OnTopic Plugin Alliance

Grenzfrequenz

Grenzfrequenz

||||||||||
Das aktuelle Angebot für PA Newsletter Abonnenten, das Mega Bundle für 199 Dollar jährlich inkl. jährlichem 249 Dollar Voucher zu bekommen scheint mir wirklich super zu sein. Man bekommt doch jedes Jahr wieder einen neuen Voucher zum Bundle, oder?
 
Green Dino

Green Dino

Greta Sub Bass
Wieder mal alle Plugins für 29€

Nutzt jemand von euch den bx_masterdesk?

Meinungen zu bx_XL V2?
 
devilfish

devilfish

alles kann, nix muss..
Wieder mal alle Plugins für 29€

Nutzt jemand von euch den bx_masterdesk?

Meinungen zu bx_XL V2?

XL_V2 nutze ich gar nicht mehr. Keine Ahnung warum, so schlecht ist er eigentlich gar nicht.

Masterdesk hab ich nie besessen.

Die Channel strips sind ganz gut. Die können echt Farben und Dynamik. Ist cool das alles in einem Plugin ist. Am aller geilsten ist der blau gelbe! Das Ding ist der Hammer. Komm grad nicht auf den Namen. Nutz den aber eigentlich immer.
 
G

GlobalZone

||||||||||
Nan erreicht schon sehr einfach bessere Ergebnisse, als beim Masterdesk, wenn man nicht gerade Ozone nutzt :D
 
Green Dino

Green Dino

Greta Sub Bass
Die Channel strips sind ganz gut. Die können echt Farben und Dynamik. Ist cool das alles in einem Plugin ist. Am aller geilsten ist der blau gelbe! Das Ding ist der Hammer. Komm grad nicht auf den Namen. Nutz den aber eigentlich immer.
Ich hab den SSL 4000 E, klingt wirklich gut, besonders Filter/EQs. Ist eigentlich immer auf jeder Spur.

Nur den Kompressor mag ich nicht. So Auto Attack Kompressoren sind eh nicht mein Ding, vielleicht müsste ich mich mal mehr damit auseinandersetzen...wie ist der Kompressor im Focusrite Channelstrip (den meintest du doch)?

Nan erreicht schon sehr einfach bessere Ergebnisse, als beim Masterdesk, wenn man nicht gerade Ozone nutzt :D
Wie meinst du das?

Wie Brainworx die Gainstruktur modelliert ist schon super...Ich hatte noch nie so ein "Master Plugin", man kann das natürlich auch mit einer Pluginkette machen, aber jede GUI und jeder Ansatz beeinflussen (zumindest bis zu einem gewissen Grad) auch die Arbeitsweise und somit die Ergebnisse.
Eventuell ist das auch gar nichts für mich...Ich installier mir mal die Demo.
 
devilfish

devilfish

alles kann, nix muss..
Das meine Ergebnisse besser klingen,als die Mastering-all in one-Lösungen

Ist ja auch kein Wunder. So ne all in One Kiste erzeugt ja z.B. keine Lautstärkeautomation an dieser und jener Stelle im Track.

Fix it in the Mix ist immer noch der beste Weg. Auf der Summe einen Limiter - reicht eigentlich.
 
siebenachtel

siebenachtel

||||||||||
sorry, nur OT geplapper:

............am ende klingen alle Leute gleich.
sind wir nicht bereits dort angekommen ?........denke wir sind.

gab leider nichts was mir 29$ wert gewesen wäre.
alles was ich genommen hätte war "verboten"


während ich umgekehrt langsam lerne mehr aus den alten Sachen rauszuholen.
Bin aber definitiv ein PA fanboy...........( sie machen einfach ein paar sachen richtig, angefangen damit das ich mehr login probleme habe)
 
monophonK

monophonK

||||
Kann es sein, dass PA etwas an Ihrem "Dynamic Discounts" verändert hat? Ich wollte Licence Fees bezahlen, normalerweise gibt es dann "Discount" ab 2 Fees. Jetzt steht jedoch plötzlich "This product is not eligible for dynamic discounts"

WTF - erst letzten Monat hat es noch funktioniert.
 
borg029un03

borg029un03

Elektronisiert
Kann es sein, dass PA etwas an Ihrem "Dynamic Discounts" verändert hat? Ich wollte Licence Fees bezahlen, normalerweise gibt es dann "Discount" ab 2 Fees. Jetzt steht jedoch plötzlich "This product is not eligible for dynamic discounts"

WTF - erst letzten Monat hat es noch funktioniert.

Manche Plugins werden da glaub ich ausgeschlossen.
 
Green Dino

Green Dino

Greta Sub Bass
Gibt PA eigentlich bei keinem der Modeling Plugins den optimalen Eingangspegel an?

Beim bx_console SSL 4000E steht eigentlich gar nichts zum Metering in der Anleitung...Das ist docg bei einen Channelstrip nicht unwichtig.

Ich nehm einfach ein VU Meter Plugin auf -18 eingestelt und schaue, dass die Nadel bis zur 0 springt. Das scheint dann gut zu fubktionieren.

Auch blöd, dass bei den Brainworx SSL Konsolen der Input Gain Regler keine Auswirkung auf das Input Metering hat...
 
Wesyndiv

Wesyndiv

|||||
Auch blöd, dass bei den Brainworx SSL Konsolen der Input Gain Regler keine Auswirkung auf das Input Metering hat...

Helf mir bitte, was meinst Du denn mit Input Metering und wo?.

Den ersten Effekt hat der Input Gain in der Dynamiksektion, wenn Du hier nicht hinterherregelst bleibt schonmal was auf der Strecke.....Aber ich versteh diesen Channelstrips auch nicht wirklich im Detail was die Pegel angeht. Ich stell hier auch nur nach dem Ohr ein. Für meine Musik sowieso mit Kanonen auf Spatzen geschossen.(war halt mal günstig zu schießen) Aber ich bilde mir ein, dass alleine schon im Stereobild sich einiges tut, auch nur wenn man alle Kanäle mal auf die SSL geroutet hat. Ohne Dir mit meiner Frage offensichtlich was vorzuwerfen....sondern, will ich verstehen wo Dein Missverständnis liegt, vielleicht klärt sich bei mir dann auch was auf.

Edit: Auch mal die Focusrite Console mitgenommen für 30 Euronen. Puh.., aber wenn man da mal ne Schippe auf den Bassbereich legt, klingt es wohlig warm wie ein Vollbad.,...Aber wie gesagt: Einbildung oder nicht....kann ich nicht differenziert darlegen.

Mein erster Gedanke war ja, dass du V-Gain meinst.

Gruß
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
Green Dino

Green Dino

Greta Sub Bass
Änderungen am Input Gain werden nicht in der Pegelanzeige angezeigt wenn die auf "In" steht. Wenn man sie auf "Out" (Ausgangspegel) schaltet, dann schon.

Das mein ich. Mir fiel das deutsche Wort für Metering nicht ein, sorry.

Ich find den Channelstrip super, wenn man Input Gain aufdreht, klingt es wirklich wie analog übersteuert. Schon geil.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wesyndiv

Wesyndiv

|||||
ich habe die SSl400G. Ich mag 1. den Input Gain in Verbindung mit dem Autokompressor den ich direkt auf die E-Console umschalte. 2. Das Stereobild.
Änderungen am Input Gain werden nicht in der Pegelanzeige angezeigt wenn die auf "In" steht. Wenn man sie auf "Out" (Ausgangspegel) schaltet, dann schon.

Das mein ich. Mir fiel das deutsche Wort für Metering nicht ein, sorry.

Ich find den Channelstrip super, wenn man Input Gain aufdreht, klingt es wirklich wie analog übersteuert. Schon geil.
Bei diesen Plugins hab ich garnicht die Zeit mich im Detail da reinzufuchsen.....es gibt etwas was mir gefällt und das nutze ich. Wenn die Pegelanzeigen Blödsinn machen oder nicht das was ich erwarte, dann ziehe ich die Augenbraue hoch und höre nochmal hin.....passt!......Rest egal ;-) ;-) ;-)#


Edit: Wo ich es wieder übertrieben habe (auch 30 Euronen) Elysia Alpha Kompressor.....sehe garnix auf dem Ding und macht bei mir so wenig sinn wie goldene Wasserhähne in der Waschküche.
Nochmal Edit: Je mehr ich diese KompressorexotenPlugins höre, desto mehr mag ich meinen kleinen Klanghelm
 
Zuletzt bearbeitet:
Green Dino

Green Dino

Greta Sub Bass
Fiel mir auch erst heute auf...Da ich auf jeder Spur eine Instanz des SSL 4000 E Channelstrips habe, wollte ich heute mal schauen wie man das am besten einpegelt. Bei solchen Modelling Plugins gibt es oft einen Pegelbereich mit dem sie am besten arbeiten. Da PA dazu nichts sagt, hatte ich nach Gehör getestet und dabei eben festgestellt, dass die Eingangspegelanzeige überhaupt nicht auf den Input Gain reagiert. Sonst wär mir das wohl auch nicht aufgefallen.

Wie gesagt, klingt wirklich gut, ich schraub auf Drums und Basslines gerne das Rauschen ganz hoch und nutze den Expander/Gate um das Rauschen wenn kein Signal anliegt abzusenken, Input Gain aufdrehen, THD aufdrehen und es cruncht richtig geil.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wesyndiv

Wesyndiv

|||||
Wie gesagt, klingt wirklich gut, ich schraub auf Drums und Basslines gerne das Rauschen ganz hoch und nutze den Expander/Gate um das Rauschen wenn kein Signal anliegt abzusenken, Input Gain aufdrehen, THD aufdrehen und es cruncht richtig geil.

Wie im Handbuch beschrieben und wirklich gut ;-)
 
G

GlobalZone

||||||||||
Kommt drauf an. Der Transientshaper hat ne angenehme Kurve, kann manchmal ganz gut kommen.
Den Karakter mag ich nicht, passt auf meinen Signalen nicht.

Was die EQs angeht, so finde ich da die Wahl nicht ganz so entscheidend
 
Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

|||||

Klingt ganz interessant!
 
G

GlobalZone

||||||||||
Der ist ganz cool. Aber man muss aufpassen, die Presets klingen immer lauter=besser,
also immer die subjektive Lautstärke vorher/nachher anpassen. Oft klingt es nicht pauschal gleich besser.

Fand es früher auch angenehmer, als ich nur mein Mackiepult hatte, den Gain aufdreht und die Lampen
leuichten ließ. Da war nur noch nen Boss Bodentreter und man hat genommen was halt da war.

In den meisten Fällen, kann man es in der DAW auch so halten. ;-)

Mehrwert ist halt meistens nur Workflowbedingt
 
Wesyndiv

Wesyndiv

|||||
phils Cascade find ich ganz brauchbar der kann ordentlich anrauhen oder derbe kaputt machen. Für dezent ist der wohl nicht gedacht. Und macht andere Sachen als nur Saturation oder Distortion Dann habe ich noch mal kurz mit dem Alpha Compressor gespielt weil er im Angebot war. Aber das ist bei meiner Musik mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Die subtilen Änderungen bekomme ich garnicht mit und auf der GUI sehe ich auch nix.
 
ollo

ollo

||||||||||
Phil's Cascade finde ich auch gut, ist aber viel schrauben, weil sich da viele Sachen gegenseitig beeinflussen aber wenn es dann passt, klingt es geil.
 
borg029un03

borg029un03

Elektronisiert
Phil's Cascade ist jetzt das einzige von denen die ich mir noch nicht angeschaut habe, aber das Konzept hat Potential, weiß nur nicht ob sich das ausreichend vom Softube Harmonizer unterscheidet, aber schau ich mir mal bei Gelegenheit an.

Alpha Compressor - Auch als Plugin ein ganz interessanter Compressor mit Features die nicht so Standard sind. Aber das Alter merkt man hier und da schon.
Karacter - Ist ok, wenn mal was ordentlich dreckig sein soll, aber da gibt's "hübschere" Zerstörung.
MPressor - Wenn's mal pumpen soll ;-) Als der rauskam waren dem seine Features schon irgendwie was außergewöhnliches inzwischen ist das meiste davon in den Standard mit übergegangen.
Museq - Neutraler Sound, nix von Welt, aber die 1:1 Umsetzung des Designs ist hier echt ein Krampf und absolut nicht mehr Zeitgemäß. Braucht man mMn nicht mehr.
Nvelope - Ist glaub ich das einzige Plugin was ich noch regelmäßig nutze, das funktioniert einfach, klingt anders und ist angenehm spritzig.
Niveau Filter - Simpler Tilt EQ, ist nicht per se verkehrt, aber ich vermisse die üblichen Shelfs im Low- und Highend. Kostet nix, man kann also nicht so viel falsch machen ;-)

Brainworx macht in Summe schon ne ordentliche Arbeit, aber inzwischen sind sie deutlich besser geworden und da wär es cool wenn sie das eine oder andere Plugin man auf nen aktuellen Stand bringen würden.
 
monophonK

monophonK

||||
Was haltet Ihr von SPL Plugin's von Plugin Alliance? Diese sind wie ich glaube mit die ersten welche neben den eigenen Brainworx Sachen in die Plugin Alliance aufgenommen worden sind.
 
 


News

Oben