Superbooth 2018

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch" wurde erstellt von Bernie, 12. November 2017.

  1. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter den Fittichen von Cpt. Obvious

    Korg hat die ARP Namensrechte.
    Wenn es kein Klon ist, dann muss es was mit ARP Logo sein...

    :floet:
     
  2. qwave

    qwave KnopfVerDreher

    Nonlinear Labs wird sicherlich eine neue Software Version für den C15 im Gepäck haben. Mehr Stimmen, Split-Modus, Detailverbesserungen.

    Und ja, den C15 kann man seit August kaufen. Ich habe es nicht bereut! Und seit August spiele ich den ohne ein Update bisher installiert zu haben. So eine stabile Firmware hatte ich bisher bei noch keinem Hardwaresynthesizer mit digitalem Innenleben erlebt.
     
  3. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Getränkehalter und Aschenbecher für Synth/Rack. ;-)
     
  4. Bernie

    Bernie Alien

    Der M5 hat absolut nichts mit dem ARP zu tun, außer die Optik.
    Ken gefiel das so gut, das er das Design in ähnliche Form übernommen hat und die LFO-Sektion stammt vom Moog Sonic 6.
    Er wollte von allem nur das Beste haben.
    Klanglich ist er eher moogy
     
  5. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter den Fittichen von Cpt. Obvious


    Aschenbecher hatte der MicroSampler ja bereits eingebaut... :lol:
     
    khz und AlienSound gefällt das.
  6. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter den Fittichen von Cpt. Obvious


    Moment! ...die letzte Inkarnation des Electros - Nord Electro 5D 73 - ist gerade mal zweieinhalb Jahre alt.
    Ich denke nicht, dass man da jetzt ansetzen muss.

    Die C2D Doppelmanual Orgel dürfte aktuell das älteste Produkt im schwedischen Portfolio sein (hat 2012 den M.I.P.A. Award eingeheimst) - die könnte vielleicht eine veritable Kandidatin sein für eine verjüngende Frischzellenkur.


    Ebenso warten wir seit April auf die Nord-Drum 3 Desktop-Version...



    Da vermutlich auch die nie kommt (und das restliche Programm soweit abgegrast ist) wären Synths mal wieder an der Reihe;
    NL 4 (2013) und Nord Wave (2007).




    Dito... Darauf warten einige offenbar auch schon seit Jahren ...aber auch das wird nicht kommen...
    Derweil sampelt Kronos 2 den Omnisphere 2 ab!




    Sofern sie nicht die Leslie-Sim endlich auf ein anständiges (Neo Ventilator-) Niveau heben sind alle Junos und V-Combos doch irgendwie witzlos?



    Muhahahahaha.... :teufel:






    Ich spekuliere seit ein paar Jahren schon auf einen Mobile Music Sequencer in Hardware gegossen...
    Würde sich in etwa mit Jones' RS7000 Gedanken decken.

    [​IMG]





    Sehe ich ganz genauso!
     
  7. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter den Fittichen von Cpt. Obvious

  8. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Aber das ist doch die Idee eines Users und kommt eben NICHT von Yamaha wenn ich dn Post richtig kapiert habe.
     
  9. Doctor Jones

    Doctor Jones Mad Scientist

    Und Getränkehalter hab ich hier neben mir am MPC2500. Sogar ausfahrbar.
     
  10. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter den Fittichen von Cpt. Obvious


    Du liegst schon richtig... deshalb der grüne Smiley! ;-)
     
  11. Also Mode Machines bringt den SEQ12 Sequenzer dem den einen oder anderen hier als REP12 bekannt sein. Der entwickler hat hier eine neue Firmware gezaubert mit vielen tollen neuen features wie ratcheting etc. Habe hier einige wochen als betatester und ideengeber hergehalten und bin sehr froh das so ein sequenzer kommt. Ich weiss nicht ob Mode Machines vor ort sein wird. :) aber das ein oder andere Video kommt bald dazu.

    Ein drittanbieter wird für das Yamaha Reface DX einen Midi Controller zeigen der in farbe form sehr zum DX passt :) dieser wird auch für den D05 von Rolqnd einen Controller in der gleichen grösse wie die boutiques anbieten. Nur mehr platz um den potis zum besseren begrabschen :)
     
    hairmetal_81 gefällt das.
  12. deanfreud

    deanfreud ....

    ... Spark 3 von Arturia vielleicht auch mit neuer Hardware! Soll jedenfalls 2018 kommen, wurde gezwitschert.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    @deanfreud würd ich eher in Plugins posten als in Superbooth ;-)
     
  14. Das MZ-X500 scheint ausgelaufen zu sein. :agent: Gibt es einen Nachfolger mit Sampling? Oder hat CASIO das wieder aufgegeben? Wäre eigentlich schade. So wie ich vom Sound des Yamaha MOX6 enttäuscht wurde, könnte ich mir sogar vorstellen, dass CASIO da nicht schlechter beim Thema Sampling abschneiden könnte. Von Roland gibt's aktuell auch nichts mit Sampling, oder? Da könnte CASIO doch abräumen. :agent:
     
  15. ich fürchte, es dreht sich wieder mal alles um Synthis da
     
  16. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Denis Cazajeux von OTO Machines hat mir gesteckt, dass OTO Machines auf der Superbooth sein wird. Vermutlich mit BIM, BAM und BOUM...
    BOUM kommt im April raus, er hat schon 400 Vorbestellungen...
     
    hairmetal_81 gefällt das.
  17. Bernie

    Bernie Alien

    So große Gongs mit einem Meter Durchmesser schwingen bis zu 3 cm am Rand und bewegen eine große Luftmasse, da vibriert der ganze Raum.
    Das ist etwas völlig anderes, als der Klang aus den Lautsprechern.
    Ein richtiges Orchester klingt ja auch ganz anders, als wenn man es über Lautsprecher wiedergibt.
     
    island und khz gefällt das.
  18. Ron Dell

    Ron Dell Pils am Späti ist mein St. Tropez

    :waaas:
    Also jetzt würde ich echt mal gerne nen großen Gong in echt hören...
     
    khz und Budel_303 gefällt das.
  19. Bernie

    Bernie Alien

    Bin wieder am 22.03. in Frankfurt zur Luminale das nächste mal live mit dem Modularsystem, Continuum und Gongs unterwegs:
    https://www.sequencer.de/synthesize...ive-in-der-fabrik-auditive-skulpturen.129064/

    Oder du kommst mal zum Radkappen dengeln zu mir ins Studio, habe über 30 Gongs hier und ebensoviele Klangschalen.
     
    Ron Dell gefällt das.
  20. Man braucht einfach Lautsprecher mit einem Meter Durchmesser, die bis zu 3 cm am Rand schwingen. :mrgreen:
     
    Bernie gefällt das.
  21. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ach du heiliger BimBam!
     
    hairmetal_81 gefällt das.
  22. Ron Dell

    Ron Dell Pils am Späti ist mein St. Tropez

    :nihao::nihao:Frankfurt ist leider weit. Ich komme aber gerne wenn du mal hier in Berlin spielst...
     
  23. Hallo,
    kurze Frage wegen der Planung: Weiss jemand (aus den Vorjahren) ob der Samstag stärker besucht ist als die anderen Tage, oder ob das etwa ähnlich ist?
    Viele Grüße
    Edo
     
  24. Bernie

    Bernie Alien

    Man schafft das an einem Tag eh nicht, man sollte an zwei Tagen kommen. Voll ist es Freitag und Samstag, aber es verteilt sich in dem großen Gebäude recht gut.
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    Alle Tage reichen nicht um alles zu sehen, ohne Frage.
    Aber natürlich ist ein einem Wochentag mehr zu erledigen als wo alle da sind. Ich hatte aber den Eindruck, dass alle Tage ziemlich gut besucht sind. Morgens weniger Betrieb als später, ab Mittag wird es voll.
     
  26. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Hahaha, warum nur? Evtl. weil es vormittags nur für das Fachpublikum ist und dem gemeinen Pöbel der Eintritt erst ab 13:00h ermöglicht wird? :P
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, das auch, aber selbst wenn du jeden Tag alle Zeit nutzt, war mir es zumindest nicht möglich auch nur alles kurz gesehen zu haben. Man muss also planen oder das ist zu groß geraten. Das ist ja wie eine komplette Messe, nur das diesmal alles interessant ist. Das ist nicht Frankfurt, wo nur jeder 50ste Stand was mit Synthese ist.
     
  28. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Mein Statement bezog sich nur auf die beobachtete Besucherhäufung ab Mittags.
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich weiss, da hast du ja auch Recht. Will damit nur sagen - es ist ja da Programm und man hat viel zu viel was cool ist, man muss also sehr gut damit umgehen.
     
  30. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ich finde schon, dass man alles an einem Tag, zumindestens jedoch zwei sehen kann.
    Das Problem sind nur die geilen Konzerte und Demos auf den Bühnen sowie die ganzen Gespräche mit Leuten denen man über den Weg läuft und die man kennt. :D