel finde.

Menüs nur für Sachen die man eigentlich später nicht (oft) braucht wie Sensitivität oder Midi Kanal.
 
JS-Sound

JS-Sound

JS-SOUND
Dieses Thema rutscht immer weiter nach hinten :) Wer nutzt noch heute Nord Drum 3p? :) Oder sind alle jetzt nur Uli bzw. Elektron treu? :)
 
JS-Sound

JS-Sound

JS-SOUND
Welchen Hintergrund hat diese merkwürdig formulierte Frage?

ich wollte mal fragen, ob der ND 3p nur als Drum Modul bei den anderen verwendet wird, oder jemand ihn auch als Tonal OSC benutzt um z.B. Plucks Sounds zu spielen. Der Nord Drum 3p ist für mich was der Klang angeht sehr gut, leider fehlt mir bei EG außer Decay noch Sustain und Release um lange Töne zu machen. Eventuell kann man mit eigenen Presets hier auch ein Austausch vorschlagen.
 
D

DerGeneral

......
Dieses Thema rutscht immer weiter nach hinten :) Wer nutzt noch heute Nord Drum 3p? :) Oder sind alle jetzt nur Uli bzw. Elektron treu? :)
ich hab gestern erst wieder gejamt. In Verbindung mit Novation SL MK 3 Detroit Techno auf 6 MIDI Spuren. Schön Polyrythmus und unabhängige Arps. Schön Proper :cool:
 
Audiohead

Audiohead

||||||||||
Die Norddrum finde ich auch sehr interessant, wie lassen sich denn die Sounds darauf editieren? Geht das gut von der Hand oder viel menu diving?

Frank
Hat mich etwas an die Bedienung eines Moog little Phatty erinnert..

also der Reihe nach die Parameter jeweils mit zugehörigem Taster durcheditieren, macht Sinn bei dem Konzept und auf der Fläche.

Es ist ok
 
JS-Sound

JS-Sound

JS-SOUND
in der Bedienung tatsächlich gibt es nichts auszusetzten. Mit gesampelten Drums lässt sich Nord Drum 3P sehr gut kombinieren. Die Tonale Sound habe ich mit GFI Specular Tempus und Boss DD-500 abspielen lasen, so klingt der ND3P sehr ambient fähig.
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben