TipTop Audio BD909 Noiselevel? Modul defekt?

CO2

CO2

|||||
Habe vor einiger Zeit eine BD909 Modul gebraucht gekauft und muss sagen, es klingt echt beschissen, sorry.
Denke fast schon, es ist defekt oder hat extreme Bauteiletoleranzen.
Das Noiselevel ist extrem hoch/laut und ist auch, wenn Attack auf 0 ist, noch so laut, das es die BD quasi überdeckt. Leider alles SMD, wird also schwer, da was zu reißen, aber evtl hat jemand nen Tipp....
Außerdem wundere ich mich, das der Sound komplett weg ist, wenn ich Accent auf 0 drehe. Ist das normal? Beim BD808 Modul macht der Accent es nur lauter, auch auf 0 ist trotzdem noch die BD hörbar ind ist dann ganz normal über Volume regelbar. Macht eigentlich auch mehr Sinn....
 
Zuletzt bearbeitet:
Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

|||||
Ich würde sagen defekt!
Hatte ich bei meinem auch!
Wurde sogar vom MS angerufen bezüglich einer Fehlproduktion seitens TIPTOP!
 
CO2

CO2

|||||
Ja, denke auch, hat irgendwas mit dem Accent zu tun, evtl ist auch das Poti defekt. Habe versucht, es auszulöten, was bei dem frickeligen kram ganz schön mühsam ist..... mal sehen, wahrscheinlich werde ich es entsorgen.....

Was mich etwas nervt, dass ich es hier im Forum gekauft habe und gleich dachte, das Teil klingt irgendwie komisch, aber mich dann nicht mehr damit befasst habe, bis ich es gestern mal wieder gepatcht habe......
 
Niki

Niki

||||||||||
Ist echt uncool von dem Verkäufer solange er das modul nicht als defekt verkauft hat
 
xenosapien

xenosapien

unbekannt verzogen
Ist echt uncool von dem Verkäufer solange er das modul nicht als defekt verkauft hat
Als der Verkäufer muss ich sagen:

Bin davon ausgegangen (und tue das nach wie vor) dass das so "Standard" ist. Sobald der Accent in Kombination mit dem "909 Attack" zu hoch gedreht wird, ist es eben diese Gabber-909 Kick mit Noise drin.
Ein übermäßig hohes Noise-Level war bei mir aber nicht vorhanden bzw. vermute ich, dass Du eben den 909-Attack einfach zu hoch aufgedreht hast.
Das ganze Modul ist nur in den unteren 50% der Regelwege "zahm", darüber ist Rotterdam-Style angesagt irgendwie ^^

Ich hab das Teil ohne große Mühen und ohne "Zweit-Module" auch zu normalen 909-Tönen bewegen können... ist halt n relativ kleiner Sweet-Spot. Dafür hat das Ding eben ne große Range an Sounds...

Wie gesagt, bin davon ausgegangen dass das so normal ist. So auch zu hören in diversen Demos.

Sorry falls dem nicht so ist - aber ich hab auch kein Mail von @CO2 zu dem Thema bekommen, was ja jederzeit möglich wäre.

Fühle mich hier also nicht angeprangert oder so. Find´s aber "uncool" so als anonymer Bösewicht (jetzt via @Niki ) sich angesprochen fühlen zu müssen weil Du nicht mal versucht hast mich zu kontaktieren... hab Dir mal geschrieben.

edit:
im Manual wird meines Erachtens nach auch das Verhalten des Accents so beschrieben:
http://www.tiptopaudio.com/manuals/Tiptop_Audio_bd909.pdf

Zumindest hatte ich das damals deshalb nicht weiter angezweifelt sondern als Anwender-/Bedienfehler erachtet - und ja auch schlußendlich in den Griff bekommen.

Kann mangels Vergleich nicht ausschließen dass das evtl. nicht 100% normal für das Modul ist (und falls das so ist, sorry / antworte auf meine PN ) - aber ich habe AUF GAR KEINEN FALL wissentlich etwas Defektes verkauft!
 
Zuletzt bearbeitet:
CO2

CO2

|||||
@xenosapien : Du hättest dich nicht outen müssen und ich hätte das hier auch nicht gemacht. Ich bin auch nicht böse, oder so, war halt eher so „mist, warum habe ich mich nicht gleich damit auseinandergesetzt“-genervt-sei-Zustand.
Der Kauf liegt ja auch schon wieder etwas zurück. Ich schreib Dir noch mal ne PN.
 
xenosapien

xenosapien

unbekannt verzogen
Okay, alles gut bei mir ;-)

Schreib mir mal, evtl. lässt sich das so auflösen - ich hab z.B. das Modul grundsätzlich mit allen Reglern auf Links-Anschlag bzw. maximal zu 1/4 aufgedreht als Ausgangsposition immer benutzt (also alle Attack/Decay auch ganz raus bzw. nur minimal Decay drin), da klang es dann immer ganz normal und ohne Noise.

Vielleicht versuchst das mal so?
 
CO2

CO2

|||||
Das Problem liegt schon beim Accent, denke ich. Wenn man den rausdreht, ist auch der Sound komplett weg ( wie gesagt, ist zb beim BD808 ja anders...). Wenn ich ihn hochdrehe, ist der Sound im ersten viertel noch sehr leise, dann einen minimoment normal, ist extrem schwer zu treffen der Bereich und dann sofort viel zu lautes Rauschattack....
 
xenosapien

xenosapien

unbekannt verzogen
Das mit dem Accent ist im Manual beschrieben:

Der Gate Eingang ist auf den Accent normalized, d.h. wenn man nur ein Gate benutzt ist Accent ein Fine-tune für "LEVEL".

Fand den Accent auch eher unbrauchbar, ich hab mir das einmal auf den "normalen" Bereich gedreht und dann nie wieder angefasst... war evtl. mein Fehler, hab das nie hinterfragt :-/
 
CO2

CO2

|||||
Jein, normalen Bereich gibts eigentlich nicht, weil entweder viel zu leise ist, oder halt wirklich falsch klingt.
Und der Accent regelt halt nicht fein, ( bei meinem Modul) sondern dreht den Sound von komplett weg bis voll da, also im Prinzip das gleiche, was auch der Level Regler macht.

Im Manual liest sich das schon anders.
 
xenosapien

xenosapien

unbekannt verzogen
Hm, den Eindruck hatte ich allerdings bei mir im Rack tatsächlich nicht.

Ich hatte Level selbst eigentlich immer auf 100% aufgerissen und da konnte ich dann mit dem Accent halt nochmal lauter machen, aber zwischen 0 und ca. 25% des Regelweges war da schon Feinabstimmung möglich... :-/

Was ich noch beobachtet hatte war wie gesagt ein Zusammenspiel aus "909 Attack", Accent und Overload, die 3 wollten immer gegeneinander balanciert werden.

Aber ändert ja nichts daran wenn das Teil für Dich dadurch nicht so benutzbar wie gewünscht wird... tut mir wirklich leid :-/
 
CO2

CO2

|||||
Es gibt auf Muffs einen Beitrag von TipTop, dass dieses Problem bei manchen Modulen auftaucht, mal sehen, was sie zurückschreiben, habe sie gerade mal kontaktiert.

Außerdem will ich hier noch mal ganz deutlich sagen, dass ich mich vom Verkäufer in keinem Moment verarscht, oder übers Ohr gehauen gefühlt habe!
Nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht.

edit @xenosapien jetzt warst Du gerade schneller...
 
Zuletzt bearbeitet:
xenosapien

xenosapien

unbekannt verzogen
Danke @CO2 für die Klarstellung!

hatte mich jetzt auch wie gesagt nicht von Dir angeprangert gefühlt, war nur etwas irritiert dass ich keine Post von Dir hatte.

hoffe es löst sich alles irgendwie auf!!
 
 


News

Oben