Top 5 : Eure wichtigsten Hardware Effekt-Geräte für Live

Ich@Work

Ich@Work

|||||||
Würd mich mal wunder nehmen was bei Euch Live so die wichtigsten Hardware-Effektgeräte sind die ihr Live einsetzt. Dürfen auch mehr als 5 sein jedoch angefangen mit dem wichtigsten usw.

Wer möchte darf auch kommentieren für was er dies einsetzt. Da ich Live noch nicht aktiv bin kann ich leider nicht beginnen und hab hier eigentlich auch nur erst mal ein TCM2000 das ich aber erst mal noch kennen lernen muss.
 
MvKeinen

MvKeinen

|||
Also auf 5 Komme ich nicht. Egal:

tc electronics d-2:

Multistepdelay, bei dem man bis zu 8 Steps mit verschiedenen Lautstärken programmieren kann. Sehr nett: man kann den Rythmus auch eintappen. Der wird dann sofort auf das eingestellte Raster (alles von 1/4tel über triplets zu 1/16tel punktiert) Quantisiert. Man hat schnellen Zugriff auf Feedback und das Raster.
Ich benutze das für Arpeggiolines oder Hihats.

Was ich dann oft mache ist den ganzen beat aufs d-2 legen, Feedback auf 80 - 99% den eigentlichen Beat ausschalten und den Ausgang des D-2 auf ein Morley Whapedal legen welches mein top 2 ist. Alledings verwäscht das brutal. Deswegen hab ich mir die Filterbank 2 geholt (noch nicht da) die wenn sie hält was sie verspricht auf jeden Fall hier reingehört. Die wird wohl das Wha ersetzen. Kann ja noch viel mehr.
 
dedalus

dedalus

clokker
zum drumsounds durchkneten kann ich folgendes nur empfehlen:

1. bitrman
2. kaosspad

z. B. hängt meine machinedrum direkt am bitrman und bei exzessivem einsatz wird das ganze durch das kaosspad gejagt -
hat schon ziemlich power und crunch faktor

steve
 
Aeternus

Aeternus

.
Air FX => Bin auf meinem Geburtstagsfest aufgetreten ....
Keiner hats verstanden was ich da so alles gemacht habe :)
Waren alle eigentlich beeindruckt und ein par sogar begeistert ...
 
Ich@Work

Ich@Work

|||||||
Air FX

Aeternus schrieb:
Air FX => Bin auf meinem Geburtstagsfest aufgetreten ....
Keiner hats verstanden was ich da so alles gemacht habe :)
Waren alle eigentlich beeindruckt und ein par sogar begeistert ...
Das Teil habe ich auch mal bei nem Live-Act auf dem Gross-Rave gesehen. Hat dies als HP-Filter eingesetzt und zwischen durch immer die unteren Frequezen ausgeblendet was auf der riesigen Party-PA ganz geil kam, bin mir nicht mehr sicher ob er dies nur auf den Drums hatte ober über alles. Das hat mich aber auch irgendwie beeindruckt. Zumal es mit der Armbewegung auch Performancemässig noch geil rüberkam.
 
intercorni

intercorni

|||||||||||
1. Korg Kaosspad - sieht edel aus und macht immer Eindruck
2. Alesis Metavox - kleiner Vocoder, durch dem man mal schnell Drum jagen kann

Gruss,

Cornel
 
Aeternus

Aeternus

.
@ ich@work : Das war ja was so nett war .. ich habe ja halb getanzt
während meiner Performance - ich gebe dir air FX eher auf alles
gewisse Dinge gehen unter bei nicht geschulten Ohren wie ich bemerkt
habe ...

Ich finde die AIr Fx hat das beste Preis/Leistungsverhältnis und
Live wirkt man wie von einem anderen Stern : ich sage nur__
weiße Golfhandschuh :) (mein Glückshandschuh mit dem ich einmal
ein Birdie geschafft habe :P )
 
 


News

Oben