Sidechaining mit DBX1066 - SE1 und JOMOX

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 22. Dezember 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo und guten Abend.
    Gerne würde ich zum Verständniss mal meine Jomox (Kick) und den SE-1 (Basslind) Hardwareseitig Sidechainen.

    LINKS KICK RECHTS BASSLINE.....

    Wie kan ich das Bewerkstelligen das die Kick die Bassline duckt????

    [​IMG]
     
  2. Hmm, du musst die Se-1 Bassline in einen Kanal des Compressors verbinden..den Output zurück in den Mixer..
    und jetzt eine Bassdrum in den Sidechain eingang wo deine bassline ist reinschicken..

    odr am besten den compressor per Insertkabel an den kanal des mischers wo die bassline ist durchschleifen...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann ich das nicht direkt mit dem DBX machen?
    Wenn ja, wie mache ich das, das ist genau die frage....

    Gehe ich an den Return oder and en Send?
     
  4. mink99

    mink99 aktiviert

  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mink....den Beitrag habe ich mir natürlich schon angeschaut, ich verstehe nur noch nicht ganz die Anschlusskette.

    Der DBX ist ein 2 Kanal Kompressor, Ich gehe mit der Jomox in den Linken Kanal als Kick und mit der SE-1 als Bassline in den rechten Eingang in den DBX.
    Ich habe jetzt gedacht ich könnte vom linken Kanal die Kick als Sidechain Signal an die rechte Seite senden. Eventuell über die Send oder Return Kanäle...
    ??
     
  6. wenn ich mir dein so anschaue ist das falsch..
    der mbase output (bassdrum) muss in den Sidechain Return kanal wo der Se1x reingeht
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also muss das Signal der Kick auf jedenfall irgendwo zweimal vorliegen?
     
  8. nee is falsch.. bassdrum und bassline müssen im gleichen kanal sein--
    Bassine im Input bassdrum in sidechain eingang (return)
     
  9. Ja..wenn du die gleiche Kick in deinem Track verwendest brauchst du zwei davon um eine für sidechain zu haben
    entweden durch eine zweite drummachine,

    oder eine Patchbay hilft da..denn du kannst deine Kick verdoppeln
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ahhhh....das heisst die beiden Signale werden gemischt im Compressor?
     
  11. mink99

    mink99 aktiviert

    Der sidechain Eingang ist immer für den jeweiligen Kompressor Kanal. Du kannst das Sc signal aber aus dem sidechain Return weiterverwenden. Wenn da die bassdrum anliegt, kannst du den sc ret in den Mixer zurückrouten....


    Da wird nix gemischt.
     
  12. nein werden nicht gemischt..ist ja kein mixer so ein compressor
    du hörst ja nur deine bassline...
    und immer wenn die bassdrum im sidechainkanal reinkommt wird die bassline halt komprimiert
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann könnte ich doch mit der Kick in den Eingang zum DBX - links, mit dem BASS - rechts.....
    Dann mit dem Send von der linken Seite an die rechte Return Seite?
    Das wäre doch dann richtig oder?
     
  14. echt , das geht? ich kenne den 1066 nicht..nur den 166 und der hat kein SD send..
     
  15. mink99

    mink99 aktiviert

    Also jomox an Mixer, per insert an den Kompressor
    Bassdrum an Mixer , per insert an sidechain in sidechain Out

    Y Kabel halt .....

    Oder direkt verkabeln, ist aber unmoralisch .....

    Jomox Out Comp in, Comp Out an Mixer
    Bassdrum in sc in , sc Return in Mixer .


    Ps der 166 xl hat send Return in einer Buchse tip - in Ring - out , der 166 nicht , der 1066 zwei Buchsen ....
     
  16. mink99

    mink99 aktiviert

    Ja ...
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich werde das jetzt erstmal probieren, Geräte kommen alle später an die Patchbay, dann kann ich ja Doppeln.....
    Was mich noch ein wenig aufwühlt ist die Insert Geschichte....
    Eigentlich habe ich den Kompressor immer klassich angeschlossen in/out....ist das denn falsch?
     
  18. mink99

    mink99 aktiviert

    Hast du überhaupt einen Mixer ?

    Opossums, ich seh grad, a&h 12 ... Kauf dir ein paar y Kabel und inserte , hat den Vorteil, dass du nach dem Comp noch den eq nutzen kannst ... Insert auf pre eq ....
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    ja ich habe mehrere, aber ich habe den Kompressor direkt an der Soundkarte und nicht an dem Mixer dran, am Mixer hängen meine ganzen Effekte.
    Mir geht es wirklich nur darum die Kick und meine Basslines über den DBX Kompressor laufen zu lassen, eben mit dem Sidechainig.
     
  20. In/Out ist okay..Insert ist auch okay..
    ich mache das meisten mit einem INSert KABEL.. da bin ich flexibel in welchen kanal des mixers ich den kompressor einschleife
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Insertkabel habe ich da....
     
  22. also..Baasline in den kompressor..dann die Kick in den sidechain eingang des selben compressor kanals..müsste funzen..
    wenn nicht geht überprüfe am compressor vorne die einstellungen...Ratio, treshold etc..
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich glaub ich muss mir gedanken machen überm ein Set up, mal wieder....
     
  24. ist doch wunderbar..mit dem 1066.. da brauchst ja keine extra Patchbay..
    jomox in den Comp SD return, und dann durch SD Send in die soundcard oder Mixer zurück
     
  25. mink99

    mink99 aktiviert

    Fast,

    Also eigentlich eher andersrum, und die Geräte auch vertauschen, aber im Prinzip ja....
     

Diese Seite empfehlen