Professionelle Verpackung garantiert....;-))

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 29. September 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der ist ja voll cool. Finde ich spitze!
     
  3. der arme synth sieht aus als sei er bei voller fahrt vom lastwagen gefallen :cry:
    wer auch immer den ersteigert hat viel arbeit vor sich...
     
  4. XeroX

    XeroX -

    wenn ihn einer von hier ersteigert, dann bitte photos posten wenn er neu aufgebaut ist ;-)

    schade, das es keine pics vom innenleben gibt.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Synth hat zwei Weltkriege überlebt, also hackt doch bitte nicht an dem Zustand rum. Der Zustand ist den Umständen entsprechend super! :mrgreen:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    weiß denn jemand von Euch, um welchen Synth es sich hier handelt/handeln könnte? Die Tastatur scheint ja jedefalls teilweise aus Holz zu sein. Und die geschwungene Form am Tastenende sieht auch irgendwie befremdlich aus ;-) (Italien ?)
     
  7. Neo

    Neo aktiviert

    Ich dachte der wäre aus Marzipan, so zerschossen wie das Teil aussieht.
     
  8. Lutz

    Lutz -

    Das Teil ist made in tiefste DDR ;-) bei Eigenbau
     
  9. ...als letzten Versuch doch noch als Künstler anerkannt zu werden, hat es Sylvester Stallone mal mit dem Musizieren versucht......... :lol:

    Das Ding wird wohl definitiv Eigenbau sein.......
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Heftig, das sieht ja nach übelster nordkoreanischer pflicht-handarbeit aus. :harhar:
     
  11. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    was zum teufel ist das?
     
  12. Hm. Ich bin eher beeindruckt, wie gut der Metallrahmen gelungen ist. Meine Versuche, in die Rückplatte eines Doepfer-Rahmens ne Aussparung für Kaltegerätestecker zu machen, zeigten doch deutlich, Metallverarbeitung ist nicht ohne.

    Andere Potis, neuer Anstrich, ein neues Keyboard und der eine oder andere wäre ganz wild auf diesen Moog-Nachbau...
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Tzz, ein Minimoog mit LFOs? Wie geht denn sowas?
     
  14. Der arme Synth, keinerhat ihn lieb :cry:
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Doch schon, aber er braucht erstmal viel Liebe und Pflege. Aber ein MINImoog isser nicht, es ist ja kein Zeichen von Abneigung darauf hinzuweisen.
     
  16. Nee so meinte ich das auch nicht. Aber es hatte ihn offenbar lange keiner mehr lieb :P

    Lutz, bist Du das? (der Höchstbietende)
     
  17. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Die Versandkosten sind übrigens recht günstig...
     
  18. Apropo Minimoog: der hat 3 Oscis!
     
  19. Bernie

    Bernie Anfänger

    Mann, wie geil. Wenn der wieder so halbwegs funktioniert und man die fehlende Taste wieder irgendwie reinflickt, isses doch DER Showstar bei nem Live-Event schlechthin.
     
  20. lilak

    lilak aktiviert

    hatderbernierecht

    also finde ich auch ... wir brauchen alle mehr selbstgebaute afrikanische synthis, schon allein wegen der handbemahlung! l.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm..., vieleicht ist der ja auch der erste selbstgebastelte von irgedeiner berühmten Persönlichkeit Edgar F. oder so. Und wenn man ihn zwecks Reparatur/Generalüberholung aufmacht findet man so einen kleinen an die Rückwand geklebten Zettel... wer weiß.. :D

    Ach, wahrscheinlich hat der einen Mörder Klang und lässt sowieso alle VSTi welche ich benutze klanglich übel darstehen.

    Was sind denn Das für zwei Buchsen auf der Rückseite neben dem Audio Ausgang ? Ich kann das nicht erkennen.
     
  22. Ist denn das kein Creamware-Prototyp?
     
  23. wie Prototyp - das die fertige Version. Echt Vintage Design ! [​IMG]
     
  24. Vielleicht hat er ja auch zu lange in einstürzenden Neubauten rumgestanden.
     
  25. Lutz

    Lutz -

    Doch, ich :D


    Im Moment ja.
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey Lutz, das mit dem Gebotsrückzug find ich getzt aber nicht lustig :twisted:

    bei mir stünd´ste getzt schon auf der S-Liste :P

    Hilfe, was hab ich jetzt wieder mit der Thread-Eröffnung angerichtet... Der Zähler steht schon auf 1197. Der Synth wird bestimmt mal sehr berühmt (vielleicht sogar berühmter als der Minimoog) :cool:
     
  27. Neo

    Neo aktiviert

    Und landet dann bei Ebay, für 6500 Euro, echt kult Vintage, Verkäufer Idoch. :mrgreen:
     
  28. Lutz

    Lutz -

    Hab ich bisher auch noch nie gemacht, wollte nach fast 9 jahren Ebay einfach mal probieren wie das mit Gebot ändern, ausser Erhöhen geht, da wars auch schon passiert :oops:

    Werd mir trotzdem Mühe geben ihn zu kriegen, ich bin mir fast sicher, dass er auf den Schaltungen des im Militärverlag der DDR erschienenen Buch Moderne Musikelektronik von Schulze/Engel basiert. Die verwendeten Schalter und Potiknöpfe sind ja eindeutig DDR, die Tastatur scheint von einem Accordeon zu stammen, natürlich mit Kontakten versehen ;-)
     
  29. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    und u.a. deswegen keinen LFO, weil das einer der VCOs übernimmt.
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    ok, will ich mich mal nach langer Ebay-Zugehörigkeit auf machen, den Preis zu puschen - einfach mal ausprobieren wie weit der Lutz hier mitmischt :P
    Ebay legt ja neuerdings schützend die Hand über die Pusher (dahingehend, daß ab einem bestimmten Betrag die Mitgliedsnamen nicht mehr veröffentlicht werden :shock: )

    Das Teil ist auf jeden Fall schon ziemlich alt. Sieht man schön an den Bauteilen (der VK hat auf meine Bitte hin mal ein paar Bilder vom Innenleben hinzugefügt). Besonders die Potentiometer und Becherelkos gefallen mir (alles noch echt analog) ;-)
     

Diese Seite empfehlen