Oberheim Synthesizer OB-X8 (Oberheim is back)

Moogulator
Moogulator
Admin
Wenn ich das höre würde ich den niemals haben wollen, aber liegt an meinem Geschmack - das klingt wirklich wie diese alten Sounds, die man damals auf solche Synths gebracht hat - und genau das finde ich gar nicht so hilfreich für den Verkauf - Der Synth kann sicher mehr, hatte ja selbst mal dran gedreht. Aber Presets sind eben kein guter Ansatz für die Beurteilung - ich schreibe das, um genau diese Idee zu verschicken - hoffe es fühlt sich da keine geknickt.
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Sagen wir es mal so, da sind viele Sounds die sich -wie auch schon damals- relativ schnell abwetzen und man dann wieder nach den 3rd Waves & Co lechzt.

Ich weiß nicht was an S/H-LFO Geblubber so geil sein soll…ey, Hubschrauber kann er auch…Wow!
 
VEB-Soundengine
VEB-Soundengine
||||||||||
Hier in der ehemaligen SBZ stehen auch noch alte MIC21 in diversen Vorgärten rum. Deshalb habe ich auch den JX3P verkauft. Das JET preset geht jetzt auch ohne störendes Chorus Rauschen
 
6Slash9
6Slash9
||||||||||
Ich finde die Crux liegt vor allem darin, dass so ein Synthesizer genau den Sound, der an sich auch wirklich fantastisch war/ist, tatsächlich
kann in voller Breite und mit vollem Schmanz... und man dann feststellt, dass man ihn definitv aber auch NIRGENDWO einsetzen kann.
Weil eben diese so besonderen Sounds so markant mit ihren verknüpften Hits verhaftet sind, dass jede Nutzung davon, egal in welchem
melodiösen Kontext, immer sofort die Erinnerung an den seinerzeitigen Hit erzeugen.
bringt einen nicht vorwärts, finde ich, wenn man nicht gerade covert.
Und da ist das Invest sowieso unsinnig, weil die Konsumenten solcher Cover-/Tributegeschichten mit der simpelsten digitalen Emulation
rundum glücklich sind.

Das ist so´n bißchen mein Resumee. Die Sounds, an die man sofort bei so´nem Synth denkt und sich wünscht sind eigentlich am wenigsten,
bzw. am schwierigsten für eigene Projekte zu gebrauchen.
Es sei denn, man empfindet es als Kompliment wenn man jemandem ein Demo, einen Song vorspielt und als Feedback kommt ein
"Oh, das erinnert mich an..." :eeek:
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Finde on topic würde dem Thread jetzt auch mal wieder gut tun.

Die möglichen Sounds des X8 sind in Summe sicher ohne Zweifel.
Wenn ich an den Xa zurück denke, waren die Gründe für den Verkauf im Schwerpunkt die technische Zeitbombe und das Zünglein an der Waage aber auch die damals aufkommende Überdrüssigkeit der Sounds. Nach 5 Jahren Abstand vermisse ich aber einige davon.
 
akula81
akula81
||||||||
Zumal der Xa aufgrund der wieder verfügbaren Bauteile heutzutage auch problemlos zu reparieren ist ;-) Nach anfänglicher Begeisterung über den X8 habe ich nun allerdings für mich beschlossen, dass mir eben jener Xa reicht...
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Alles was wirklich komplett aufgebaut ist ist theoretisch auch reparierbarer finde ich ein gutes Stichwort - denn ich muss echt feststellen, dass eine Menge Synths mit ihren starken hybriden Elementen und Prozessoren in Teilen auch nach den heutigen Maßstäben schon recht bald nicht mehr leicht zu reparieren ist.
Das war mit diskreten oder halbwegs normalen Analogen noch anders.

Ich fand übrigens SEM Modus aber mit OB-XA ENV-Modus auch ganz reizvoll - das kickte mehr. Sowas wird leider in keinem Video gezeigt, ist aber für uns Synthhanseln schon hier und da recht interessant. Ich höre mir immer die Details der Wirkung der Hüllkurven an, die ja hier besonders liebevoll umgesetzt wurden und natürlich wohin der LFO uns bringt und wie grob das ist oder eben nicht.

Das Teil ist ja schließlich für Liebhaber - denn der Bonus dafür ist eben entsprechend. Mal sehen ob es noch eine würdige Demo geben wird.
Ich finde ihn nicht schlecht - ist aber konzeptionell nicht perfekt "made for me". Aber ich will noch mal sagen, was an dem Teil noch interessant ist oder sein könnte.
 
RetroSound
RetroSound
*****
Bezüglich dem Neuen oder der Alten?

Bezüglich die Kohle muss raus. 😄😉
Ein lieber Kollege von mir wird ihn kaufen. Aber er wartet noch ab, bis die ersten Mackengeräte durch sind.

Es ist allerdings auch sein erster Oberheim und seine Ohren sind noch nicht so versaut wie meine.😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Ach, immer bevor Synths wirklich gekauft werden können, gibt es eben diese Überlegungen und Diskussionen - ich erinnere mich an vernichtende Threads zu Aira, heute haben die etliche Leute hier im Einsatz, ebenso zu anderen neuen Synths aller Hersteller und Machart. Das ist also normal - und hier natürlich der logische Platz dafür - natürlich um es abzuwägen.

Normaaaaal.
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Bezüglich die Kohle muss raus. 😄😉
Ein lieber Kollege von mir wird ihn kaufen. Aber er wartet noch ab, bis die ersten Mackengeräte durch sind.

Es ist allerdings auch sein erster Oberheim und seine Ohren sind noch nicht so versaut wie meine.😉
Ach, da gibt es viele Alternativen die Knete loszuwerden, zum Beispiel nach dem S oder H-Prinzip (S/H). Also entweder S: Saunaclub, Sylt, S-Klasse, Synthesizer, Scheidung… oder H: Heiraten, Haus, Hochverschuldet…
:)
 
Lauflicht
Lauflicht
TR 4 ever
S/H Prinzip gefällt mir.
Es fehlen halt einfach mehr Demos. Auslieferung soll ja im Juli erfolgen...
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Gab es da nicht so einen Spruch, dass es drei Arten gibt, sein Geld loszuwerden?

- die schönste mit Frauen
- die schnellste mit Pferdewetten
- die sicherste mit Computern
 
G
GDU
|||
90% meines Geldes habe ich für schöne Frauen und schnelle Autos ausgegeben, den Rest habe ich verschwendet.


Hat glaub ich ein F1 Fahrer für 30-40 Jahren mal so oder so ähnlich in einem Interview gesagt.
 

Similar threads

dilettant
Antworten
142
Aufrufe
7K
intercorni
intercorni
FixedFilter
Antworten
38
Aufrufe
2K
G
Tom Noise
Antworten
92
Aufrufe
6K
45tsdfp983fou350j
4
Moogulator
Antworten
520
Aufrufe
36K
Cord
dilettant
Antworten
61
Aufrufe
3K
Feinstrom
Feinstrom
 


News

Oben