TYRELL N6 V3 - Der Freeware jetzt mit 64Bit und neuer GUI!!

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Tyrell, 9. April 2013.

  1. Tyrell

    Tyrell aktiviert

  2. mink99

    mink99 aktiviert

    Re: TYRELL N6 V3 - Der Freeware jetzt mit 64Bit und neuer GU

    Sowas muss nicht sein, das hat Beat! Niveau .....

    Ansonsten :supi:
     
  3. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: TYRELL N6 V3 - Der Freeware jetzt mit 64Bit und neuer GU

    Schönes Interface.Bitte eine Version für's ipad :)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: TYRELL N6 V3 - Der Freeware jetzt mit 64Bit und neuer GU

    endlich ein gui von dem man nicht blind wird :supi:
     
  5. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: TYRELL N6 V3 - Der Freeware jetzt mit 64Bit und neuer GU

    Tyrell und Predator sind imo die am besten klingenden VSTi (für meine Musik) und die einzigen die ich überhaupt ab und zu mal benutze.
    Danke für das Update an den Urs !
    Werde das gleich mal installieren.

    iPad Version kann ich mir kaum vorstellen, wäre aber super :)
     
  6. Snitch

    Snitch -

    Re: TYRELL N6 V3 - Der Freeware jetzt mit 64Bit und neuer GU

    der is ja ganz schmutzig... hätte den nicht wenigstens mal jemand sauber machen können for dem shooting?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: TYRELL N6 V3 - Der Freeware jetzt mit 64Bit und neuer GU

    >wenn ich mode und/oder voices umschalte gibts ein fieses knacken
    >der lustige pünktchen-font erscheint nicht in der presetanzeige dafür ein anderer
    mac au 32bit
     
  8. Re: TYRELL N6 V3 - Der Freeware jetzt mit 64Bit und neuer GU

    Ui, V3 und 64bit, juhuuuu ;-)

    Dankschön!
    Der Tyrell ist echt nen Klasse Teil!
     
  9. Tyrell

    Tyrell aktiviert

    Re: TYRELL N6 V3 - Der Freeware jetzt mit 64Bit und neuer GU

    Danke für die Blumen.

    Dachte auch schon mal daran eine Soundsammlung von Usern zu organisieren.
    Findet sich hier jemand der mitmacht?

    Grüße,
    Peter
     
  10. Re: TYRELL N6 V3 - Der Freeware jetzt mit 64Bit und neuer GU

    Schönes Design!
     
  11. s-tek

    s-tek -

    Re: TYRELL N6 V3 - Der Freeware jetzt mit 64Bit und neuer GU

    Bin ich eigentlich der einzige bei dem die LFOs noch nie richtig funktioniert haben(egal in welcher version).
    Unb warum können/dürfen die eigentlich nicht frei schwingen? Wie kann ich es abstellen, das die jedesmal neu getriggert werden? Egal ob Single, Sync(is klar), Gate oder Random. Bei jeder Note fährt er neu los.
    Und irgendwie scheinen die lfo wellenformen auch nicht ins negative zu schwingen, wie sie sollten. Dreieck und sinus klingen daher wie sägezahn. Das hört man sehr gut beim filter cutoff.
    Egal ob in der Matrix oder direkt am Filter beim Mod eingestellt. Oder mach ich was falsch?

    Bin langsam echt verwirrt. Gibt ja leider auch kein handbuch. (Hat auch ne weile gedauert bis ich gecheckt habe das lfo zwei überhaupt erst läuft, wenn Depthmod rausgedreht ist) :selfhammer:

    Das neue design is übrigens bombe! :supi:
    trotzdem is das prophet 5 design passender, aber nich orgineller :lol:

    //EDIT:
    scheine nich allein damit zu sein. puhh... auf amazona schreibt synthpark am 12.04.2013:
    "Modmatrix ist etwas seltsam....Werden die Werte multipliziert? Sind negative Werte gar nicht zugelassen? Scheint mir so. Also bei 0 abgeschnitten?"
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: TYRELL N6 V3 - Der Freeware jetzt mit 64Bit und neuer GU

    Wenn einen 64-Bit und die neue GUI nicht interessieren gibt es also keine Unterschiede?
     

Diese Seite empfehlen