OS X 10.11.3 El Capitan sinnvoll für Musik..

Ich nutze OS X

  • 10.68 Snow Leopard oder früher

    Stimmen: 5 13,2%
  • 10.7 Lion

    Stimmen: 1 2,6%
  • 10.8 SchneedingsLöwe

    Stimmen: 0 0,0%
  • 10.9 Mavericks

    Stimmen: 4 10,5%
  • 10.10 Yosemite

    Stimmen: 6 15,8%
  • 10.11 Der Kapitän

    Stimmen: 20 52,6%
  • kein OS X (für diese Umfrage aber nicht so wichtig)

    Stimmen: 2 5,3%

  • Umfrageteilnehmer
    38
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Re: OS X 10.11.1 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

qrx schrieb:
oder antiviren software die wild darum löscht

Auch auf die Gefahr hin, damit eine Riesendiskussion auszulösen: Selbst schuld, wenn Du so eine solche Sicherheitslücke auf Deinen Rechner packst.

Nimm Dir einfach mal die Zeit und lies das hier durch, und bitte wirklich lesen, nicht nur überfliegen:

http://macmark.de/osx_antivirus_nonsens.php
 
A
Anonymous
Guest
Re: OS X 10.11.1 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

da ich beruflich windows Medien bekomme
und die auch daten von mir bekommen
kann ich es mir nicht leisten ohne antivirensoft zu arbeiten, da ich auch kram der mir nichts anhaben kann nicht verteilen möchte :mrgreen:
ich lass gerade den scanner laufen mal sehen was er anmault :kaffee:
os x ist mittlerweile so weit verbreitet, die ruhigen Zeiten sind auch hier vorbei :kaffee:
 
A
Anonymous
Guest
Re: OS X 10.11.1 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Naja, ich probiere nun Windows seit der 3.11er Version und hatte in der ganzen Zeit mal ein Virus der ärgerlich war, weil er den Rechner immer runterfuhr, ansonsten hatte ich keinen Virus der nun irgendwie was wirklich böses gemacht hatte. Von der Stabilität her ist seit WinXP auch alles in Butter, hingegen unter OSX hatte ich schon so einige Totalfreezes, das kenne ich von Windows schon lange lange gar nicht mehr. Audio macht unter Windows mit WASAPI endlich Spaß, da man komplett auf ASIO verzichten kann und das Schöne ist, man kann WASAPI auch im shared Mode nutzen und so nebenbei ganz normal YouTube oder so laufen lassen und die Latenz ist weiterhin super.

Was solls mein Macbook Air ist für immer verschenkt und daher das Thema OSX auch für immer erledigt bei mir. Jedem das seine, ich stehe voll auf Windows10 und weine dem Mac keine Träne nach.

Ich möchte hier aber auch kein Flamewar entfachen. Wenn einer mit OSX glücklicher ist als mit Windows dann ist der Mac die richtige Wahl für ihn und umgekehrt.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Re: OS X 10.11.1 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Vermutlich lässt es sich für alle Betriebssystem sagen - die erste Version ist meist nicht perfekt, gelegentlich findet irgendwer irgendwelche Lücken oder irgendwas ist nicht optimal. Die Firmen patchen das nach einer Weile - aber die Qualität des OS insgesamt ist verschieden.

Den Captain kann man empfehlen, Yosemite nicht (lahmt und hakt).
Mavericks lief auch gut.

Gefahren gibt es auf dem Mac auch und Avira und Co gibt es da auch - aber es passiert seltener mal was und wenn man sich informiert kommt man mit dem Zeug gut durch.

Das mit der Masse und so ist nur eine Frage von Attraktion für eine Gruppe, böse Dinge zu machen. Eigentlich geht es da nur um Effizienz, ein Botnetz zu bauen oder einfach was kaputt machen, weil ist lustig. Sowas hängt nicht absolut von den Zahlen und Verkäufen hab, nicht allein.

Bei den Smartphones wird das sicher noch krasser sein, da da Apple sehr erfolgreich ist. Man versucht es ja auch - viel!

Es ist eben ein Rennen.
Und genau so beim Krypto-Wettbewerb und wenn's um Kohle geht sowieso.
Apples geschlossenes System könnte in ein paar Jahren noch geschlossener sein, während MS das inzwischen auch macht oder machen möchte. Einen Shop, Zertifizierte Inhalte und so weiter - um dem zu entgehen.

Dabei fallen nicht nur die Bösen durchs Raster. Eine Chance für neue, der ganzen Superrüsterei zu entgehen und nur einen schlanken Kern zu haben, der aber gut funktioniert. Nicht nur für Nerds.

Chancen - aber auf hohem NIveau. Ein OS bedeutet heute vorallem - Software für die Plattform zu haben. Das iPad Pro wird jetzt neuer Testballon für dieses Thema im Pro-Sektor, da muss sich Apple noch anpassen. Komisch - aber da ist das Preisniveau zu klein, zu wenig Chancen für die, die wirklich damit viel machen wollen. Das ist etwas was ich ungern sage - aber - natürlich machen die das nur sehr Pro wenn da auch Pro Geld fließt. So ein Abo-Adobe-Kram (den ich ablehne und daher jetzt Affinity-User bin) ist ein Versuch Geld rein zu bekommen und dafür bekommt man auch was, aber es ist dafür wieder sehr teuer. Aber Upgrades von Suite XY CS irgendwas war eben auch nie wirklich billig. Man hat nur mal was ausgelassen als nicht-so-Profi, der aber anständig arbeiten möchte.

In-App-Kauf und Umversionierung ist zur Zeit die einzige Methode. Und eine Soft wertlos werden zu lassen, die man eher teuer gekauft hat ist auch doof. Bisher hat man das im Pro Bereich ja so gemacht - dann arbeitest du noch weiter auf Logic 9 zB und nicht mit Logic X, es geht - eine Weile sogar. Jahre. Aber irgendwann kommt ein Schnitt wo das OS nicht mehr geht. Formell kannst du aber den Rechner weiter laufen lassen und damit gut arbeiten. Auf dem iPad sieht das aber schwer aus.

Und all das ist auch Überlegung vermutlich..
Aber das nur so, ist ja bisschen OT ..


Für mich ist der Captain jetzt da wo er hin muss.
Die Sachen laufen jetzt. Und die Entwickler müssen natürlich nachkommen. 1-Jahres Takt ist natürlich Mist, hilft niemandem. Nicht mal Apple. Aber vielleicht den Mitarbeitern und so, sich angetrieben zu fühlen. Keine Ahnung.
 
A
Anonymous
Guest
Re: OS X 10.11.1 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Jeder nimmt halt das womit er zufrieden ist. Der eine OSX, der Andere Windows, ein Nächste nur Hardware, ... Kochen tun sie alle nur mit Wasser auch wenn sie es oft als Wein verkaufen möchten.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Re: OS X 10.11.1 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Darum geht es aber hier gar nicht, es geht nur um OS X und welche Version wann und wie..
Das ist inzwischen eigentlich "geklärt". Plattformwars - naja, kann man ersthaft machen - oder so wie sonst behandeln: viewtopic.php?f=51&t=107796
 
C
Clockwerk666
.
Re: OS X 10.11.1 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Hab mir einen Clean Install vom Kapitän gegönnt und (aus Tradition) in sorgsamer Kleinarbeit alles neu installiert. Leider sind zur Zeit (10.11.02) noch Wehwechen vorhanden, als da wären: Netzwerk-Probleme (Abbrüche im Wlan) Treiber-Problemchen, insbesondere bei USB 2 und trotz USB 3 Hub. Dann laufen alte Wine Sachen oder Wine generell nicht, offene USB Treiber werden nicht verifiziert (trotz Entwickler-Signatur beim USB Xbox-Controller), Logic schmiert leider trotz der wenigen (neuesten) Plugins noch zwischendurch ab, Studio One V3 leider auch problematisch trotz Update usw...

Die Entwickler sollen sich ja bei der 10.11.03 auch um die USB Probleme kümmern, worauf ich noch warte. Daher habe ich mein Yosemitchen auf mein MB Mid 2014 zurückgeholt, denn damit habe ich überhaupt keine Probleme, eher im Gegenteil: CPU merklich gelassener bzw kühler (besonders bei grafischen Angelegenheiten), Kopiervorgänge gefühlt schneller,...
Was Fragen bei mir aufwirft sind die eingeschränkten Root-Rechte und insbesondere die fehlende Möglichkeit, die Zugriffsrechte zu reparieren. Das könnte nach hinten losgehen, besonders bei längerem Gebrauch. Ich glaube nicht, dass es Tools geben wird, die so tief in die Ordner-Hierarchie eingreifen werden, das dürfte Apple verhindern.
Daher bin ich gegenüber dem Upgrade skeptisch und warte mindestens ein halbes Jahr ab und werde nur dann wechseln, wenn es für mich Sinn macht.
 
A
Anonymous
Guest
Re: OS X 10.11.1 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

um die rechte reparieren Geschichten muss man sich jetzt keine Gedanken mehr machen
so tief im system kann jetzt nix mehr Unsinn treiben
Treiber und blah blah brauchen jetzt irgend einen key den apple ausstellt und das zeug wohl durchleuchtet
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

10.11.2 - This update:
Improves Wi-Fi reliability
Improves the reliability of Handoff and AirDrop
Fixes an issue that may cause Bluetooth devices to disconnect
Fixes an issue that prevented Mail from deleting messages in an offline Exchange account
Fixes an issue that prevented importing photos from an iPhone to a Mac using a USB cable
Improves iCloud Photo Sharing for Live Photos
Fixes an issue that may prevent Mail from completing the upgrade
Fixes an issue that may prevent signing in to FaceTime and Messages
Enterprise content:
Resolves an issue where reinstalling a configuration profile containing a certificate payload causes the certificates to be removed instead of updated
Resolves an issue that caused multiple authentication prompts in Safari when using NTLM authentication
Allows for deferred enablement when using the fdesetup command to enable FileVault with mobile accounts


- Recovery-Update gibt es auch, scheint mir sogar wichtig, hatte den Eindruck, da gibt es noch Nachholbedarf.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

bin gespannt - die Bluetooth bei meiner Frau waren recht wackelig
 
Jaguar
Jaguar
..
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Kleiner Erfahrungsbericht:
Habe letztes Wochenende meine käsereibe mit 10.6 auf den Captain aufgerüstet . ( einfach drübergebügelt)
Hauptgrund war, dass neue Kontakt-Instrumente nicht mehr auf dem alten Betriebssystem liefen.
Zu meiner großen Überraschung lief alles völlig problemlos .
Neustart und gut, auch das unter 10.6 installierte RAID macht keine Probleme.
Auch alle Software Authorisierungen wurden übernommen.
Habe dann auch gleich noch Logic Pro X installiert, das dankenswerterweise alle Channelstrips , Appleloops und Vorlagen übernommen hat, sodass ich gleich weitermachen konnte.
Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: mein Euphonix MC wird nicht unterstützt, obwohl ich da die neueste SW und Firmware drauf hab. Keine Ahnung warum, aber wie ich in diversen Foren lesen konnte, ist das ein allgemeines Problem.
Bauchschmerzen hatte ich auch mit meinem TC Konnekt 48, das angeblich nicht funken sollte, aber bei mir geht's.

So, und nun: ist irgendwas besser/ schlechter als vorher?
Ich brauche mehr RAM und habe mehr Prozessor Last , aber das hält sich in Grenzen.
Da ich nie den leeren Desktop anstarre und über das Betriebssystem meditiere, kann ich nicht sagen, ob da irgendwas besser ist oder nicht .
Die Lösung mit den Spaces hat mir aber vorher besser gefallen .
Zu Logic X will ich mich noch nicht äußern, ist halt eine gewisse Umgewöhnungsphase
Trotzdem ist es erfreulich, dass mein alter 2008 MacPro die Gewaltkur gut überstanden hat.
 
ACA
ACA
|||||
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Läuft eigentlich der G2 Editor unter dem aktuellen OS X?
 
Jan
Jan
8 Takte rulez
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Ich habe da mal eine Frage und hoffe, daß mir jemand helfen kann. Ich habe ein schon etwas betagtes MacBook white 13 Zoll Anfang 2009 mit 2 GHz Intel Core 2 duo und 4 GB Speicher von Snow Leopard auf El Capitain upgedated und zwar so, wie man´s nicht machen sollte, also ohne Backup usw.. (ich geb´ s ja zu, ich war betrunken und habe mich über die schlechte Performance vom betagten Safari geärgert) Es hat alles in allem ganz gut geklappt, allerdings läuft mein Logic-Express 8 nun mit einem kleinen aber blöden Grafikfehler: Beim Abspielen hinterlässt der Positionsmarker eine schwarze Spur, die alles im Fenster unkenntlich macht. Weiß jemand einen Rat?

Grüße vom ratlosen Vagus ...
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Das ist vermutlich ein Teil ohne GraKa, dh - die muss da einiges machen - In Yosemite war das extrem langsam.
ich hab jetzt übrigens eine GraKa für den MacPro zu viel, da der abgeraucht ist.. aber nutzt nur MP Nutzern was, die ne alte GeForce drin haben.

Das 8er könnte auch einfach diese Artefakte liefern und man kann ggf. weniger machen.
Also - direkt einfallen tut mir nichts - aber mal Preferences killen und neu machen würde ich versuchen.
PRAM Zappen ggf. auch: Befehlstaste (⌘), Wahltaste, P und R. Beim Starten einmal festhalten!! Bis zum Signalton.
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Dann sollte eigentlich El Crapitan auf meinem 2009er Mac Mini gut laufen, der hat einen eigenen Grafikchip. Muß ich direkt mal probieren, wäre ja n gutes Argument, da ich den grad verkaufe.
 
Y
ygorr
.....
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Vagus schrieb:
Es hat alles in allem ganz gut geklappt, allerdings läuft mein Logic-Express 8 nun mit einem kleinen aber blöden Grafikfehler: Beim Abspielen hinterlässt der Positionsmarker eine schwarze Spur, die alles im Fenster unkenntlich macht.

Meine Rechner sind alle PowerPC mit 10.4.11, spaßeshalber hatte ich aber mal logic pro 8 auf dem einzigen intel imac hier im Hause installiert (El Capitan). Habe dort auch das Problem mit dem schwarzen Feld, welches der Positionsmarker generiert. Ich glaube nicht, daß sich bei Apple jemand dafür interessiert, diesen Bug zu beseitigen. Du sollst ja logic 10 kaufen.
Verwundert war ich eh, daß sich logic 8 seit Yosemite überhaupt wieder auf aktuellen OS installieren lässt und auch bis auf den schwarzen Balken läuft. Ich hatte es bei besagtem Rechner schon unter Mavericks versucht, dort kam aber, wenn ich mich richtig erinnere, eine Fehlermeldung, und die Installation war nicht möglich.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

ppc? oh, dann bist du auf 10.5 ode 10.68 maximal angewiesen.
ja, befürchte das auch - das ist dann denen wumpe, hab ja noch logic 9 und das ist ok - was ganz schön ist ist, dass Logic mehr wird mit Updates - aber sie haben auch Sachen rausgekickt im Sample Editor.
Naja, more native ist er schon.

ja, logic lief immer recht lange. also man kann da nicht zu viel meckern.
aber - naja - ist echt ne andere Zeit mit PPCs.

__

Minimac: ja, der 2009er kann noch Captain, aber der hat keine GraKa und so - würde ich nur machen, wenn notwendig. Behäbiger ist neues OS schon, besonders Yosemite.
 
Jan
Jan
8 Takte rulez
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

D.h., Logic Express 9 würde laufen? Wo kriege ich ein Update von 8 auf 9 her? ImApp-Shop bin ich leider nicht fündig geworden. Und 10 wird vermutlich mein system überfordern :heul:
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Nein, das war noch vor dem Store - das war "ne Box", dh - die kaufst du privat - von Apple gibt es die natürlich nicht mehr.
 
Jan
Jan
8 Takte rulez
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Aber laufen wird es? Ich möchte ungern 180 Ocken in den Sand setzen :?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Hab das 9er und läuft auf dem Captain. Ja.
 
Jaguar
Jaguar
..
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Noch ein paar issues mit dem Käpt'n:
Five12 Numerology : bestehende Setups laufen zwar, aber lassen sich nicht editieren wegen eines Grafikfehlers. Problem ist dem Entwickler bekannt und sollte behoben werden. Irgendwann.
Mit den HW Controlern gibts laufend Ärger: Euphonix geht nicht trotz aktueller Treiber und das Frontier Transportz geht auch nicht mehr. Obwohl seitens Apple die breite HW Anbindung von Logic X besonders gepriesen wird....
Nochwas: es gibt kein funktionierendes Patchprogramm für den Unitor !
Stand- alone Betrieb ade! :mad:

Ach ja: Seeehr schade finde ich, dass sich die Midi Plugs nicht auf externe Synths anwenden lassen.
Ist eigtl. ein absolutes NoGo !
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Moogulator schrieb:
Minimac: ja, der 2009er kann noch Captain, aber der hat keine GraKa und so - würde ich nur machen, wenn notwendig. Behäbiger ist neues OS schon, besonders Yosemite.

Meiner hat eine GraKa, NVIDIA Geoforce 9400.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Jaguar schrieb:
Noch ein paar issues mit dem Käpt'n:
Five12 Numerology : bestehende Setups laufen zwar, aber lassen sich nicht editieren wegen eines Grafikfehlers. Problem ist dem Entwickler bekannt und sollte behoben werden. Irgendwann.

das ist schon seit Wochen behoben :roll:
 
Jaguar
Jaguar
..
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

verstaerker schrieb:
Jaguar schrieb:
Noch ein paar issues mit dem Käpt'n:
Five12 Numerology : bestehende Setups laufen zwar, aber lassen sich nicht editieren wegen eines Grafikfehlers. Problem ist dem Entwickler bekannt und sollte behoben werden. Irgendwann.

das ist schon seit Wochen behoben :roll:

Tatsächlich? Ich konnte nirgends eine Aktualisierung finden ( Num.3)
Im dortigen Forum gibt's auch keine Entwarnung.
Woher hast du das?
 
verstaerker
verstaerker
*****
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Jaguar schrieb:
Tatsächlich? Ich konnte nirgends eine Aktualisierung finden ( Num.3)
Im dortigen Forum gibt's auch keine Entwarnung.
Woher hast du das?

vermutlich hat er nicht soviel zeit für Num3 .. ich bin auf 4.1x
 
Jan
Jan
8 Takte rulez
Re: OS X 10.11.2 El Capitan sinnvoll für Musik / Safari 9

Soso, Update auf Logic express 9 bei Amazon gebraucht gekauft, installiert, geschockt reagiert, als beim Versuch, Logic 9 zu öffnen eine Meldung kam, daß das Programm nicht mit dem Kapitän kompatibel ist, Update geladen, nun funzt es :lol: Cool. Bin ganz angetan. Und der Rechner läuft - wie ich finde - flotter als unter dem Schneeleoparden.
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben