Steuerspannung in Widerstand umwandeln

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von psicolor, 30. August 2010.

  1. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hallo Zusammen,

    ich habe mir einen kleinen Funktionsgenerator zusammengesteckt, der über ein Poti eingestellt wird. Nun möchte ich gerne statt des Potis eine Steuerspannung zur Frequenzsteuerung nehmen. Stichwort Exponentiator ist mir natürlich bekannt, aber es scheitert bisher an den elementareren dingen.

    Mit einem Transistor hab ichs bereits versucht, allerdings liegt an dem Poti eine NF-Wechselspannung an, der Transistor eignet sich dafür irgendwie nicht. Einen FET oder JET hab ich nicht.
     
  2. andreas

    andreas Tach

    Du hast wahrscheinlich einen Dreieck-Rechtckgenerator, bei dem die Rechtckspannung auf das Poti kommt?

    Da ist es nicht so einfach, den über eine Steuerspannung laufen zu lassen aber es ist möglich. Macht aber mehr aufwand als der Generator an sich und muss gut abgeglichen werden.

    Das würde mit 2 OV's und 2von6 4066 Analogswitches laufen. Hier der Schaltplan. Noise und Random hab ich mal rausgelöscht. Es ist nur das zu sehen, was zum VoltageControlled-LowFrequencyOszillator (VC-LFO) gehört.

    http://www.synthasis.de/bilder/vc-lfo_mit_stufenlos_einstellbarer_kurvenform.pdf

    Viel Spaß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen